OMEN by HP – Gaming-Notebook mit 17,3-Zoll UHD-Display, Intel Core i7 und schneller SSD

      OMEN by HP – Gaming-Notebook mit 17,3-Zoll UHD-Display, Intel Core i7 und schneller SSD

      HP hat jetzt auch die Gaming-Notebooks der OMEN-Serie mit 17,3-Zoll-Display im Programm. Diese Serie umfasst gleich 6 verschiedene Modelle, wobei zwei sogar mit einem UHD-Display ausgestattet sind. Mit der verbauten Hardware, die aus einem Intel Core-Prozessor plus dedizierter Nvidia-Grafik besteht, lassen sich in allen aktuellen Spielen sehr viele Frames pro Sekunde erzielen.

      Wir haben uns für Euch das Modell Omen by HP 17-w010ng mit Ultra-HD-Display einmal genauer angesehen und sind begeistert.

      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebooks bei uns im Shop

      Die OMEN 17 Serie Unterschiede

      Alle OMEN by HP Gaming-Notebooks besitzen ein mattes 17,3-Zoll-Display mit IPS-Panel, das mindestens mit 1920 x 1080 Bildpunkten auflöst. Bei den Modellen 17-w009ng und 17-w010ng löst das Display sogar mit 3840 × 2160 Pixeln (UHD/4k) auf. Fast alle Gaming-Notebooks der OMEN-Serie (2016-Modelle) mit 17,3-Zoll-Display basieren auf einem Intel Core i7-Prozessor (6700HQ). Lediglich beim Modell 17-w0005ng verwendet HP einen Intel Core i5-6300HQ Prozessor.

      OMEN-17-Vergleichstabelle-neu2

      ➦ OMEN by HP 17-w005ng 17,3″ FHD / Core i5-6300HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w006ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w007ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w008ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 2 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w009ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w010ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 512 GB SSD

      Die innere Hardware unterscheidet sich auch beim Arbeitsspeicher, Fassungsvermögen der Festplatte und bei der dedizierten Grafik. Beim Arbeitsspeicher kommt immer Speicher vom Typ DDR4 zum Einsatz, wobei die Notebooks ab Modell 17-w008ng mit 16 GB ausgestattet sind. Sonst sind 8 GB verbaut. Bei der dedizierten Grafik hat sich HP für eine Grafikkarte von Nvidia entschieden. In den Modellen 17-w005ng und 17-w006ng verbaut HP eine Geforce GTX 960M mit 2 beziehungsweise 4-GB-VRAM vom Typ GDDR5. Bei den anderen Modellen kommt eine Geforce GTX 965M mit 4-GB-VRAM zum Einsatz.

      Auch beim Festspeicher, sprich Festplatte und SSD, kommt es zu kleinen Unterschieden. In allen Modellen ist – bis auf das 17-w010ng – ein 128 GB großes SSD-Modul mit M.2-Interface vorzufinden. Zusätzlich zum SSD-Modul ist auch eine Festplatte mit mindestens 1000 GB verbaut. Im 17-w010ng ist nur ein SSD-Modul vorzufinden, das eine Speicherkapazität von 512 GB besitzt.

      Die Netzanbindung erfolgt bei allen OMEN by HP Gaming-Notebooks entweder kabellos per W-LAN oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse. Die Notebooks von HP unterstützen auch Bluetooth 4.0 mit Miracast-Support.

      Windows-10

      Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 10 Home in der 64-Bit-Version vorinstalliert.

      Gehäuse

      Auch bei den 17-Zöllern kommt, wie schon bei den Modellen mit 15,6-Zoll-Display, ein neues Chassis zum Einsatz, das Ähnlichkeiten mit dem Gehäuse der Pavilion-Serie aufweist. Für die OMEN-Serie wurde dieses jedoch angepasst. Die auffälligste Neuerung ist das Displayscharnier, das jetzt deutlich stabiler ist. Auch das HP Logo – das normalerweise auf dem Displaydeckel zu finden ist – ist jetzt durch das OMEN Logo ausgetauscht worden.

      HP-OMEN-Displayscharnier

      Das neue Displayscharnier

      Test vom HP 17-w010ng

       

      Das Omen by HP 17-w010ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

      • Display: 43,9 cm (17,3″), matt, IPS-Panel
      • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
      • Prozessor: Intel® Core™ i7-6700HQ (4x 2,6 – 3,5 GHz)
      • Grafik: Nvidia GeForce GTX 965M (4GB)
      • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 (2133 MHz)
      • Festplatte: 512 GB SSD
      • Akkulaufzeit: bis zu 15 Stunden
      • Kartenleser: SD
      • Netzwerk: 10/100/1000 Gigabit Ethernet LAN; Intel® 802.11ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert (Miracast-kompatibel)
      • Anschlüsse: HDMI, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, RJ-45, Kopfhörer- / Mikrofon-Anschluss
      • Akku: Li-Ion-Akku, 62 Wh, 6 Zellen
      • Eingabegeräte: Inseltastatur in Originalgröße, Hintergrundbeleuchtung, integrierter Ziffernblock; HP Imagepad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
      • Sound: Stereolautsprecher von B&O
      • Kamera: HP Wide Vision HD-Kamera mit Dual-Array-Digitalmikrofon
      • Abmessungen / Gewicht: 41,6 x 27,9 x 2,99 cm / 2,75 kg
      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebooks bei uns im Shop

      Anschlüsse

      OMEN by HP - 17-w0010ng - links

      Linke Seite vom OMEN by HP Gaming-Notebook

      Am Gehäuse des 17,3-Zoll-Notebooks befinden sich insgesamt drei USB-Buchsen, wobei zwei zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Rechts hat HP auch eine HDMI- und eine RJ-45-Buchse platziert. Hier sind ebenfalls der Kartenleser für SD-Karten und die Buchse für das Netzteil zu finden. Auf der linken Seite ist der Anschluss fürs Headset und der Kensington Lock platziert.

      OMEN by HP - 17-w0010ng - rechts

      Rechte Seite vom OMEN by HP Gaming-Notebook

      Tastatur und Touchpad

      OMEN by HP - 17-w0010ng - Tastatur

      Große Inseltastatur mit Hintergrundbeleuchtung und integriertem Ziffernblock

      Beim OMEN Gaming-Notebook verwendet HP eine schwarze Full-Size-Tastatur mit roter Beschriftung und Umrandung. Über die Taste F5 lässt sich eine Hintergrundbeleuchtung zuschalten, die ebenfalls rot leuchtet. Vorne in der Handballenauflage befindet sich ein großes Touchpad mit Multigestenunterstützung. Das Tippen auf der großen Full-Size-Tastatur ist sehr angenehm, wobei der Anschlag recht kurz ist. Auch das Touchpad reagiert unmittelbar auf Berührungen.

      Hitzeentwicklung / Lautstärke

      Wenn das Gaming-Notebook durch rechenintensive Anwendungen belastet wird, muss das Belüftungssystem deutlich mehr leisten. Die Lüfter sind dabei deutlich hörbar. Die Lautstärke steigt auch beim Spielen an, was aber einem echten Gamer nicht stören sollte, da er sowieso mit Headset spielt. Beim Spielen wird die Oberfläche des Gaming-Notebooks kaum wärmer. Lediglich im hinteren Teil bei den Funktionstasten erhitzt sich das Notebook um wenige Grad Celsius.

      Austauschen statt Erweitern

      Das Gaming-Notebook der OMEN-Serie lässt sich recht einfach öffnen. Hierzu müsst Ihr lediglich zehn Schrauben auf der Unterseite lösen und den unteren Gehäusedeckel vorsichtig an den Kanten aushebeln. Wie das geht, zeige ich Euch im nachfolgenden Video.

      Je nachdem welches Notebook der OMEN 17-Serie Ihr gekauft habt, sind alle Erweiterungsmöglichkeiten wie Festplatte, SSD-Modul oder Arbeitsspeicher bereits belegt, sodass Ihr hier nur die entsprechenden Hardwarekomponenten austauschen könnt. Beim Modell 17-w010ng ist nur ein M.2-SSD-Modul verbaut. Die Erweiterungsplätze für Festplatten sind frei.

      Das nachfolgende Video zeigt Euch, wie einfach Ihr ein OMEN by HP Notebook (in diesem Fall ein 15,6 Modell) öffnen könnt. Das Öffnen des 17-Zöllers ist identisch.

      Das Innenleben sieht natürlich beim 17,3-Zoll-Modell etwas anders aus.

       

      ➦ OMEN by HP Gaming-Notebooks bei uns im Shop

      Fazit

      Die Gaming-Notebooks mit 17,3-Zoll-Display der OMEN-Serie gefallen mir auch sehr gut. Beim Gehäuse setzt HP auf das gleiche Design wie bei den kleineren 15,6-Zoll-Modellen, das sehr robust ist. Hier gefällt mir das sehr stabile Displayscharnier. HP bietet bei den großen Modellen gleich zwei Gaming-Notebooks mit UHD-Display an. Im Full-HD-Modus könnt Ihr – je nach Spiel und Einstellungen – über 135 Frames erzielen. Das ist mehr als ausreichend, um jedes Spiel ruckelfrei durch zu zocken. Das UHD-Display, das HP in den Modellen 17-w009ng und 17-w010ng einsetzt, ist ideal für zum Beispiel die Wiedergabe von 4k-Filmen und Betrachten oder Bearbeitung von Fotos. Unter Windows 10 ist das Bild  -dank der höheren Auflösung – deutlich besser.

      Im Inneren kommt ein sehr aktueller Prozessor der 6. Generation von Intel zum Einsatz, der bis zu 3,2 GHz getaktet wird. Genug Power für alle Anwendungen und Spiele. Zusätzlich zur integrierten Intel-Grafik hat HP auch noch eine Geforce GTX 960 beziehungsweise GTX 965 mit bis zu 4-GB-VRAM verbaut. In den 17-Zöllern kommt neben einer Festplatte auch ein schnelles M.2-SSD-Modul zum Einsatz, wobei das getestete Modell 17-w010ng mit 512 GB und ohne Festplatte ausgestattet ist. Schade ist nur, dass HP kein Einbaukit für die Festplatte mitliefert. Dieses muss man sich selbst besorgen.

      In unserem Shop könnt Ihr Euch gleich zwischen 6 OMEN by HP Gaming-Notebooks entscheiden:

      ➦ OMEN by HP 17-w005ng 17,3″ FHD / Core i5-6300HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w006ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 960M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w007ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w008ng 17,3″ FHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 8 GB / 128 GB SSD + 2 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w009ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 128 GB SSD + 1 TB HDD
      ➦ OMEN by HP 17-w010ng 17,3″ UHD / Core i7-6700HQ / GTX 965M / 16 GB / 512 GB SSD

      Egal für welches Gaming-Notebook der OMEN by HP Serie Ihr Euch entscheidet, Ihr bekommt auf jeden Fall ein Notebook, das für alle Spiele / Anwendungen mehr als ausreichend ausgestattet ist.

      OMEN_by_HP_Medium

      Preislich beginnen die Gaming-Notebooks der OMEN Serie schon bei 1099 €, wobei sich das kleinste Modell auch schon gut zum Spielen eignet.

      Veröffentlicht von

      Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

      Das könnte dich auch interessieren

      321 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Rezept für den richtigen Produkttester:

        – Erfahrung
        – Eigener Blog
        – Gamer-Karriere
        – Zeit
        – Sprache der Zielgruppe sprechen
        – Alter
        – Zuverlässigkeit
        – Sorgfältigkeit
        – Wissen worauf es ankommt
        – Technisches Know How

        Also kann es nur einen geben…. mich!
        Ich freue mich von Euch zu hören.

        Have it – love it? I’ll tell!

      2. Hallo Siggy, Hallo Notebooksbilliger Team,

        ich arbeite in einem Reparaturcenter für PCs und Laptops und daher weiß ich worauf es beim Testen von Geräten ankommt. Ich würde mich bereit erklären das heiße Teil mal richtig zu Testen.
        Würde mich über die Chance freuen 🙂

        Vielen Dank
        Oliver

      3. Uii Omen heißt auch unsere Gilde und Destiny mein Char,wenn das nicht Schicksal ist 😉
        Also ich würde so ziemlich alles testen was geht, gamen,streamen,“normale“ Anwendungen usw. Mein Pc hat ne Macke und schmeißt mich seit Wochen immer aus Games raus.Ich hab schon RamRiegel erneuert,Graka neu reingebaut ,aber nix,denke es ist das Mainboard aber naja sagen tuts mir der alte Pc leider nicht. Ich bin also auch eine Frau die sich „bissi“ mit Hardware auskennt.Ich denke ich könnte ausführlich berichten. 😉

      4. Ich würde mich gerne eines dieser kleinen Kerlchen annehmen und ihn mal bis an seine Grenzen bringen und auf Herz und Nieren testen. Bin gespannt, wie lange er durchhält lg Dominik

      5. Ich möchte gerne Testerin des neuen HP Omen werden! Vor allem der Vergleich zu dem HP Gaming Notebook ak032ng interessiert mich sehr!

        Liebe Grüße!

      6. Ich bin ein ambitionierter Gamer und würde mich freuen ein Desktop PC ebenbürtiges Gaming Notebook auf Herz und Nieren zu testen.

        Liebe Grüsse

      7. Ja hammer mäßig würde mega gern testen ich wollte schon immer mal grenzenlos Zocken Gaming PC klingt mega mit meinem ollen geht das leider nie der kocht gerne mal über und lässt nach :O( vielleicht hab ich ja hier was tolles zum testen den wünsche ich mir :O)

        Liebe grüsse Melly

      8. Hallo zusammen,

        Ich bewerbe mich auch sehr gerne. Habe bis jetzt immer die Asus rog Serie gehabt. Aber das Hp besticht durch das Design und die Leistungsdaten.

        Ich denke im Hinblick auf meine Lieblingsspiele COD, battlefield usw. Wäre das eine geniale Sache.

        Danke und Grüße
        Thorsten

      9. Halo zusammen!
        Der Fokus meiner Bewertung liegt auf der generellen Performance des Gerätes hinsichtlich Software, aber auch Akkulaufzeit und Office-Betrieb!

      10. Na möchte ich doch gerne testen…mein Laptop macht nur noch komische Geräusche ….daher bewerbe ich mich auch mal.

        Liebe Grüße aus Bad Ems

        Nicole

      11. Guten Tag Liebes NBB und HP Team,

        ich bin 24 Jahre jung und habe einen verantwortungsvollen Beruf, bei dem Ich jeden Tag einhundert Prozent bei der Sache sein muss. Das selbe erwarte ich von meiner Technik.
        Ich bin mir sicher ein Omen by HP Gaming Notebook ist für meine Ansprüche genau das richtige, generell bin ich über Benchmarks und von einem gutes Preis Leistungsverhältnis der Firma HP überzeugt.

        Was beeindruckt mich?

        – Ein gutes Preis Leistungsverhältnis
        -Gute Hardware von guten Herstellern
        -Ein funktionales aber gleichzeitig optisch ansprechendes Design
        -Gute Verarbeitung

        Was hat mich dazu bewegt mich als Tester vorzuschlagen?

        Ehrlich gesagt war es das Video das zeigt wie einfach man diesen Laptop öffnen kann, eine Wartungsklappe ist immer schön und gut dennoch erlaubt diese nicht den Zugriff auf alle möglicherweise relevanten Teile. Das Video hat mich sehr neugierig auf den Laptop gemacht und ich würde liebend gerne ausprobieren wie leicht sich dieser Laptop öffnet und natürlich zocken was das Zeug hält!

        Mit freundlichen Grüßen

        Ein Gamer mit Herz, Verstand und liebe zum Detail

      12. Du konntest es ja schon testen und dich überzeugen. Ich würde es sehr gerne gewinnen. Daher würde gerne gewinnen weil ich kein habe. Übrigens der Test ist vielversprechend. Ich würde mich freuen 🙂

      13. Ich zocke leidenschaftlich gerne „Dirt Rally“, mein jetziger PC stößt dabei aber an seine Leistungsgrenzen. Gerne würde ich daher das Omen testen und eine ausführliche Bewertung abgeben 🙂

      14. Ich hätte Interesse daran, das Gerät zu testen.

        Multimedia-Affinität ist mir auf den Leib geschnitten, ich bin seit Jahren leidenschaftlicher Spieler, nutze überall in der Wohnung verschiedene Net- und Notebooks, Raspberry Pis und natürlich meinen Desktop-PC für diverse Streaming-Unternehmen wie dem normalen Media-Streaming, aber auch das „In Home“-Streaming aus dem Steam-Client ist für mich wie gemacht. So kann ich problemlos auf der Couch sitzen und den Rechner im Arbeitszimmer die Arbeit machen lassen.

        Beruflich bin ich Dauer-Nachtwache, habe von daher immer ein Laptop dabei um mir die Zeit zu vertreiben. Durch die Nacht rette ich mich natürlich mit Serien, Filmen und kleineren Sessions Diablo 3 und Minecraft etc. Ich könnte die Konnektivität des Gerätes wunderbar ausnutzen und die Hardware mit meiner Spieleleidenschaft an ihre Grenzen treiben, um wirklich jedes Fünkchen Leistung aus dem Gerät zu kitzeln.

        Dazu schaue ich mich schon seit einiger Zeit nach einem neuem Gerät um, da ich bald umziehen werde und damit auch einen Raum mehr habe, welcher multimedial angebunden werden will; außerdem werden nur Diablo und Minecraft in meinen Nächten bald langweilig, sodass ich auch neuere Titel spielen möchte!

        Ich hab Bock auf das Gerät und will es unglaublich gerne einem echten Härtetest unterziehen!

      15. Liebes Notebooksbilliger Team und lieber Siggy 🙂 ,

        Ich möchte das HP Omen Notebook als weibliche Zockerin sehr gerne testen, da es mich nach eurem Testbericht mehr als begeistert hat. Es macht nicht nur vom Design, sondern auch von der Hardware viel her. Da ich durch mein Studium oft von zu Hause zu meiner Wohnung hin und her pendle, ist eine mobile Gaming und Multimedia Lösung ideal 🙂
        Ich liebe es auch Filme und Serien zu schauen, je schärfer desto besser 😉 , und bin daher riesig gespannt, wie sich diese auf einem UHD Display bestaunen lassen.

        Liebe Grüße,
        Lucie

      16. Hallo,

        ich würde das Notebook gerne testen, da ich bei meinen relativ veralteten Geräten oft das Gefühl habe, dass ich schneller auf nem Toaster spielen könnte. Ich denke bei 17 Zoll fällt der Mobilitätstest relativ dürftig aus, allerdings würde ich es für den Bericht natürlich mit zur Uni schleppen und könnte das Arbeiten in der Vorlesung testen. Es würde mir weiterhin sehr viel Spaß bereiten, es einem Gamingstresstest zu unterziehen

      17. Heyhey liebes NBB-Team, lieder Siggy,

        gerne würde ich mich als Tester für das Omen Notebook zur Verfügung stellen und hoffe dieses mal auf eine mir wohlgesinnte Glücksfee 🙂

        Liebste Grüße
        Domi

      18. Lieber Siggy,

        hiermit bewerbe ich mich als Tester für das Omen… Bisher habe ich Produkttests nur in anderen Bereichen ausführen dürfen und würde mich mit einem wunderbaren Testbericht und viel Liebe bedanken! 🙂

        Deine Eva

      19. Hallo liebes NBB Team,

        mit diesem Kommentar bewerbe ich mich als Tester des neuen HP Omen Gaming Notebooks!
        Ich beschäftige mich in der Freizeit sehr mit neuer Computertechnik und würde mich daher sehr freuen dieses Prachtstück von HP testen zu dürfen

        Grüße
        Jan

      20. Scharfes Teil: Der Preis ist heiß!
        Das Omen sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch richtig was zu bieten. Besonders die Optik des Notebooks spricht mich persönlich sehr an, tolle Verarbeitung und edler Look. Im Gegensatz zu anderen Laptopherstellern beweist HP auch bei diesem Modell wieder Stilsicherheit durch elegantes Design.

        Des Weiteren interessiert mich die Leistungsstärke der Grafikkarte, die ich bei den aktuellsten Spielen aus Racing, Strategie und Shootern testen würde.

      21. Betreff: OMEN by HP Gaming-Notebooktest
        Ja, wir sind gerüstet für den Test:
        Wir haben:
        – Tester ( 5 Stück: 8, 14, 17, 40, 44)
        – Kamera (macht coole fotos und wir wissen sie einzusetzen!)
        – 1000 Ideen (was wir alles testen können!)
        – nicht schreibfaul 😉
        – Notebook-bedürftig :-))
        – interessiert
        – redegewandt
        – lustig
        – gespannt!

      22. Hallo,

        ich würde ihn sehr gerne testen und anschließend eine vielseitige Bewertung schreiben.
        Ich nutze meinen Laptop für Office Programme, den normalen Internetwahnsinn, Filme und Games.
        In der Bewertung gehe ich dann auf Verpackung, Optik, Akkulaufzeit, Lautstärke (auch der Tastatur), Sound und Grafik ein.
        Da es ein Gaming Notebook ist würde ich in der Testphase definitiv mehr zocken als normal und meine Games um 1-2 Spiele erweitern (Fallout 4 vorallem, das packt mein aktueller Laptop nämlich wohl nicht mehr).
        Da ich ne Katze hab, die ihre Haare besonders gerne in meinem Laptop lässt würde ich auch schauen ob er sich wirklich so leicht öffnen lässt oder ob es mir einfach zu viel knackt und ich mich nicht traue 😀

        Beruflich qualifiziert mich nichts wirklich für den Test, aber ich bin technisch interessiert, mit ITlern befreundet und verbringe zu viel Zeit am Laptop. Deswegen bin ich mir sicher, dass die Bewertung umfangreich und zufriedenstellend ausfallen wird 🙂

        Liebe Grüße
        Julia

      23. Oh wie wär das geil, damit würdet ihr mich glücklich und meine Kollegen neidisch machen. Das muss einfach von mir getestet werden, hört sich an als wäre es perfekt zum Zocken

      24. Hallo Siggy,
        gern würde ich das HP Omen einem ausführlichen harten Test unterziehen. In deinem Test hast du bereits sehr viele Sachen beleuchtet die ich gern bestätigen würde.
        An ein Notebook habe ich ein breites Anforderungsspektrum von täglichen Office Aufgaben wie Surfen über Spielen bis hinzu Bild- und Videobearbeitung ist alles dabei. Daher würde der Test ein sehr umfangreiches Aufgabenspektrum abdecken. Im Office betrieb sollte das Notebook schön leise sein, aber wenn man Leistung benötigt (Spiele und Videobearbeitung) sollte diese trotzdem zur Verfügung stehen. Daher würde ich das Omen auch mit einigen Games ordentlich einheizen.
        So würde ich neben der Geschwindigkeit der einzelnen Komponenten auch den Stromverbrauch in verschiedenen Lastszenarien betrachten.
        Ein besonderes Augenmerk würde ich auch auf die Schnittstellen legen. Schafft WLAN-AC wirklich 866 Mbit/s? Wie schnell ist USB 3.0. Wie gut ist das Display, welches eine sehr beeindruckende Auflösung hat usw.?

        Also alles in allem lässt sich bei dem Notebook eine Menge testen. Gern würde ich meine persönliche Meinung und Testergebnisse einer breiten Gemeinschaft mitteilen und einen umfangreichen Testbericht abliefern.

        Entsprechende Hardware zum Testen ist vorhanden. USB 3.0 Geräte, NAS, WLAN AC Router usw.

        Würde mich riesig freuen das HP Omen testen zu dürfen! 🙂

      25. Ihr braucht einen Erfahrungsbericht? Kein Problem!
        Ich zocke gerne, schau meine Serien in guter Qualität und habe auch sonst genug Belastungen für einen aussagekräftigen Test zu bieten. Ja ja ja, lasst mich das Ding testen!

      26. Hiermit würde auch ich mich zum testen bewerben!
        Getestet wird bei mir neben dem Zocken von Echtzeitstrategie, Rennsimulationen und FPS-Shootern auch Videobearbeitung durch meine GoPros und meine DJ-Anwendungen.

        Würde mich freuen.
        MfG, Chris

      27. Ich würde das Gerät gerne testen.
        An Zeit und Motivation wird es nicht mangeln.

        Besten Gruß

      28. Grüße euch liebes Notebookbilliger Team,

        Gerne würde ich das schicke HP Omen testen.
        Das gute Teil wäre ein prima Ersatz, für mein in die Jahre gekommenes Asus G73.
        Die Spezifikationen des HP’s sprechen ja bereits Bände und ein Notebook mit UHD Display wollte ich auch schon immer Mal zwischen die Finger bekommen.
        Meinem Asus schlottern jetzt schon die Knie, wenn es nur daran denkt, als Vergleich erhalten zu müssen.

        Das Glück blieb mir bis jetzt bei den anderen HP Notebook Gewinnspielen verwehrt, vielleicht klappt es ja dieses Mal. 🙂

        Gruß René

      29. Danke für die tolle Verlosung. Ich würde sehr gerne das HP – Gaming-Notebook gewinnen weil ich leider noch keins habe und gerne eins besitzen möchte damit ich nicht mehr an den großen PC muss sondern auch mal gemütlich auf der Couch im Zocken kann.

      30. Ich würde das notebook sehr gerne testen. Das ist genau das was ich momentan brauche.

      31. Auch hier bin ich wieder gerne dabei und versuche mein Glück. Die Spezifikationen von dieser sexy Maschine lesen sich so gut, da muss man ja versuchen den Schlepptop bis an seine Grenzen zu bringen. Würde mich freuen, wenn ich die Chance dazu bekäme. ☺️

        Viele Grüße

      32. Hey Notebooksbilliger-Team,

        Ich würde zu gerne mal austesten, was das Gerät so kann.

        Wie der Zufall so spielt fangen morgen meine Semesterferien an und habe mäßig Zeit das gaming-Notebook auf Herz und Nieren zu testen.

        Viele Grüße

        Jonathan Kl.

      33. Schönen guten morgen,

        hiermit möchte ich mich als Tester bewerben für das Omen Notebook. Aktuell treffe ich mich jede Woche um mit Freunden online Games zu spielen.z.b.Rainbow Six siege, the division. Leider ist die schlepperei der ganzen Hardware äusserst lästig und trübt die Freuden der ausgiebigen spielabende.

        Ein potentes Gaming Notebook wie das Omen würde die Sache deutlich angenehmer gestalten. Ich hätte ausgiebig Zeit und Gelegenheit es auf Herz und Nieren zu testen und zu strapazieren. Ich würde mich daher sehr über ein positive Resonanz sehr freuen.

      34. Nachdem das gute, alte A___-Gaming-Notebook mit aktuellen Games nicht mehr recht mitkommt, wär das die Gelegenheit, wieder auf aktuelle Hardware zu kommen. Und ja, ich spende das alte Notebook dann für karitative Zwecke!

      35. Bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte lasst mich den testen. Danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke!!!!!!!

      36. Guten Morgen, liebes Notebooksbilliger-Team!

        Ich bin’s! Euer neuer Tester!!!

        Scherz beiseite, ich bin ein Gamer, Informatiker und viel beruflich unterwegs.

        Daher würde ich gerne das Omen testen. Zocken zu Hause, unterwegs, abends im Hotel…

        Und berichten würde ich darüber…

        Also: Pick me! Pick me!!!

      37. Guten morgen liebes Team. Ich würde dieses gaming Notebook gern auf Herz und Nieren testen. Aber das gamen ist ja nicht alleine, auch würde ich es auf die alltagssituationen auf Herz und Nieren untersuchen. Wie steht es mit der Mobilität aus?
        Hält der Akku auch wircklich so lange wie HP es angibt?
        Wie flüssig laufen spiele auf 4k?
        All das und mehr rezensiere ich als normaler Tester.
        Viele grüße

      38. Endlich hat HP neben der Envy Reihe auch eine Gaming Reihe. Ich habe ein ähnliches Notebook (von den Komponenten her) sowie ein Envy zum vergleichen. Vorallem interessiert mich aber die Kühlung unter Last. MSI macht das in ihren Laptops ganz gut während es bei anderen Herstellern ja mittlerweile die externen Grafikkarten oder eine WaKü gibt. Testen würde ich HPS erste Gaming Reihr sehr gerne.

      39. Schönen guten Tag 🙂

        Sicherlich nicht nur zum zocken sondern auch gut zu gebrauchen für aufwendige 3D Show-Simulation!

        Gerne würde ich das Gerät an seine Grenzen bringen.

        Grüße!

      40. Hallo Notebooksbilliger Team,
        ich bin gern bereit das Notebook zu testen. Zum Einsatz würde es vornehmlich bei mir zu Hause kommen, aber auch am Trainingsplatz, um Übungsvideos zu zeigen oder Trainingspläne zu optimieren.

        Gruß aus Berlin

      41. Ich melde mich gerne freiwillig als Tester, als Auszubildender verdiene ich einfach nicht genug Geld um mir ein anständiges Notebook zu kaufen. Ich würde euch einen ausführlichen testbericht schreiben und das ganze mit Bildern und Videos dokumentieren! Da ich in der Pflege tätig bin kenne ich mich mit der Notwendigkeit der Dokumentation bestens aus! Bitte bitte bitte!

      42. Hallo,
        gerne würde ich das Gaming-Notebook testen. Ich spiele gern, wenn sich die Zeit findet. Als Maschinenbaustudent nutze ich meinen Rechner auch für diverse Cad/Can und andere Simulstionsanwendungen, worüber ich gern berichten würde. Hobbit mäßig betreibe ich noch Photo- und Videobearbeitung, hierfür würden die im Artikea genannten Leistungsdaten sehr gut passen. Mein Fokus würde aber auf dem Gamingerlebnis liegen 🙂
        Mfg

      43. Liebes notebooksbilliger.de Team!

        Seit Wochen bin ich schon auf der Suche, nach einem zu mir passenden Note-book/Gaming-Laptop. Vergebens habe ich auch den Amazon Prime-Day abgewartet, der nur ernüchternde Vorschläge brachte.

        Ein klein wenig zu meiner Person:
        Ich bin 23 Jahre alt und fange ab nächstem Semester mein 2. Studium (Wirtschafts-recht) an und benötige hierfür ein Notebook, das meinen Standards erfüllt. Dies be-deutet bis zu 6h schreiben am Tag und intensives Gaming am Abend.

        Leider ist man als Student nicht ganz so leicht in der Lage sich ein Gaming-Notebook mal eben kurz zu besorgen und würde mich deswegen sehr über die Möglichkeit freuen ihr Produkt zu testen.

        Ich würde mich über eine Antwort ihrerseits freuen und verbleibe.

        Mit freundliche Grüßen

      44. War zwar noch nie ein Tester aber würde mich gern mal als Tester versuchen und bei so einen Notebook mal sehn wann es an die grenzen stößt was es wirklich kann und was nicht

      45. Hallo,
        ich wäre auch gerne bereit, das Notebook auf Herz und Nieren zu testen, zumal die Grafikkarte meines PC sich vor kurzem verabschiedet hat und Ersatz gerne gesehen ist.

        Viele Grüße,
        Dennis

      46. Ups, da hat sich wohl der Autokorrekturteufel eingeschlichen.
        Es soll natürlich in meinem vorherigen Bewerbung zum Gaming-Notebook Test-Kommentar „CAD/CAM“, „Hobbiemäßig betreibe“ und „Artikel“ heißen….

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.