OS X 10.10 Yosemite ist fertig, ab sofort kostenlos erhältlich

osx_design_hero

Apple hat während eines heute Abend stattfindenden Events die sofortige Verfügbarkeit von OS X 10.10 Yosemite angekündigt. Das neue, visuell komplett überarbeitete Mac-Betriebssystem kann ab sofort kostenlos über den Mac App Store heruntergeladen werden und es sorgt dafür, dass die beiden großen Apple-Plattformen iOS und OS X besser denn je zusammenarbeiten.

Etwas mehr als vier Monaten sind vergangen seit Apple die neueste Ausgabe seines Mac-Betriebssystems OS X im Rahmen der WWDC 2014 vorgestellt hat. In dieser Zeit veröffentlichte das Unternehmen diverse Beta-Versionen von OS X 10.10 Yosemite für die Entwicklergemeinde und ließ die Software auch von interessierten Privatnutzern innerhalb eines Preview-Programms testen. Nun ist die Wartezeit für alle Mac-Anwender vorbei und Yosemite steht in finaler Fassung zum Download bereit.

Die auffälligste Neuerung von OS X 10.10 ist die komplett überarbeitete und rein visuell an das flache Design von iOS 7/8 angelehnte Benutzeroberfläche. Programm-Icons haben zudem einen neuen Anstrich erhalten, systemweit kommt eine andere Schriftart als bei den älteren OS-X-Versionen zum Einsatz, die Spotlight-Suche lässt sich nun mitten auf dem Desktop aufrufen, um Inhalte schneller zu finden, und die Mitteilungszentrale wurde genau wie unter iOS 8 um Widgets erweitert.

Neben den genannten Änderungen enthält Yosemite noch zahlreiche weitere Verbesserungen und Anpassungen. Zudem wird das Betriebssystem mit einer Reihe aktualisierter Programme ausgeliefert, darunter beispielsweise neuen Versionen von Mail und dem Browser Safari.

Für Mac-Nutzer, die komplett im Apple-Ökosystem leben, also gleich mehrere Apple-Geräte regelmäßig und intensiv verwenden, dürften die sogenannten „Continuity“-Funktionen mit zum Wichtigsten zählen was Yosemite mitbringt. Apple hat OS X 10.10 im Tandem mit iOS 8 entwickelt und verzahnt die beiden Plattformen nun eng miteinander. Zum Beispiel kann eine auf dem iPhone angefangene, aber aus irgendwelchen Gründen nicht fertiggestellte E-Mail-Nachricht zu einem späteren Zeitpunkt auf dem Mac zu Ende geschrieben werden. Umgekehrt funktioniert das genauso. Oder aber es lassen sich direkt vom Mac aus Telefonanrufe tätigen beziehungsweise annehmen.

Bild: Apple
Quelle: The Verge

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf OS X 10.10 Yosemite ist fertig, ab sofort kostenlos erhältlich

  1. Pingback: Apple veröffentlicht iOS 8.1 » notebooksbilliger.de Blog

  2. Pingback: OS X 10.10: Nutzer beklagen Grafikfehler beim MacBook Pro » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.