Patent für Samsung Foldable – Dreifaltigkeit mal anders

Patent für Samsung Foldable – Dreifaltigkeit mal anders

Samsung hat ein neues Patent für ein Foldable angemeldet – und das sieht ziemlich verrückt aus.

Samsung Tri Fold

Jüngere Semester werden sich wahrscheinlich nicht mehr an sie erinnern: Analoge Wegkarten und Reiseführer. Designtechnisch haben die kleinen, faltbaren Begleiter aber wohl noch nicht ausgedient, denn Samsung meldete nun ein Patent für ein ähnlich aufgebautes Foldable an. Die aufmerksamen Kollegen von Let’s Go Digital haben Samsungs Pläne für ein Tri-Fold in einem 52-seitigen Patent-Dokument entdeckt. Sie haben sich auch gleich den passenden Namen Galaxy Z Fold ausgedacht – dieser ist allerdings nicht offiziell.

galaxy-z-fold-2021-modellen

Insgesamt sollen drei Displays zum Einsatz kommen, die über komplexe Scharniermechanismen zu einem verwandelt werden können. Damit hättet ihr quasi Tablet und Smartphone in einem parat. Der chinesische Hersteller TCL stellte unlängst ein ähnliches Konzept mit etwas anderer Ausführung vor. Im gefalteten Modus könnt ihr den magnetischen Samsung-S-Pen wohl in der Mitte der Tri-Fold-Displays unterbringen.

z-fold-s-pen-magnetisch

Dem Patent zufolge soll das Foldable außerdem gleich mit zwei Selfie-Kameras ausgestattet sein und einen Unter-Display-Fingerabdruckleser besitzen. Soweit, so normal – ob das Smartphone-Tablet-Foldable aber jemals das Licht der Welt erblickt, wird sich zeigen müssen. Ein spannendes Konzept ist es jedoch allemal.

Was haltet ihr von dem gefalteten Samsung-Phablet? Genau euer Ding oder bevorzugt ihr andere Konzepte für die mobile Zukunft? Lasst es uns in einem Kommentar wissen! Wir halten euch hierzu auf dem Laufenden.

Smartphones bei uns im Shop

Bilder, Quellen und Aufmacher via: Let’sGoDigital!, wccftech

Veröffentlicht von

Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.