Plant Microsoft Vorstellung eines Streaming-Sticks à la Chromecast?

 

surface_miracast

Microsoft bereitet aktuell womöglich die Vorstellung eines eigenen Streaming-Sticks à la Googles Chromecast vor, der sich zusammen mit Lumia-Windows-Phones nutzen lässt. Das jedenfalls legen zwei Einträge sowohl bei der US-amerikanischen Zertifizierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) als auch bei der Wi-Fi Alliance nahe, über die die Webseite nokiapoweruser.com berichtet. Die Einträge verraten zwar nicht, um welches Produkt es sich im Detail handelt, aber es ist von einem Gerät die Rede, das WLAN inklusive des Miracast-Standards unterstützt und außerdem USB- und HDMI-Konnektivität bietet.

Aufgrund der vorliegenden Informationen drängt sich die Vermutung förmlich auf, Microsoft könnte schon bald einen eigenen Streaming-Stick (oder zumindest ein vergleichbares Gerät) mit Miracast-Unterstützung vorstellen. Ohnehin wird seit Monaten, wenn nicht Jahren, eine Antwort Microsofts auf entsprechende Angebote der Konkurrenten Apple (Apple TV) und Google (Chromecast und bald auch Android TV) erwartet. Unter anderem hatte drwindows.de im vergangenen Mai exklusiv über einen Microsoft-Streaming-Stick berichtet.

Für ein Miracast-fähiges Gerät von Microsoft spricht auch, dass es perfekt zu den neuesten Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8.1 passen würde, die seit Veröffentlichung des sogenannten Cyan-Updates Miracast unterstützen. Miracast ist ein Standard zur drahtlosen Übertragung von Medieninhalten von einem entsprechend ausgerüsteten Endgerät zu einem anderen.

Ein aktuelles Lumia-Windows-Phones, beispielsweise das derzeitige Microsoft-Flaggschiff Lumia 930, könnte also dank Miracast-Standard Filme oder andere Bildschirminhalte direkt auf das bislang unbekannte Empfangsgerät von Microsoft übertragen, welches diese dann auf einem Fernseher ausgibt. Da Google Microsofts-Mobilplattform bislang die Chromecast-Unterstützung versagt und Apple so oder so sein ganz eigenes Süppchen kocht, wäre das sicherlich ein interessantes Produkt für alle Windows-Phone-Nutzer.

Weitere Einzelheiten sind zur vermeintlich Produktneuheit aus dem Hause Microsoft derzeit nicht bekannt. Möglicherweise ändert sich dies aber schon sehr bald, da der Redmonder Konzern am 4. September zum Auftakt der IFA in Berlin ein Presseevent abhalten wird. Neben neuen Lumia-Smartphones könnte es dort ja vielleicht auch den Streaming-Stick zu sehen geben.

Foto: drwindows.de
Quellen: nokiapoweruser.com, FCC, Wi-Fi Alliance

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz