Play Safe: nur bestimmte Apps auf dem Smartphone freigeben

Smartphones sind Alltag, selbst die Kleinen wachsen damit auf, schließlich gibt es jede Menge Casual Games, auch für die Kiddies. Doch gibt man sein Smartphone so gerne aus der Hand? So könnten aus Versehen Dateien gelöscht werden oder ähnliches. Hier kommt Play Safe ins Spiel. Die bislang werbe- und kostenlose App für Android erlaubt nur Spiele, beziehungsweise Applikationen, die vorab zugelassen worden sind.

Bislang kann man die Sicherheitssperre umgehen, denn das Dashboard ist nicht mit einem Passwort versehen. Hier reicht es, das Logo von Play Safe 5 Sekunden zu drücken. Ein Passwortschutz wird aber laut Entwicklern noch kommen. Gute Sache für Eltern, die den Kleinen mal das Smartphone als Spielzeug in die Hand drücken 🙂 (via)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Play Safe: nur bestimmte Apps auf dem Smartphone freigeben"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Fabienne

Klingt super für mich als Mutter und würde auch gut als Artikel für meinen Blog passen 😉

avatar
Gast
Martin

Habe ich ja bis heute nicht verstanden, wieso es so etwas z.B. von Apple nicht von Haus aus gibt. Eigentlich ist das doch eine super Sache.

avatar
Gast
Thalon

Es sind offiziell nur 3 Sekunden und ohne den Passwortschutz ists nur eine kleine Verbesserung.
Habe die App einmal heruntergeladen, sie registriert sich beim Aktivieren der Sperre als Launcher und muss jedesmal als Standard-Home-Launcher festgelegt werden. Beim Aufheben des Schutzes wird der Launcher wird entfernt und man kann seinen sonstigen wieder als Default einstellen.
Kostenlos und ohne Werbung aber sicher eine gute Sache, wenn auch noch nicht optimal gelöst.

avatar
Gast
G.B. Services

Die Idee ist gut, die Umsetztung hat mich nicht so überzeugt.

wpDiscuz