Playstation 4 ab 15. Juli auch mit 1TB Speicherplatz verfügbar

Playstation 4 ab 15. Juli auch mit 1TB Speicherplatz verfügbar

18769698998_462a5751e2_o

Microsoft hat erst kürzlich die Xbox One mit einem Terabyte Speicherplatz präsentiert und eigentlich war klar, dass der große Rivale Sony bald nachziehen würde. Eigentlich hatte man die Präsentation schon zur Spielemesse E3 in Los Angeles erwartet, dort hat man sich aber mit der Ankündigung noch etwas zurück gehalten. Sony hat nun allerdings, ein paar Tage nach der E3, über den eigenen Playstation Blog die „Playstation 4 Ultimate Player 1TB Edition“ offiziell vorgestellt.

Einen neuen Controller, wie bei Microsoft, hat Sony nicht in der Hinterhand, dennoch dürfte diese Ankündigung die fleißigen Gamer unter euch freuen. In Europa wird die PS4 in der 1TB Edition bereits am 15. Juli und damit in nicht mal einem Monat im Handel erscheinen. Detailänderungen an der sonstigen Hardware hat Sony auch ein paar unter das Gehäuse gepackt, die Käufer sollten diese jedoch kaum entdecken. Die PS4 ist nun nämlich 10% leichter als die anderen Modelle und benötigt 8% weniger Energie. Auch am Design hat Sony kleine Änderungen gemacht, die man aber vermutlich nur im direkten Vergleich entdeckt.

Einen Preis hat Sony noch nicht verkündet, da die 500GB Edition jedoch aktuell bei 379€ liegt, denke ich dass sich die 1TB Variante irgendwo bei 500€ einpendeln wird. Wer von euch hat überhaupt auf die „große“ Version gewartet und wird zugreifen?

(via ubergizmo, Playstation Blog)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Playstation 4 ab 15. Juli auch mit 1TB Speicherplatz verfügbar"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Andreas Lumpp

Bitte nicht immer „Terrabyte“, das hat doch nichts mit Erde zu tun! Das richtige Praefix ist „Tera“ mit einem „r“!

wpDiscuz