PlayStation 5: Sony zeigt neue Cover in knalligen Farben

      PlayStation 5: Sony zeigt neue Cover in knalligen Farben

      Außerdem ist es bald möglich, eine komplett schwarze PlayStation 5 zu haben.

      Sony hat endlich seine eigenen Konsolen-Cover für die PlayStation 5 angekündigt. Als verfügbare Farben wird es Schwarz, Rot, Pink, Blau und Lila geben. Die Cover werden sowohl für die PlayStation 5 Digital Edition als auch für die Version mit Ultra HD Blu-ray-Laufwerk verfügbar sein.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Die Konsolen-Cover-Farben Cosmic Red und Midnight Black können ab dem 21. Januar 2022 auf direct.playstation.com erworben werden. Ab dem 18. Februar auch bei anderen Händlern. Die passenden Controller hat Sony ja schon am Markt. Die anderen Konsolen-Cover-Farben (Starlight Blue, Nova Pink sowie Galactic Purple) sollen im Laufe von 2022 noch kommen.

      Bei den neuen DualSense-Controllern ist bisher nur bekannt, dass die Farbe Galactic Purple ist ab dem 14. Januar direkt bei PlayStation vorbestellt werden kann und ab dem 11. Februar auch bei anderen Händlern zu haben sein wird. Die restlichen Controller-Farben folgen dann im Laufe des Jahres.

      Sony hat keine offiziellen Angaben zu den Preisen der Cover gemacht, allerdings scheint der US-Preis laut The Verge bei 55$ zu liegen. Irgendwas zwischen 50 und 60€ werden es dann wohl auch in Deutschland werden.

      Neben der PlayStation 5 (ab 399€, wenn ihr eine findet), braucht ihr also einen Satz Konsolen-Cover (55€) und einen weiteren Controller (75€), wenn ihr eine farblich passende Kombination haben wollt. Das ist viel Geld, aber besonders die rote und die schwarze Version sind verdammt sexy.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: PlayStation Blog

      Veröffentlicht von Sascha

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.