PlayStation 5: Spiele-Line-Up geleakt, Juni-Event wurde verschoben

      PlayStation 5: Spiele-Line-Up geleakt, Juni-Event wurde verschoben

      Microsofts Xbox Series X kennen wir bereits bestens – nun sollte endlich auch Sonys neue Konsole, die PlayStation 5, dran sein. Doch aufgrund der aktuellen Ereignisse in den USA wurde das für die erste Juni-Woche geplante Event abgesagt.

      Update 02.06.2020: Auf Twitter schrieb Sony, dass man zwar verstehe, dass die PlayStation ein weltweites Publikum anspreche. Doch in diesen Zeiten wolle man Platz schaffen, dass wichtigere Stimmen gehört werden können

      Original-Artikel vom 28.05.2020

      Das Design der PlayStation 5 ist noch ein Geheimnis

      Laut einem Bericht von Bloomberg steht die offizielle Vorstellung der langerwarteten PlayStation 5 endlich vor der Tür. Wie aufgrund der Covid-19-Pandemie zu erwarten, wird Sony ein Online-Event nutzen, um seine neue Konsole der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Am 3.Juni, bzw. dem 4. Juni in weiten Teilen Asiens, soll es soweit sein. Bislang waren die Japaner ja sehr zurückhaltend mit Infos zur PlayStation 5. Von daher ist davon auszugehen, dass sie auch bei dem Event nicht alle Karten auf den Tisch legen werden.

      Zuvor wurden die technischen Daten in einem Tech-Reveal Ende März präsentiert. Auch der Controller tauchte Anfang April etwas unvermittelt in der Öffentlichkeit auf. Letzteres lag wohl an Sonys Angst vor unkontrollierten Leaks. Selbst viele Spieleentwickler haben das Design der neuen Konsole noch nicht erblickt, da sie meist mit Developer Kits arbeiten.

      Gaming bei uns im Shop

      Liste mit 38 Spielen vorab geleakt – Elder Scrolls 6 dabei

      Alternativ könnte es bei der Präsentation auch um eine Vorstellung der PlayStation-5-Games gehen. Eine Liste mit Spielen, die definitiv auf die neue Sony-Konsole kommen sollen, wurde nun im offiziellen PlayStation-Magazin veröffentlicht. Dieses soll eigentlich erst Anfang Juni erscheinen, die Digitalversion gibt es jedoch bereits früher – und sie hält einige Überraschungen bereit:

      Launch-Titel der PlayStation 5 6-12 Monate nach dem Start der PS5 erhältlich Mehr als 12 Monate nach dem Start der PS5 erhältlich
      – Assassin’s Creed Valhalla
      – Dirt 5
      – FIFA 21
      – Godfall
      – Madden 21
      – NHL 21
      – Observer System Redux
      – Outriders
      – Quantum Error
      – Rainbow Six Siege
      – Redo! Enhanced Edition
      – Ultimate Fishing Simulator 2
      – Warframe
      – WRC 9
      – Chorus
      – Cygni: All Guns Blazing
      – Dauntless
      – Dying Light 2
      – Gods & Monsters
      – MicroMan
      – Moonray
      – Path of Exile 2
      – Rainbow Six Quarantine
      – Scarlet Nexus
      – The Lord of the Rings: Gollum
      – Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2
      – Watch Dogs Legion
      – A Rat’s Quest: A Way Back Home
      – Battlefield 6
      – Dragon Age 4
      – Gothic Remake
      – Nth^O Infinity Reborn
      – PsyHotel
      – Sniper Elite 5
      – Soulborn
      – Starfield
      – The Elder Scrolls 6
      – The Sims 5

      Besonders spannend ist unter anderem die offizielle Bestätigung von The Elder Scrolls 6 für Sonys neue PlayStation. Auch die Entwicklung von Dragon Age 4 ist zwar bereits seit längerem bekannt, aber – abgesehen von einem Teaser – gab es bislang kaum Bildmaterial zum Spiel. Womöglich wird sich das mit der kommenden PlayStation-Präsentation ändern.

      Zum Start vor allem Sport Games, Sequels & Remakes

      Das Start-Line-Up der PS5 hält hingegen kaum Überraschungen bereit. Sportfans werden erwartungsgemäß bedient und ansonsten gibt es vor allem Remakes und Portierungen bekannter Spiele. Allerdings handelt es sich bei dieser Liste nur um Third-Party-Titel. Das bedeutet, dass die hauseigenen Sony-Entwicklerstudios noch nicht in dieser Liste auftauchen – und von denen erwartet man immerhin die meisten Top-Titel.

      Vergleich technische Daten PlayStation 5 und XBox Series X

      Was letztendlich bei dem Event am 3. Juni herauskommt, bleibt abzuwarten. Es wird aber anscheinend nicht das letzte sein, denn im August hat Sony wohl noch ein weiteres Online-Event rund um die PlayStation 5 geplant. Microsoft war hingegen bei seiner neuen Xbox Series X deutlich auskunftsfreudiger. Von dieser kennen wir bereits das Design und alle technischen Daten. Auch erste Spieletrailer gab es bereits – wobei diese bei den Fans eher für Enttäuschung sorgten.

      Erscheinen wird die neue PlayStation vermutlich Ende Oktober/Anfang November diesen Jahres.

      Freut ihr euch auf das Design der neuen PlayStation oder ist euch das herzlich egal, so lange die Spiele stimmen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren News dazu auf dem Laufenden.

      Gaming bei uns im Shop

      Quellen und Bilder via: Sony, Bloomberg, WCCFTech, mobiFlip, PlayStationLifestyle.net, Jeff Grubb auf Twitter.com

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.