PlayStation Classic: Liste der 20 Spiele enthüllt

      PlayStation Classic: Liste der 20 Spiele enthüllt

      Sony hat nun endlich bekannt gegeben, welche Spiele auf der Retro-Konsole PlayStation Classic enthalten sein werden. Viele waren zu erwarten, aber es gibt auch ein paar Überraschungen.

      Wir haben euch ja bereits darüber informiert, dass auch Sony eine kleine Version der klassischen Konsole auf den Markt bringt. So wird die PlayStation Classic um 45% kleiner sein als das Original. Dieses dürfte bei dem einen oder anderen noch auf dem Dachboden Staub ansammeln.

      Rund einen Monat vor dem Release gibt es nun einen neuen Trailer, welcher die vorinstallierten 20 Games offenbart.

      Liste der Spiele für die PlayStation Classic

      Zu der Liste mit den 20 Spielen gehören echte Klassiker und auch ein paar Überraschungen.

      • Battle Arena Toshinden
      • Cool Boarders 2
      • Destruction Derby
      • Final Fantasy VII
      • Grand Theft Auto
      • Intelligent Qube
      • Jumping Flash
      • Metal Gear Solid
      • Mr Driller
      • Oddworld: Abe´s Oddysee
      • Revelations: Persona
      • Rayman
      • Resident Evil Director´s Cut
      • R4: Ridge Racer Typ 4
      • Super Puzzle Fighter II Turbo
      • Syphon Filter
      • Tekken 3
      • Tom Clancy´s Rainbow Six
      • Twisted Metal
      • Wild Arms

      Welche Spiele fehlen

      Ich verstehe, dass es schwer ist, sich mit bestimmten Publishern zu einigen. Activision wird kaum wollen, dass wir hier ein Crash Bandicoot bekommen, wenn sie gerade erst mit der N. Sane Trilogy ihre Spiele in hübsch neu veröffentlicht haben.

      Miss Croft gehört ebenfalls zu den klassischsten Figuren der PlayStation 1 und doch gibt es kein Tomb Raider für die PlayStation Classic. Ebenfalls fehlen eindeutig das Rollenspiel Suikoden II und Tony Hawk’s Pro Skater 2. Aber dafür haben wir ja zum Glück Cool Boarders 2 bekommen.

      PlayStation Classic Size

      Unterschiedliche Versionen der PlayStation Classic

      Sony hatte schon Ende September bekannt gegeben, dass die Spiele der PlayStation Classic nach länderspezifischen Geschmäckern gewählt werden. Ein Blick auf den Trailer von PlayStation US zeigt aber keine Unterschiede zur deutschen Version. Auch bei anderen europäischen Ländern gibt es keine Unterschiede.

      Wenn man aber etwas sucht, findet man Unterschiede bei der japanischen Version. Hier sind die Unterschiede aber auch nicht groß. Einige Spiele wurden ausgetauscht. So sucht man zum Beispiel GTA und Rayman vergebens, bekommt dafür aber Amored Core und Gradius Gaiden. Ich hatte Schlimmeres erwartet und schon befürchtet, dass ich mehrere von den Dingern sammeln müsste.

      Die PlayStation Classic wird am 3. Dezember 2018 erscheinen und kann im Moment für 99€ vorbestellt werden.

      via PlayStation

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei