PlayStation: The Last of Us Part I kommt im September für PS5 und später auf PC

      PlayStation: The Last of Us Part I kommt im September für PS5 und später auf PC

      Zusätzlich gibt es noch Infos und Material zum nächsten Teil der Serie und zu The Last of Us TV-Serie bei HBO Max.

      Machen wir die Sache kurz: Wenn ihr Singleplayer-Spieler mit einer guten und erwachsenen Story mögt, müsst ihr The Last of Us spielen. Lasst euch nicht von all dem Preisen und Kritiken blenden – es ist wirklich so gut. Als ehemaliger PlayStation 3-Titel, hat das Spiel so viele Fans, dass es erst auf die PlayStation 4 und am 2. September nun auch auf die PlayStation 5 kommt.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Dazu hat Naughty Dog ebenfalls bestätigt, dass der PC-Port von The last of Us Part I offiziell in der Mache ist. Sony hat in den vergangenen Monaten viele seiner großen Marken auf den PC gebracht und mehr dürften folgen.

      Das nächste The Last of Us wird ein reines Multiplayer-Spiel

      Dazu gab es auch noch einen kleinen Teaser zu nächsten Spiel von Naughty Dog. Das nächste Projekt begann als Multiplayer-Modus von The Last of Us Part II. Dann wurde es zu einem eigenen – bisher noch unbenannten – Spiel erweitert. Das letzte Mal als sowas passiert ist, haben wir Uncharted Lost Legacy bekommen. Das begann auch einst „nur“ als DLC zu Uncharted 4 – A Thief End und entwickelte sich dann zu einem fantastischen Vollspiel.

      Viele Details gab es allerdings noch nicht. Ein Stück Konzeptkunst deutet darauf hin, dass es in einem postapokalyptischen San Francisco spielen wird und „eine brandneue Besetzung von Charakteren“ enthält. Im Moment ist das alles, was wir wissen. Weitere Neuigkeiten sollen erst nächstes Jahr folgen.

      HBO Max The Last of Us TV-Show

      Neben Infos zum PS5-Port und Multiplayer-Nachfolger von The Last of Us hatte Mitschöpfer Neil Druckman noch ein Bild aus der aktuellen Produktion der TV-Serie. Druckmann ist nicht nur Produzent, sondern führt auch bei einer Episode Regie. Hoffen wir mal, dass sich die Geschichte vom interaktivem Medium gut auf eine TV-Serie übertragen lässt.

      Das Bild vom The Last of Us Set scheint zumindest schon den richten Ton zu treffen. Zu sehen sind auf dem Bild Joel (Pedro Pascal) und Ellie (Bella Ramsey), die sich in einem dunklen Gebäude vor einem Clicker verstecken.

      Laut Druckmann sollen am 10. Juni die Dreharbeiten zur The Last of Us TV-Serie abgeschlossen sein. Entsprechend nah sollten wir dann wohl an einem ersten Trailer und einem echten Erscheinungsdatum sein. Bisher sagt HBO Max lediglich, dass es 2023 so weit sein soll.

      Troy Baker und Ashley Johnson, die Joel und Elli im englischen Original-Spiel ihre Stimmen geliehen haben, werden übrigens in unbekannten Rollen ebenfalls Teil der TV-Show sein. Welche Rolle sie genau übernehmen, ist allerdings noch nicht klar. Es sollen aber mehr als nur Cameos sein.

      The Last of Us Part II gehörte zu den The Game Awards 2020 zu den ganz großen Gewinnern. Werdet ihr noch einmal in die Welt von The Last of Us eintauchen oder wäre es euer erstes Mal mit Joel und Ellie? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: PlayStation, Naughty Dog I, II

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.