Praxistipp: Kopfhörerkabel ohne Hilfsmittel aufwickeln

earpod-479679_1200Verheddern, verwickeln, verknoten – Kopfhörerkabel legen bei Nichtgebrauch ein Eigenleben an den Tag und müssen vor der Nutzung häufig entwirrt werden. Wer das vermeiden möchte, sollte das Kabel vor dem Wegpacken aufwickeln. Damit spart man sich nicht nur das Entknoten, sondern verhindert auch Kabelbruch und die Strippen gehen nicht so schnell kaputt. Wir zeigen im Video, wie man ein Kopfhörerkabel schnell und einfach aufwickelt.

Bild: © dael / pixabay.com

avatar

Über Robert Tischer

Aufgewachsen mit Lego und Nintendo Game Boy eroberte schon bald ein Laptop mit MS-DOS und Windows 3.1 mein Herz und meinen Schreibtisch im Jugendzimmer. Nach einer kurzen Technikrezession sind Schreibtisch und Spielplatz 20 Jahre später auf die Größe eines Wohnzimmers gewachsen, das inzwischen einen Anbau vertragen könnte.
Dieser Beitrag wurde unter Audio abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Praxistipp: Kopfhörerkabel ohne Hilfsmittel aufwickeln

  1. avatar Leser Blog sagt:

    Nettes Video, wenn ich ein Kind im Kindergartenalter wäre, es scheint, dass das Spielen mit Lego und Gameboy seine Wirkung hinterlassen haben

  2. avatar Larry sagt:

    Sehr praktisch, aber jede Wicklung beschleunigt det Alterung det Kabels, so schonend det auch sein mag. Da kommt man nicht drumherum.

    Tschüssi

    wie immer…euer Larry!

  3. avatar Andre sagt:

    …das hat mir meine Oma vor bald 55 Jahren schon mit Bindfaden beigebracht… wichtiger ist, dass man Kabel drallfrei aufwickelt… aber das begreifen die wenigsten Menschen (wenn man sich mal umschaut…)

  4. Basically, never mind. As if I had arrangement our LUNs correctly, the challenge ended up being with ESXi not attaching correctly through the GUI. I had to do this to help bracket typically the LUNs:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.