Alternative Launcher unter Android installieren und wechseln

Android Launcher installieren und wechseln

Die Standard-Launcher von Samsung, HTC & Co. erweitern die Android-Oberfläche um viele Funktionen. Alternative Launcher wie beispielsweise Action Launcher, Aviate oder EverythingMe erlauben nicht nur das Anpassen der Oberflächen, sondern vereinfachen die Bedienung und stellen mitunter Informationen kontextabhängig dar, ohne dass man viel rumtappen muss. Wir zeigen euch, wie man einen neuen Launcher installiert und wie man zwischen verschiedenen Launchern hin- und herwechseln kann.

Launcher installieren

Um einen neuen Launcher zu installieren, benötigt man kein gerootetes Android-Smartphone. Anders als beispielsweise beim Apple iPhone lassen sich Launcher unter Android einfach per Installation nachrüsten, ohne in das System eingreifen zu müssen. Dazu geht man in den Google Play Store und sucht sich einen Launcher wie beispielsweise den Action Launcher 3 aus. Beim ersten Aufruf des Launchers startet ein Wizzard, bei dem man einen Import der App-Liste bestätigen oder seine Lieblings-Standard-Apps beispielsweise für Kontakte und Nachrichten festlegen muss. Einige Launcher erlauben gleichzeitig das Festlegen als Standard-Launcher, sodass fortan der neue Launcher sofort zur Verfügung steht.

Ist das nicht der Fall, dann muss man den neuen Launcher als Standard setzen. Leider funktioniert das je nach Smartphone unterschiedlich. Folgende beiden Methoden haben sich als funktionstüchtig erwiesen und sind mit Bordmitteln und ohne zusätzliche Software möglich:

Methode 1

Unter „Einstellungen“ öffnet man den App-Manger. Die Bezeichnung kann variieren und lautet beispielsweise „Apps“, „Apps verwalten“ oder ähnlich. Aus der Gesamtansicht der App-Liste sucht man den aktuell verwendeten Launcher aus. Im Beispiel ist das der Google Launcher (Google App). In den App-Einstellungen des Launcher drückt man den Button „Standard entfernen“, bei manchen Smartphones auch „Standard-Einstellungen zurücksetzen“ oder ähnlich. Der Button ist sofort ausgegraut, wenn es geklappt hat. Danach tippt man auf den Homebutton des Smartphones. Ein Pop-Up fragt, welcher der installierten Launcher fortan verwendet werden soll. Man wählt den gewünschten Launcher aus und setzt ihn temporär oder als dauerhaften Standard.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Methode 2

Auf manchen Smartphones klappt die erste Methode nicht, weil der entsprechende Button zum Zurücksetzen des Standards bereits ausgegraut ist. Das kann beispielsweise bei herstellereigenen Launchern der Fall sein. In der Regel hat der Hersteller dann eine Funktion zum Wechsel auf einen anderen Launcher eingebaut. Bei Huawei findet man sie beispielsweise unter „Einstellungen“ im App-Manager „Apps verwalten“ unter „App-Standardeinstellungen“. Dort wählt man „Übersicht“ an und setzt den gewünschten Launcher als Standard.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Möchte man zwischen zwei Launchern wechseln, greift man ebenfalls auf eine der beiden Methoden zurück.

Wenn es gar nicht klappen will: Home Switcher

Falls alle Stricke reißen sollten und keine der beiden Methoden klappen will und man kein Problem damit hat, externe Software dafür einzusetzen, dann greift man auf Home Switcher von Twisted Apps zurück. Die App ist kostenfrei erhältlich und listet nach dem Start alle installierten Launcher auf. Es reicht dann aus, den entsprechenden Launcher anzutippen und er ist als neuer Standard gesetzt.

Home Switcher Screenshot

Mit dem Home Switcher gelingt die Auswahl eines Launchers bequem.

avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Praxistipp, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Alternative Launcher unter Android installieren und wechseln"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich habe eine SONY Handycam Modell HDR-XR350VE
Beim Kauf habe ich eine CD mitgelifert bekommen PMB Launcher um die Bilder auf meinen PC herunter zu laden. Nun funktionniert der PMB Launcher nicht mehr. Das Programm reagiert nicht. Wie kann ich meine Bilder herunterladen ? Gibt es ein neues Programm ?

wpDiscuz