Praxistipp OS X: Programme über Tastenkürzel starten mit Automator

Tastenkuerzel Programmstart Mac

Profis bedienen ihren Mac hauptsächlich über die Tastatur und lassen Maus oder Trackpad links liegen. In Applikationen sind per Tastaturbefehle viele Funktionen deutlich schneller aufgerufen. Aber wie sieht es mit dem Starten einer App aus? Wir zeigen, wie man individuelle Tastenkürzel für den Start einzelner Anwendungen unter OS X anlegt.

Desktop, Dock, Launchpad, Finder oder Spotlight: viele Wege führen dazu, eine Anwendung unter OS X aufzurufen. Ist man gerade mit der Maus auf dem Desktop unterwegs, geht der Aufruf eines Programms noch recht flott – wenn man denn eine passende Verknüpfung auf dem Desktop angelegt hat und sie im Icon-Sammelsurium wiederfindet. Ähnliches gilt auch für das Dock. Noch umständlicher wird es, wenn man in den Untiefen des Launchpads nach einer App wühlen oder in der Spotlight-Suche den Programmnamen eingeben muss, um das gewünschte Programm zu finden und dann per Klick zu starten. Deutlich schneller klappt es mit Tastenkürzeln für den Programmstart, die man selbst anlegt. Dabei hilft das Automatisierungsprogramm Automator, das man im Launchpad im Ordner „Andere“ findet und Teil von OS X ab Version 10.4 Tiger ist.

Schritt 1 Launchpad aufrufen

Schritt 3 Automator oeffnen

Schritt 2 Ordner Andere oeffnen

In Automator legt man einen neuen „Dienst“ an und bestätigt ihn mit „Auswählen“.

Schritt 4 Dienst auswaehlen

Oben rechts öffnet man das Drop-Down-Menü und wählt „keine Eingabe“ aus.

Schritt 4a Drop-Down anwaehlen

Im Bereich „Bibliothek“ auf der linken Seite öffnet man „Dienstprogramme“.

Schritt 5 Bibliothek auswaehlen und Dienstprogramme oeffnen

Unter „Dienstprogramme“ zieht man „Programm starten“ per Drag-and-Drop in die rechte Fensterhälfte.

Schritt 6 Programm starten reinziehen

Dort erscheint ein Drop-Down-Menü, dass alle Apps enthält, die auf dem Mac installiert sind. Hier wählt man einfach das Programm aus, das man mit einem Tastenkürzel starten möchte.

Schritt 7 Anwendung auswaehlen

Schritt 7a Anwendung auswaehlen

Im Menü „Ablage“ wählt man „Sichern“

Schritt 8 Ablage sichern

… und vergibt dabei einen eingängigen Namen für den neuen Dienst wie beispielsweise „Pages starten“. Automator kann dann geschlossen werden.

Schritt 8a Dienstnamen vergeben

Weiter geht es in den „Systemeinstellungen“, die man über das Apfel-Menü aufruft.

Schritt 9 Systemeinstellungen aufrufen

Unter den Einstellungen für die „Tastatur“ klickt man auf den Reiter „Kurzbefehle“, danach im linken Bereich „Dienste“.

Schritt 10 Tastatur anwaehlen

Schritt 11 Reiter Kurzbefehle aufrufen

Im rechten Bereich sucht man unter „Allgemein“ nach dem vorher angelegten Dienst für den Programmstart.

Schritt 12 Auf ohne klicken

Mit einem Klick auf „ohne“ vergibt man ein beliebiges Tastenkürzel wie etwa CTRL + CMD + P, indem man die Tastenkombination gleichzeitig drückt. Dabei muss man ein Kürzel nehmen, das noch nicht vom System belegt ist. Ansonsten funktioniert später der Aufruf nicht, obwohl er dem Dienst korrekt zugeordnet wurde. Gegebenenfalls muss man ein wenig rumprobieren, um eine freie Tastenkombination zu finden.

Schritt 13 Tastenkuerzel eingeben

Danach braucht man nur noch das Tastenkürzel zu drücken und die App, in unserem Fall Pages, öffnet auf dem Mac automatisch.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Praxistipp abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.