Produktvorstellung: TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set deckt 560m² mit Wi-Fi ab

      Produktvorstellung: TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set deckt 560m² mit Wi-Fi ab

      Ihr seid Besitzer vom einem mehretagigen Haus oder einer großen Wohnung und vom schlechten WLAN-Empfang genervt? Das Deco P9 Mesh Set kombiniert AC-Dualband-WLAN mit einer Powerline-Funktion und deckt so bis zu 560m² ab. Die Einrichtung und Steuerung läuft kinderleicht über die dazugehörige Deco-App. Unterstützt werden bis zu 100 Geräte.

      Deco P9 bietet AC-Dualband-WLAN und Powerline-Funktion

      Von vielen Nutzern häufig als von Gott gegeben hingenommen, ist das Aufsetzen eines reibungslosen WLAN-Mesh häufig mitnichten eine einfache Aufgabe. Mehrere Router einrichten und aufeinander abstimmen muss aber gar nicht sein. Das Deco P9 Mesh Set von TP-Link zeigt, wie einfach sich ein effizientes Mesh-System dank Smartphone-App realisieren lässt.

      Worum es sich bei einem WiFi-Mesh handelt, haben wir so zusammengefasst:

      Ein Mesh-Netzwerk ist ein WLAN mit mehreren Knotenpunkten, die voneinander wissen und ihren „Klienten“ (das Endgerät) zu dem jeweils optimalen Knoten schicken. Wandert der Klient, indem ihr mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook auf eine andere Etage oder in den Garten geht, so wird er nahtlos von einem Punkt zum nächsten weitergereicht (Roaming).

      Ihr habt also nur noch ein flächendeckendes WLAN mit einheitlichem Passwort. Das Mesh entscheidet, über welchen Punkt und welches Frequenzband ihr verbunden seid. Ihr könnt euch auf bis zu 560m² bewegen und seid ununterbrochen connected. Die Verbindung wechselt automatisch zum nächsten Hub oder von 5 auf 2,4 GHz, wenn das hochfrequente Signal zu schwach werden sollte.

      Das Set besteht aus drei identischen Deco P9. Jeder Deco verfügt über zwei LAN-Anschlüsse. Der Clou? Die LAN-Ports fungieren ebenfalls als WAN-Port, ihr müsst also nur einen Deco mit eurem Router verbinden. Der Deco wird automtisch als Haupt-Deco erkannt und bleibt auch der Haupt-Deco. Er muss für ein funktionierendes Mesh mit dem Router verbunden bleiben. Praktisch: Das Set ist kompatibel mit allen anderen Modellen der Deco-Serie und lässt sich so einfach und kostengünstig erweitern.

      Mit den drei P9 könnt ihr eine Fläche von ca. 560m² mit WLAN versorgen. Da die Knotenpunkte neben AC-Dualband-WLAN auch eine Powerline-Funktion bieten, könnt ihr selbst dicke Wände einfach umgehen, indem ihr die Knotenpunkte via Powerline verbindet. Da bis zu 100 Endgeräte im WLAN unterstützt werden, dürften auch üppig ausgerüstete Smart-Home-Haushalte keine Probleme haben.

      Technische Daten: TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set

      Technische Daten vom TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set
      WLAN IEEE 802.11 ac/n/a 5 GHz
      IEEE 802.11 b/g/n 2.4 GHz
      Konnektivität WLAN Mesh, Dualband-WLAN, MU-MIMO, Powerline
      Übertragungsraten 2.4 Ghz: bis zu 300 Mbit/s
      5 Ghz: bis zu 867 Mbit/s
      Verschlüsselung WPA-PSK/WPA2-PSK
      Anschlüsse 2x Gbit-LAN (auto. WAN-LAN-Erkennung)
      Reichweite/Antennen 560m² / 2 pro Einheit
      Kompatibilität Deco-Serie
      Abmessungen 19 x 9,1 x 9,1 cm
      Gewicht 3x 374g
      Preis 227,90 €*

      Einfache Einrichtung via App

      Für die Einrichtung des Mesh-WiFis werden die „TP-Link Deco“-App sowie ein Nutzerkonto benötigt. Die Einrichtung selbst wird in wenigen Schritten durchgeführt und klappt schnell und einfach. Schrittweise lassen sich weitere Deco-Knotenpunkte zum Mesh-System hinzufügen. Ihr könnt euch sogar eine Nachricht schicken lassen, wenn ein neues Endgerät dem Netzwerk beitritt.

      TP-Link Deco
      TP-Link Deco
      Preis: Kostenlos
      ‎TP-Link Deco
      ‎TP-Link Deco
      Entwickler: TP-LINK
      Preis: Kostenlos+

      Das Deco Mesh Set kann dabei komplett als Access-Point eingerichtet werden, was die nahtlose Kommunikation sicherstellt, wenn weitere Komponenten und Geräte direkt an den Router angeschlossen werden. Verzichtet werden muss in diesem Modus allerdings auf Funktionen wie einen DHCP-Server, eine Kindersicherung und die Priorisierung einzelner Geräte.

      Kindersicherung, Filter und Alexa-Unterstützung

      Sollten sich Kinder im WLAN tummeln, lassen sich via App spezielle Benutzerprofile mit Zugriffsrechten und Zeitbeschränkungen festlegen. Noch genauer arbeitet die Filter-Funktion, mit der sich einzelne Inhalte direkt sperren lassen. Sollte sich ein ungebetener Gast im WLAN befinden oder ein Freund vergessen haben, Bier mit zur Party zu bringen, lassen sich einzelne Nutzer mittels Tastendruck auch gezielt sperren.

      Das gesamte Geschehen im Netzwerk wird protokolliert und lässt sich so gut nachvollziehen. Unter dem Punkt Home-Care werden die Jugendschutz-Funktionen und auch die integrierte Antivirensoftware gebündelt. Letztere wird zusammen mit Avira entwickelt und erkennt schädliche Websites sowie Angriffe auf das Netzwerk, zudem können infizierte Geräte im WLAN mittels Software in eine Art Quarantäne versetzt werden.

      Da der Deco P9 auch Amazon Alexa unterstützt, lassen sich einzelne Funktionen ebenfalls via Sprachbefehl steuern. Einen Speedtest durchführen, das Gast-WLAN aktivieren oder den Antiviren-Status abrufen? Einfach den Befehl via Sprachsteuerung ausführen.

      Zum Shop: TP-Link Deco P9 Mesh Set

      *Stand: 17. Juni 2020

      Du bist dran – Tester gesucht

      Du bist von deinem lückenhaften WLAN genervt, kannst dir aber kein Mesh-Set leisten? Deine Kinder surfen heimlich auf Megagames.com? Hinterlasse uns einfach hier im Blog bis zum 28.06.2020 um 23.59 Uhr einen Kommentar, in dem du beschreibst, warum du das TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set brauchst. Wir wünschen dir viel Glück!

      Unter allen Kommentierenden wird ein Tester ermittelt. Der Haken? Du musst im Anschluss eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern bei uns im Shop hinterlassen. Dafür hast du ab Erhalt drei Wochen Zeit.

      Teilnahmebedingungen
      Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 28.06.2020, 23.59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, in dem er/sie sich als Tester/in bewirbt und uns sagt, wo er/sie Empfangsprobleme hat und wen er/sie schon immer aus seinem WLAN aussperren wollte. Zu testen ist ein TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set und der Gewinner/in hat nach Erhalt des Sets drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden.

      Jeder Empfänger des notebooksbilliger.de-Newsletter nimmt automatisch an allen Gewinnspielen von notebbooksbilliger.de teil. Hierzu müssen die Empfänger keine weiteren Schritte unternehmen. Für die Durchführung der Gewinnspiele werden bestimmte Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Vorname) verarbeitet. Die für die Durchführung des Gewinnspiels erhobenen Daten werden nach Ablauf der Aktion gelöscht. Sollte ein Newsletter-Empfänger gewinnen, wird sein Name nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung veröffentlicht. Ein Widerruf bezüglich der automatischen Teilnahme an Gewinnspielen ist jederzeit möglich. Mit dem Abbestellen des notebooksbilliger.de-Newsletters entfällt auch die automatische Teilnahme an Gewinnspielen.

      Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      Veröffentlicht von Alexander

      Die Leidenschaft fürs Zocken wurde bereits in den frühen 90ern mit Bubble Bobble am Sega Master System II geweckt. Spielt mittlerweile hauptsächlich am PC und hätte gerne viel mehr Zeit, um sich seinem ständig wachsenden Pile of Shame zu widmen.

      Das könnte dich auch interessieren

      84 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Ich bin gerne auf den neuesten und aktuellsten Stand und probiere gerne etwas aus und diskutiere es mit meinen Freunden aus. Es macht mir sehr viel Spaß. Für die anschließende Rezension nehme ich mir sehr viel Zeit , um ausführlich und detailliert zu berichten. Ich hätte Zeit….

      2. Leider schafft es unser Wlan derzeit kaum vom Wohnzimmer ins Kinderzimmer (andere Hausseite) vom Keller inkl. Hobbyraum ganz zu schweigen. Umso erstaunter bin ich, dass es angeblich eine Lösung für unser Problem geben soll. Wir würden das natürlich wahnsinnig gerne testen. Gerade mein Mann als Elektrotechnikmeister ist stets dankbar Innovationen testen zu dürfen und ggf. auch seinen Kunden aus eigener Erfahrungen von Neuheiten berichten und empfehlen zu können.

      3. Wir haben genau den Anwendungsfall für das Set. Wir wohnen im 1. und 2. OG, die FritzBox steht unter dem Dach. Meine Frau hat Ihre Werkstatt im Keller… Dann könnten wir endlich mal überall Wlan genießen.
        Und Rezensionen schreiben bekommen wir auch hin 🙂

      4. Warum ich das TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set brauche?
        Ganz einfach: Am einen Ende des Hauses habe ich garkeinen Empfang :/
        Mit diversen normalen Repeatern habe ich dort nur einen Bruchteil meiner 250 Mbits. Meist nur ca. 5-8, weil einfach zu viele Wände dazwischen sind, und der Router nunmal leider am einen Ende des Hauses steht und auch nicht einfach umgestellt werden kann :/.
        Von daher wäre es sehr gut, wenn ich das Set gewinnen würde 🙂
        Gruß

      5. Liebes NBB-Team,

        zuhause haben wir einen Hof und eine dementsprechend großes Wohnhaus >300m². Mit dem Mesh Wlan könnte ich endlich dafür sorgen, dass wir überall Empfang haben. Vor kurzem wurde bei uns Glasfaser verlegt und es wäre ein Traum wenn wir diese Geschwindigkeit überall nutzen könnten.

        LG

      6. Hallo,

        wir wohnen zu 5 in einem Haus. Unser Problem ist, dass wir zur Zeit nur mit 2 Routern halbwegs den WLAN-Empfang vom Keller bis zum 2. OG abdecken können. Und das wohl gesagt mehr schlecht als recht. Auch mit dem Set aus Fritz 7590 und Repeater klappt es nicht. Daher würden wir das ganze gerne mal Testen.

        LG

        Jamila

      7. Mit meinen Söhnen 18 und 21 teile ich mir 3 Etagen in einem gemieteten Haus. Die gezogenen Lan Kabel nerven mich jeden Tag, aber das W-Lan ist oft zu schlecht. Auf dem Balkon kann man mit dem Laptop gar nicht arbeiten, was jetzt im Sommer sehr schade ist. Daher würden wir uns sehr freuen am Test teilnehmen zu können.

      8. Wir haben auch Probleme, wegen Stahlbetonwänden. Das wäre echt genial wenn ich damit weiter wie durch ein Zimmer käme. Ich möchte es auf jeden Fall testen.

      9. der Telefonanschluß ist neben dem Sicherungskasten, der schluckt leider über die Hälfte meiner 100000er Leitung.

      10. Für uns wäre dieses Set perfekt, weil wir gerade genau das Problem haben, dass wir auf dem Stockwerk unter uns aufgrund Corona ein Büro eingerichtet haben. Leider kann dort unten im Moment kein WLan empfangen werden und so haben wir ein Loch durch die Decke gebohrt, um das Netzwerkkabel von oben nach unten zu ziehen. Der Handyempfang z.B. ist dort richtig schlecht, weshalb es super wäre, wenn man unten WLAN hätte. Deshalb würden wir uns riesig freuen, wenn wir das Prdoukt testen dürften und bald unten im Büro im Netz angebunden wären. Sehr gerne würde ich danach eine ausführliche Produktrezension schreiben.

      11. Ich würde das Wlan Mesh Set gerne ausführlich testen, da ich aktuell eine Lösung suche, wie ich im Keller eine Internetverbindung hin bekomme. Da ich neuerdings im Keller, eine Waschmaschine und einen Trockner stehen habe, die beide „Smart“ sind, würde ich dies natürlich auch gerne nutzen, und Alexa dazu bringen, mir zu sagen, wann die Wäsche fertig ist, aber mein Wlan Signal reicht leider nicht bis dorthin. Und wenn ich es dann schaffen würde, könnte ich auch Fenster und Türkontakte von Homematic IP, endlich auch im Keller installieren. Bisher habe ich dies nur in der Wohnung. Auch das bisher in der Wohnung, teilweise verlegte Lan Kabel, könnte dann eventuell verschwinden. Wenn ich etwas teste, dann würde es so wie immer sein…beim Auspacken der erste Eindruck, ist ganz wichtig, dann natürlich die Installation, die Verarbeitung, welchen Eindruck macht das Material, wie sieht der alltägliche Gebrauch aus, wie gut ist das Signal und läuft das Einrichten einfach oder eher schwierig ab. All dies würde natürlich in den Test mit einfließen, und alle wichtigen Details.

      12. Liebes Notebooksbilliger Team,

        wir würden uns freuen als Familie das WLAN Mesh Set in unserem Haus testen zu können.
        Unser Haus ist relativ lang gestreckt und der Router steht Anschlussbedingt an einem Seitenende.
        Aufgrund einiger dicken Wände ist bereits im angrenzenden Zimmer nur noch schwacher Empfang, sodass im Prinzip 2/3 des Hauses schlecht oder gar nicht mit WLAN abgedeckt ist. Wir haben schon ein günstiges Powerline Adapter Set probiert, welches aber nicht stabil funktioniert hat und haben die Reichweite derzeit mit 2 einfachen WLAN Repeatern ein bisschen vergrößern können.
        Eine stabile Verbindung haben wir mit den Repeatern aber nicht und auch von der Geschwindigkeit erreichen diese keine zufriedenstellende Werte.
        Ein Mesh System habe ich schon länger im Auge und denke, dass es in unserer Wohnsituation eine sehr gute Lösung wäre. Leider haben wir derzeit nicht das Budget für qualitativere WLAN Erweiterungslösungen und wir wurden mit unseren bisherigen Geräten wieder in dem Sprichwort bestätigt „Wer günstig kauft, kauft mehrmals“.

        Mich würde das Funktionsprinzip eines Mesh Systemes sehr interessieren und ob sich hiermit eine lückenlosere und stabilere WLAN Abdeckung erreichen lässt. In unserem Aufbau würden wir das WLAN von unserem Router Kettenartig mit den Knotenpunkten des Deco P9 System durch das Haus erweitern. Da wir bei einfachen Repeatern bei der Verstärkung des bereits verstärkten Signals des vorherigen Repeaters kein Erfolg hatten wäre es spannend, ob man am Ende der Mesh Kette immer noch eine ausreichend stabile und schnelle WLAN Verbindung erhält.

        Liebe Grüße,
        Patrick

      13. Ich würde das Wlan-Mesh-Set gerne testen weil wir hier im Haus (Baujahr 1972) „tote Ecken“ ohne oder nur mit schlechter Wlan-Abdeckung haben. Eine Kombination von AVM aus Router und Repeater hat das Problem nicht zur Zufriedenheit lösen können. Je weiter weg ein Zimmer vom Router ist und je stärker zur Seite versetzt, desto schlechter ist der Empfang. Der Router steht im Keller und im 1. und 2. Stock schwankt die verfügbare Bandbreite stark und es gibt immer wieder Unterbrechungen was das Nutzen von Streaming-Diensten oder auch nur YouTube auf den diversen Endgeräten mit Handy, Tablets und Smart-TVs nahezu unmöglich macht. Es nervt einfach sehr und es wäre genial wenn hiermit nun endlich eine zuverlässige und stabile Lösung mit dem Set von TP-Link vorhanden wäre.

      14. Moin,
        Die geschilderten Probleme kenne ich zur Genüge. Obwohl ich Mesh-Systeme interessant finde, fiel die Entscheidung vor 2 Jahren im Familienrat auf ein D-LAN-System. Da wir mittlerweile auch im Garten immer smarter (Bewässerung, Rasenmähroboter, Kamera) werden, musste hier schon teuer mit einem neuen Stecker nachgerüstet werden.
        Allein durch die unterschiedlichen Nutzerprofile wird das Testprodukt, z.B. wenn Gäste da sind, für uns interessant.
        Ich möchte deshalb gern das Mesh-System zum Vergleich testen und die Vorteile vorstellen.
        Grüße Reni

      15. Seit langem nervt mich schon, dass ich in diversen Ecken des Hauses, keinen oder lediglich einen von häufigen Unterbrechung geprägten WLAN Empfang habe. Um dieses Problem zu beseitigen, habe ich mir vor einiger Zeit einen Repeater angeschafft, dessen Signal allerdings auch häufig unterbrochen wird. Ich würde mich daher freuen, wenn ich mit dem TP LInk WLAN Mesh Set eine umfangreicherere und hoffentlich zuverlässige Lösung testen könnte.

      16. Ich brauche das TP-Link Deco P9 WLAN Mesh Set um den Empfang vom Keller bis zum Dachgeschoss deutlich zu verbessern. Die Kinder werden größer und im wöchentlichen Homeschooling soll auch alles digital superschnell ohne Technikausfälle funktionieren.

      17. Wir wohnen in einem Haus mit 3 Geschossen (Keller, EG und OG) und einem Dachboden. Der Router steht im EG und wir haben einige Geräte bei uns im WLAN drin. Damit kommt der Router alleine nicht mehr gut zurecht und wir sind mit unseren Smartphones schon mehr im mobilen Netz, als im WLAN unterwegs. Dadurch ist unser ohnehin schon hohes Datenvolumen von je 12 GB noch vor Ende des Monats aufgebraucht. Es nervt einfach nur noch. Deshalb würden wir das WLAN Mesh Set gerne testen und auch unsere Follower daran teilhaben lassen. Auf Instagram haben wir derzeit über 5000 Follower (MattisMamatestet) denen wir das Set auch gerne vorstellen würden. Es wird bei uns definitiv auf Herz und Nieren untersucht.

      18. Mein WLAN ist ein Opfer des Stahlbeton. Helft mir es zu befreien und ich schreibe euch einen 1A Testbericht.
        Viele Grüße, Johannes

      19. Ich bin freiberufliche Texterin und schreibe mindestens acht Stunden täglich an komplizierten medizinischen Texten. Meine zwei Nerds machen unser Internet sehr brüchig, als würde jeder um die Vorherrschaft über die Leitung kämpfen. Das Problem: Immer, wenn das Internet ausfällt, und das passiert nicht selten, geht mein gerade mühsam verfasster Artikel verloren, weil ich wieder einmal vergessen habe, zwischen zu speichern. Das kostet mich viel Zeit und Geld. Ich wäre sehr dankbar für mehr elektronische Stabilität in meinem Rücken und dass die Wissenschaft über das Gaming-Volk siegt.

      20. Super Aktion ! Würd mich sehr freuen, Testen zu dürfen.

        Generell liebe ich Technik, neue Produkte muss ich immer sofort haben.
        Unser Zuhause ist ziemlich smart, solange die wlan Verbindung steht.
        Die Tücken eines Neubaus 😉 dicke Wände, durch die nichts durch will.

        Ich würde mich daher freuen, das Produkt Testen zu dürfen.

      21. Wir haben unsere Wohnung inkl. Terrasse und Garten bislang nur mit einer FritzBox ausgerüstet. Das sorgt in direkter Nähe für einigermaßen guten Empfang, aber in einigen Winkeln des Hauses und insbesondere auf der Terrasse und im Garten sind in der Regel keinerlei Signale zu empfangen. Das ist insbesondere im Homeoffice ärgerlich, möchte man doch einige Momente des Sommers gerne draußen genießen. Daher wäre das Mesh-Set ideal um unser gesamtes Grundstück abzudecken.

      22. In meinem Haus von 1874 ist alles Granit, da ist es schwierig überall WLan hinzubekommen… Vielleicht klappt es ja mit dem Set und ich darf beim Test dabei sein…

      23. Bei uns im Haus haben wir immer wieder Verbindungsabbrüche vor allem bei älteren empfindlichen Geräten wie dem TV; Mit den AVM Repeatern haben wir zu wenig Durchsatz um die Sonos-Boxen und weitere Streaming-Clients (Netflix, FireTV oder ähnliches) zu betreiben; Auch würde ich gerne das WLAN-System auf 5Ghz umstellen, so dass ich keine Kollisionen mehr mit meinem ZigBee Netzwerk habe, sofern es möglich ist; Ältere Geräte oder das NAS würde ich dann gerne direkt via Kabel an den Mesh-Routern betreiben, so dass auch Netflix auf dem alten TV noch eine Weile möglich ist;

      24. Hallo,
        Ich würde das Set gerne testen, da unsere (Miet-)Wohnung auf 2 Etagen aufgeteilt ist, ich keine Kabel ziehen kann, D-LAN auch nicht funktioniert und mein bisheriger Router dank Stahlbeton-Wände auch keinen Empfang in jeder Ecke ermöglicht.

      25. Hallo liebes Notebooksbilliger – Team,

        gerne will ich bei Eurem Gewinnspiel mitmachen und mein Glück versuchen.
        Ich geb‘ zu , ich habe nicht allzu viel Ahnung. Mein Partner hat mir den Link geschickt und gesagt, mach da mal mit. Auf meine Frage hin, warum und was es denn Tolles zu gewinnen gibt, habe ich erfahren, es handelt sich kurz und knapp gesagt um einen WLAN Verstärker. Geil, dachte ich mir, endlich mal die Option auf ordentliches Internet im Garten. – DER TRAUM! Endlich muss ich nicht immer meckern, wenn das WLAN mal wieder mies ist und mein Datenvolumen unnötig in die Höhe getrieben wird. Also ganz klar, ich brauch das Teil. Die Bewertung übernimmt dann mein Mann, der hat Ahnung, während ich nicht meckernd im Garten surfe Ich freue mich

      26. Hallo :-),

        nach eurem schönen Testbericht und Beitrag bewerbe ich mich sehr gerne auch für diesen Test und hoffe, dass dieses System unser WLAN Problem löst. Wir leben auf dem Dorf in einem 180qm großen Haus. Da wir sehr dicke Wände haben, kommt das WLAN Signal unserer Fritzbox gerade so in die anliegenden Räume. Der Großteil des Hauses muss jedoch ohne WLAN auskommen.
        Wir haben bereits einige Lösungen zur Vergrößerung der Reichweite ausprobiert wie WLAN Repeater oder Übertragung des Signals über die Stromleitung. Keine davon war aber alltagstauglich. Wir haben standardmäßig schon eine sehr langsame Internetleitung und mit den bisher getesteten Repeatern war selbst surfen fast nicht mehr möglich.

        Das WLAN Mesh System von Tp Link würde wahrscheinlich reichen, um die wichtigsten Räume unseres Hauses mit WLAN abzudecken.
        Leider liegt es nicht in unserem Budgetrahmen, weshalb ich hier gerne mein Glück probiere und mich über einen Test sehr freuen würde.

        Liebe Grüße,
        Marlies

      27. Im Sommer ist es super wenn das WLAN bis in den Garten reicht. Ich denke mit dem TP Link deco dürfte dies möglich sein, dank der Powerline Technologie kann man die WLAN Mesh Geräte noch besser und etwas entfernter positionieren. Sehr gern würde ich testen ob sich eine wirklich Verbesserung einstellt.

      28. Ich wohne mit meiner Familie in einem 3-stöckigem Haus. Leider haben wir nur im EG wirklich gutes WLAN. Wir würden uns sehr freuen.

      29. Das WLAN Signal ist in der halben Wohnung schwach und auf dem Balkon gibt es keinen Empfang. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn wir das WLAN Mesh Set testen könnten.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.