PS4: Sony verteilt Firmware-Version 1.60 und stellt Wireless Stereo Headset 2.0 vor

Sony_Wireless_Stereo_Headset2_1

Sony verteilt seit dem 4. Februar 2014 ein Firmware-Update für die PlayStation 4 (PS4). Die Firmware-Version 1.60 verbessert die Unterstützung für drahtlose Headsets, unter anderem dem „PULSE Wireless Stereo Headset“ (inklusive der „GTA V Limited Edition“) und dem ursprünglichen „Wireless Stereo Headset“. Außerdem stellt das Unternehmen in Form des „Wireless Stereo Headset 2.0“ brandneue Kopfhörer passend zur PS4 vor.

Das neue Wireless Stereo Headset 2.0 kommt laut Sony am 10. Februar 2014 in den internationalen Handel und trägt einen empfohlenen Verkaufspreis in Höhe von 89,99 Euro. Die Drahtloskopfhörer unterstützen 7.1 Virtual Surround Sound sowie aktive Nebengeräuschunterdrückung und sollen rund 8 Stunden Akkulaufzeit bieten.

Mit Hilfe des beiliegenden USB-Wireless-Adapters kann das Wireless Stereo Headset 2.0 nicht nur mit der PS4, sondern auch der PS3, einem PC oder Mac verwendet werden. Darüber hinaus liegt dem Produkt ein Kabel mit 3,5-Millimeter-Klinkenstecker bei, über das sich das Headset auch mit der PlayStation Vita oder anderen mobilen Endgeräten verbinden lässt.

Die neue Firmware-Version 1.60 für die PS4 wird über das PlayStation Network verteilt und automatisch auf dem System installiert.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.