QuakeCon: Skyrim Anniversary Edition & Quake Remastered vorgestellt

      QuakeCon: Skyrim Anniversary Edition & Quake Remastered vorgestellt

      Der legendäre Shooter Quake kommt auf praktisch alle aktuellen Plattformen und Skyrim bekommt eine weitere Version mit über 500 Fan-Mods.

      Die neue Version von Quake bietet eine leicht verbesserte Grafik, Crossplay, die beiden ursprünglichen Erweiterungspakete und zwei neuere Add-Ons von MachineGames (Wolfenstein). Die Portierung selbst kommt von Nightdive Studios. Folgende neue Funktionen sind enthalten:

      • Unterstützung für Breitbildauflösung
      • (leicht) verbesserte Grafik
      • schickere Beleuchtung
      • Anti-Aliasing
      • klassischer Soundtrack (einschließlich des ursprünglichen Nine Inch Nails OST)
      • alle zuvor veröffentlichten Erweiterungen
      • Online-Koop-/Deathmatch-Multiplayer mit Crossplay-Unterstützung
      • geprüfte Mods und von Fans erstellte Inhalte werden unterstützt
      • Switch-Spieler können mit der Gyro-Steuerung zielen und schießen

      Ihr habt richtig gelesen – Quake Remaster kommt auch auf die Nintendo Swtich. Zum 25-jährigen Jubiläum erscheint es auf praktisch allen großen Plattformen (PS4, Xbox One, Nintendo Switch & PC) und ist sogar direkt verfügbar. Für Next-Gen-Konsolen kommt es etwas später.

      Skyrim bekommt den nächsten Port

      Der fast zehn Jahre alte Open-World-RPG-Hit Skyrim bekommt einen neuen Anleger. Diesmal wirft Bethesda Fan-Mods mit in den Kochtopf, um euch zum Kauf zu überreden. Die Skyrim Anniversary Edition erscheint am 11. November für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC – nicht aber für die Nintendo Switch. Auch irgendwie schade – mit der Gyrosteuerung der Switch hätte das neue Angel-Minispiel bestimmt richtig gerockt.

      Das Update auf die Skyrim Anniversary Edition wird für Besitzer der Skyrim Special Edition kostenlos sein. Bethesda sagt, dass dieser neue Port über 500 größtenteils von Benutzer*innen erstellte Inhalte aus dem Creation Club enthält. Dazu gehören Quests, Dungeons, Bosse, Waffen, Zaubersprüche und „mehr“.

      Normalerweise müsst ihr die meisten Creation Club-Inhalte bezahlen. Es ist also ein nettes Detail, dass ihr einen großen Teil einfach so bekommt, wenn ihr die Skyrim Anniversary Edition kauft. Die erscheint übrigens am gleichen Tag wie der Next-Gen-Port von GTA V – schwere Entscheidung.

      Ich habe schon lange aufgehört, die verschiedenen Skyrim-Versionen zu zählen. Die traurige Wahrheit ist, dass wir wohl noch in zehn Jahren neue Versionen von Skyrim kaufen werden können. Werdet ihr euch Quake Remastered and Skyrim Anniversary Edition holen oder wollt ihr lieber neue Spiele? Wir sind auf eure Meinung gespannt.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Bethesda via Kotaku I & II

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.