Qualcomm: Quick Charge 3+ läuft über USB-A-Anschluss

      Qualcomm: Quick Charge 3+ läuft über USB-A-Anschluss

      Wer ein hochpreisiges Smartphone sein Eigen nennt, freut sich über Schnellladen. Nur ein paar Minuten das Smartphone an die Steckdose hängen und schon ist man wieder für den Alltag gewappnet. Mit Quick Charge 3+ sollen jetzt auch günstigere Smartphones in den Genuss des Features kommen.

      Im Gegensatz zum Schnellladen mit Quick Charge 4 ist hierbei allerdings kein USB-C auf USB-C-Kabel notwendig, sondern es reicht ein USB-A auf USB-C-Kabel. 15 Minuten an der Steckdose sollen dabei ausreichen, um den Akku auf 50% zu bringen.

      Quick Charge 3+ soll noch 2020 für viele Modelle kommen

      Das erste Smartphone, das mit dem neuen Feature kommt, wird das Xiaomi Mi 10 Lite sein. Das unterstützt dann Quick Charge 4+ und 3+. Quick Charge 3+ wird zunächst für Smartphones mit dem Snapdragon 765 und 765G verfügbar sein. Weitere Mittelklasse-Smartphones sollen noch in diesem Jahr folgen.

      Smartphones bei uns im Shop

      Quelle: Qualcomm via Mobiflip

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.