Radeon RX 5600 XT – ASROCK konnte es nicht abwarten

      Radeon RX 5600 XT – ASROCK konnte es nicht abwarten

      Bei ASROCK hat man wohl zu früh auf den „Publish“-Knopf gedrückt, wodurch wir einen ersten Blick auf die neue Midrange-Radeon RX 5600 XT werfen können. Technisch gibt es sogar ein paar kleine Überraschungen.

      Zuerst muss aber erwähnt werden, dass es sich bei den versehentlich veröffentlichten Daten um ein Custom-Design handelt, die GPU ist demnach schon werksseitig übertaktet. ASROCK gibt hier 1235/1460/1620 MHz (Basis-, Game- und Boost-Takt) an. Während Basis- und Boost-Takt dem Referenzdesign entsprechen dürften, wird der Game-Takt wahrscheinlich von ASROCK leicht erhöht sein. Zum Vergleich: Die bereits erhältliche RX 5700 non-XT setzt auf 1465/1625/1725-MHz-Taktung.

      ASRock RX 5600 XT
      Challenger D OC
      AMD Radeon
      RX 5700
      AMD Radeon
      RX 5700 XT 
      Fertigungsprozess 7nm 7nm 7nm
      Stream Prozessoren 2304 2304 2304
      Basistakt 1235 MHz 1465 MHz 1605 MHz
      Game-Takt 1460 MHz 1625 MHz 1755 MHz
      Boost-Takt 1620 MHz 1725 MHz 1905 MHz
      Grafikspeicher 6GB GDDR6 8GB GDDR6 8GB GDDR6
      Speicher-Bus 192 Bit 256 Bit 256 Bit
      Speicher-Taktung 12 Gbps 14 Gbps 14 Gbps
      Speicher-Bandbreite 288 GB/s 448 GB/s 448 GB/s

      Der größere Unterschied ist allerdings der VRAM. Statt 8GB kommen lediglich 6GB GDDR6 RAM zum Einsatz, die auch nur mit 192bit angebunden sind. Der Speicher ist außerdem mit 12 Gbps niedriger getaktet. Mit nur noch 288 GB/s ist auch die Speicher-Bandbreite deutlich reduziert.

      Das alles lässt darauf schließen, dass sich die RX 5600 XT eher an Gamer mit Full-HD-Displays richtet, die aber mit deutlich mehr als 60FPS zocken möchten. Spannend wird zudem, inwiefern sich Memory Overclocking bei den Karten bemerkbar machen wird.

      Die offizielle Vorstellung der RX 5600 XT wird eigentlich erst für die kommende CES im Januar erwartet.

      via videocardz.com
      Bilder: ASROCK

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.