Razer Blade Pro 17: 300Hz-Display & RTX 2080 SUPER

      Razer Blade Pro 17: 300Hz-Display & RTX 2080 SUPER

      Razer präsentiert mit dem Blade Pro 17 ein neues Notebook für Gaming und Lifestyle. Mit dabei ist neben der Option für ein 4K-120Hz Display und einer starken Grafikkarte auch die 10. Intel Core Generation.

      Mit dem Blade 17 Pro richtet sich Razer an Gamer, Designer und Spieleentwickler. Wobei sich das 300Hz-Full HD-Display mehr an Gamer und das 120Hz-4K-Display mehr an Designer richtet.

      Als CPU setzt Razer hier maximal auf einen Intel Core i7-10875H der 10. Generation mit 8 Kernen und als GPU auf eine NVIDIA GeForce RTX 2080 SUPER im MaxQ-Design. All die Leistung steckt in einem sehr kompakten Gehäuse mit den Maßen: 39,5 x 26 x 2 cm. Mit etwa 2,75kg können Nutzer das Blade Pro 17 also problemlos vom Office mit nach Hause nehmen.

      Razer Blade 17 Pro: das schnellste Display in einem Laptop

      Ein Laptop mit 300Hz ist wohl die ideale Wahl für eSport-Profis. Dazu ist das blendfreie 17 Zoll Full HD-Display des Razer Blade Pro 17 für farbkritische Arbeiten kalibriert und deckt 100% des sRGB-Farbraums ab. Der glänzende Touchscreen der 120Hz-4K-Version deckt sogar 100% des erweiterten AdobeRGB Farbraums ab.

      Um die Leistung der neune Intel 8-Kern-CPU und der RTX 2080 SUPER bestmöglich zu nutzen, kommt ein ausgeklügeltes Kühlungssystem zum Einsatz. Neben einer Vapor Chamber sorgen zwei zusätzliche Lüfter für den Abtransport der Abwärme.

      Der zweite Frühling des SD-Karten-Lesers

      Bei den Anschlüssen setzt das Razer Blade 17 Pro auf einen Thunderbolt 3-Anschluss, HDMI 2.0b, 2,5 Gb-Ethernet-Port und Wi-Fi 6. Außerdem gibt es noch einen UHS-III-SD-Kartenleser, der besonders Medienschaffende freuen dürfte.

      Am oberen Rand des Displays befindet sich eine integrierte HD-Webcam. Die verfügt zudem über einen IR-Sensor für Windows Hello. Interessant ist zudem, dass Razer weiterhin bei seinen 17 Zoll Notebooks nicht auf einen Nummernblock bei der Tastatur setzt. Ob das gut oder schlecht ist, muss jeder selbst entscheiden.

      All diese Leistung und Features haben aber auch ihren Preis. Mit 1,5TB NVMe SSD, NVIDIA GeForce RTX 2080 SUPER MaxQ, 16GB DDR4 2667MHz RAM und 4k-120Hz-Display ruft Razer für das Blade 17 Pro 4200€ auf. Die Version mit Full HD und 300Hz kostet derweil 3600€.

      Razer Blade 17 Pro bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Razer

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.