Realme GT soll ab 400 Euro mit Snapdragon 888 erscheinen

      Realme GT soll ab 400 Euro mit Snapdragon 888 erscheinen

      Realme scheint in die Fußstapfen der Schwestermarke OnePlus treten zu wollen und bringt mit dem Realme GT 5G Top-Smartphone-Hardware zum günstigen Preis nach Europa.

      OnePlus, OPPO & Co. haben schon länger keine echten Flaggschiff-Killer mehr herausgebracht. Die Preise der Smartphones sind mit den vergangenen Generationen immer weiter gestiegen und konkurrieren mittlerweile auch hier mit den Top-Smartphones von Samsung oder Apple. Ganz Xiaomi und POCO das Feld überlassen will man aber anscheinend auch nicht. Denn dafür hat der Mutterkonzern BBK (OPPO, OnePlus, Vivo) noch die Budget-Marke Realme am Start. Die stellte bereits im März ein spannendes „Flaggschiff“ vor: Das Realme GT 5G.

      Realme GT 5G wohl ab 400€ bei uns

      Nun mehren sich glaubhafte Gerüchte, dass Realme das GT zu uns bringen wird. Mit dem Smartphone könnte BBK den Markt wohl kräftig durcheinanderbringen, denn für knapp 400€ soll das GT 5G nun auch nach Europa kommen.

      Realme GT 5G Gaming

      Dafür bekommt ihr mit dem Snapdragon 888 den derzeit schnellsten Prozessor für Android-Smartphones, 8 GB RAM und 128 GB Speicher geboten. Das Modell mit satten 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Hauptspeicher soll nur 50 Euro mehr kosten. Laut den Gerüchten könnten die Preise kurz vor der Veröffentlichung aber noch jeweils 20€ steigen.

      Prozessor & Display yay, Kamera ok

      Abgesehen von massig Leistung hat das Realme GT aber noch etwas mehr zu bieten. Sein 6,43“-AMOLED-Display verfügt über eine 120Hz-Wiederholrate und nimmt es somit mit den teuersten Konkurrenten auf. Zudem soll es 100% des weiten DCI-P3-Farbraums abdecken. So weit, so Oberklasse.

      Ein 4500 mAh-Akku sorgt für die nötige Ausdauer und ist dank Schnellladefunktion innerhalb von 35 Minuten wieder aufgefüllt. Nur auf kabelloses Laden muss man beim GT verzichten.

      Realme-GT-Global-4 via XDA Developers 2 https://twitter.com/Sudhanshu1414

      Kameraseitig muss man im Vergleich zu teureren Flaggschiffen ebenfalls leichte Abstriche machen: So bekommt ihr einen Sony IMX682-Sensor mit 64 MP als Hauptkamera. Diesen kennt man bereits aus anderen Smartphones, wie dem Samsung Galaxy A52 oder dem Xiaomi Poco X3. Im Realme GT profitiert er aber vom fortgeschritteneren Image-Processing des Snapdragon 888. Videoaufnahmen bewerkstelligt die Hauptkamera bis zu einer 4K-Auflösung mit 60 Bildern die Sekunde. Als zweite Kamera steht euch ein Ultraweitwinkel mit 8 MP zur Verfügung.

      Ein mickriger 2 MP-Makro-Sensor rundet den Kamerabuckel auf der Rückseite ab. Diesen kennen wir bereits aus dem OPPO Find X3 Lite – und mögen ihn nicht, da er nur dazu da ist, um eine Kamera mehr auf der Rückseite zu haben. Vorne steht euch im bekannten Punch-Hole noch eine 16 MP-Selfiekamera parat. Insgesamt also ein rundes Kameraangebot, das aber wohl hinter den restlichen Spezifikationen des Realme GT zurückstecken muss. Es liegt aber in etwa auf dem Niveau der preislichen Konkurrenz um 400€.

      Stereolautsprecher und wohl zwei Farben zum Start

      Sehr cool: Ein 3,5mm-Klinkenanschluss ist beim GT mit an Bord. Damit braucht ihr keinen Dongle, um eure Anlage oder kabelgebundenen Kopfhörer zu verbinden. Auch Musikhören und laden ist gleichzeitig möglich – früher bei keinem Smartphone ein Problem, heute leider ein erwähnenswertes Feature. Ohne externe Geräte produziert das Realme-Flaggschiff seine Klangkulisse über zwei Stereolautsprecher.

      Realme-GT-Global-4 via https://twitter.com/Sudhanshu1414 XDA Developers

      In zwei Farben wird es das GT zum Start wohl bei uns geben. Einmal als Glasvariante in Blau und dann noch als gelbes Modell mit einer Rückseite aus veganem Leder. Zur silbernen Variante gibt es bislang noch keine weiteren Infos. Allzu lange müssen wir uns wohl nicht mehr auf den Europa-Start des GT warten, denn unabhängige Quellen sprechen noch von „Juni 2021“. Auch Realme hat auf der eigenen EU-Webseite bereits ein „Coming Soon“ unter dem GT stehen. Sobald es hier Offizielles gibt, halten wir euch dazu natürlich auf dem Laufenden.

      Was denkt ihr vom Realme GT 5G? Lasst es uns in einem Kommentar wissen.

      Smartphones bei uns im Shop

      via: Realme.com, GSMArena, XDADevelopers

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.