Roccat Kone und Taito: nicht nur für Profis

      Roccat Kone und Taito: nicht nur für Profis

      Eine präzise und große Maus über ein Mauspad zu jagen, ist ein ganz anderes Gefühl, als eine kleine Office-Maus über einen Tisch zu schubsen. Wie groß der Unterschied ist, zeigen wir euch in unserem Test der Roccat Kone AIMO-Maus und dem Taito-Mauspad.

      Das gefällt uns

      • Bis zu 12 000 DPI
      • Klickgefühl der Tasten

      Das gefällt uns nicht

      • Daumenablage etwas schmal

      Roccat Kone AIMO-Maus

      Was eine richtige Gaming-Maus sein will, ist kabelgebunden. Funk ist anfällig für Störungen und hat Latenz, egal wie gering diese sein mag. Darum hat mir die Roccat Kone AIMO auch gleich so sehr gefallen. Die Größe hat aber auch ihren Teil dazu beigetragen. Zuerst aber mal die technischen Daten

      Technische Daten der Roccat Kone AIMO
      Mausart Game-Maus (kabelgebunden)
      Kabelart gesleevtes Kabel
      Anschluss USB
      Auflösung 100 – 12 000 DPI
      Tasten 8 Tasten, einschließlich Links- und Rechtsklick und Bildlauf-Rad-Taste
      Abtastung Laser
      Mausrad 2-Wege
      Abmessungen 200 x 60,7 x 160,20 mm
      Gewicht 130 Gramm
      Kabellänge 1,80 m
      Beleuchtung RGB
      Kompatibilität Windows® 7, Windows® 8, Windows® 10
      Roccat Kone AIMO bei uns im Shop

      Design und Verarbeitung

      Das Design gefällt mir sehr gut: schlicht und schwarz. Allerdings auch mit RGB Beleuchtung, welche abgeschaltet werden kann. Alle Tasten sind gut zu erreichen und haben einen knackigen Druckpunkt. Beim Design hat man nicht versucht einen möglichst organischen Look zu kreieren. Die Maus hat klare Formen und Kanten und versucht diese nicht zu verstecken.

      Auf dem Mausrücken haben wir das markante Roccat Logo und bei den Tasten der linken Seite den Kone AIMO Schriftzug. Auf der Unterseite befindet sich neben einigen technischen Daten noch der Laser-Sensor. Roccat nennt diesen Owl-Eye. Der Daumen kann auf der linken Seite abgelegt werden, auch wenn sie Auflage dafür gerne etwas breiter sein dürfte.

      Bei einem Preis von 74 Euro* kann man schon gehobenere Verarbeitung erwarten und hier liefert Roccat mit der Kone AIMO. Selbst wenn ihr versucht in der Hand etwas Druck aufzubauen, knackt und knarzt da überhaupt nichts. Wer sich also ärgert, dass er das PUBG-Match verloren hat, schrottet so seine Maus nicht.

      Zum Thema Spaltmaße kann man sagen, dass sie gleichmäßig und so gering wie möglich sind. Auch hier spielt der Preis die Qualität wider, die man bekommt.

      Wie eingangs schon erwähnt, mag ich die Größe sehr. Die Roccat Kone AIMO ist eine Maus für Hände von normaler Größe. Sie wirbt auch nicht damit, dass man sie noch schnell in die Notebook-Tasche stecken kann. Nein! Das ist eine Desktop-Maus und so eine Maus ist nun mal nicht so klein, dass man sie eigentlich nur zwischen zwei Fingern führt. Hier legt man noch die Hand auf.

      Bedienung & Software

      Um eure Roccat Kone AIMO noch mehr an eure Bedürfnisse anzupassen, gibt es die Software Roccat Swarm. In dieser Software stellt ihr unter anderem die DPI-Stufen ein und regelt die RGB-Effekte. Roccat Swarm ist die Anlaufstelle für alles von Roccat. Von der Tastatur, zum Headset bis hin zur Maus.

      Ob es wirklich immer einer Software bedarf, um noch die kleinste Kleinigkeit einzustellen, wage ich zu bezweifeln. Die DPI lassen sich übrigens auch ohne Software umstellen. Aber zuerst muss sich natürlich die Software eurer Maus updaten.

      Roccat Swarm Firmware

      Hier programmiert ihr die acht Tasten mit Makros, oder weist ihnen direkt bestimmte Programme zu. Das Ganze funktioniert übrigens auch mit Tastenkombinationen. Speichern könnt ihr die Einstellungen in insgesamt 5 Profilen, welche wiederum auf dem 512 KB großen Speicher der Maus gesichert werden.

      Roccat Swarm Tastenbelegung

      In Roccat Swarm stellt ihr auch die Beleuchtung ein und könnt sie bei Bedarf auch komplett ausschalten. Dafür stellt ihr nur die Helligkeit auf Null.

      Roccat Swarm Farbsteuerung

      Mit diesen vielen Möglichkeiten könnt ihr die Maus auch perfekt an unterschiedliche Spiele anpassen. Ein schwierige Kombo in Street-Fighter geht wesentlich besser von der Hand, wenn sie nur aus einem Tastendruck besteht.

      Fazit

      Die Roccar Kone AIMO ist eine gute Gaming-Maus. Durch die Einstellungsmöglichkeiten könnt ihr sie perfekt an euch anpassen und dank ihrer Größe liegt sie sehr gut in der Hand.

      Wenn die Ablage für die Daumen ein klein wenig breiter wäre, würde ich sie als sehr gute Maus bezeichnen. Ob man die RGB-Beleuchtung wirklich braucht sei dahingestellt und man kann sie ja auch komplett abschalten.

      Roccat Kone AIMO bei uns im Shop

      Roccat Taito

      Ein gestehe: ich hab seit Jahren kein Mauspad mehr verwendet. Das war so ein Relikt aus den Zeiten, als es noch Mäuse mit Kugeln gab. Jene Mäuse die man noch alle paar Wochen aufmachen musste und mit einem Wattestäbchen sauber machen musste. Nach zwei Wochen mit dem Roccat Taito muss ich diesen Gedanken revidieren.

      Roccat Taito & AIMO RGB

      Die Qualität eines Mauspads wird nach vier Kriterien bemessen: Größe, Material, Rutschfestigkeit und Lebensdauer. Ich habe das Taito nach allen vier Kriterien beurteilt und war ziemlich angetan.

      Größe

      Die kleinen Mauspads, welche man noch von den Schreibtischen seiner Eltern kennt, hatten meist eine Größe von etwa 24 x 20 cm. Mein Roccat Taito ist dagegen 45,5 x 37,0 cm. Damit hat es 3,5 mal so groß, wie ein kleines Mauspad. Wem das nicht reicht: es gibt 4 verschiedene Größen, mit einer maximalen Größte von 90 x 33 cm.

      Roccat Taito black

      Fürs schnelle Gaming im Shootern ist die Größe genial. Auch beim Arbeiten mit mehreren Monitoren macht es Sinn, wenn man einen weiteren Mausweg hat. Das Roccat Taito hat eine Höhe von 3 mm und stört damit nicht auf einem Schreibtisch.

      Roccat Taito bei uns im Shop

      Material

      Mit seinem schwarzen leicht glänzenden Design sieht das Roccat Taito stylisch aus. Die Oberfäche besteht aus einer wärmebehandelten Nano-Farikat. Es fühlt sich an, wie die Oberfläche eines T-Shirts aus teurer Synthetik.

      Roccat Taito & AIMO RGB

      Durch die gleichmäßige Oberfläche gleitet man geradezu darüber, was eine präzise Steuerung in alle Richtungen vereinfacht. Sehr cool: weniger Geräusche bei der Bewegung der Maus. Alles ist gedämpft und doch präzise. Die 22 Euro* investiere ich gerne in eine  leisere Umgebung.

      Rutschfestigkeit

      Diese ist wichtig, damit bei schnellen Bewegungen auch alles auf dem Tisch bleibt. Ein rutschiges Mauspad sorgt dafür, dass ihr euren Schreibtisch sonst auch mal unbeabsichtigt aufräumt.

      Ältere Versionen des Roccat Taito verfügten bereits über eine rutschfeste Unterseite und so tut es auch die aktuellste Version. Ich habe das Mauspad am Anfang meines Tests perfekt mit meinem Tisch ausgerichtet und nach zwei Wochen liegt es immer noch genau an der exakt gleichen Stelle.

      Die rutschfeste Seite ist blau und fühlt sich auch nach griffigen Gummi an. In dem Punkt überzeugt die Taito also auch komplett.

      Lebensdauer

      Hierzu kann ich nach zwei Wochen noch keine Aussage zu treffen. Bisher zeigt sie noch keine Anzeichen von Verschleiß, aber das wäre auch sehr traurig, wenn sie dies täte.

      Diese Art von Mauspads neigen oftmals dazu, am Rand auszufransen. So erging es auch dem Vorgänger der Taito, die bereits bei uns im Büro verwendet wird. Es bleibt abzuwarten, ob das 2017er Modell auch diese Fransen entwickelt, oder ob Roccat hier beim Fertigungsverfahren etwas Neues probiert hat.

      Fazit

      Das Gleiten der Maus über den Stoff fühlt sich sehr gut an und die Präzision beim Spielen und Arbeiten hat sich auch etwas erhöht.

      Roccat Taito & AIMO Seite RGB

      Die Roccat Taito hat mich wieder ein Mauspad nutzen lassen und ich werde es behalten. Ich werde allerdings noch zur größeren Version greifen, auf die man dann noch die Tastatur stellen kann. Somit werden auch die Anschläge meiner mechanischen Tastatur gedämpft. Der Aufpreis zur kleineren beträgt gerade mal 7 Euro.

      Roccat Taito bei uns im Shop

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei