Samsung bestätigt Pläne für Smart-Watch

samsung_logo

Was kommt eigentlich nach den Smartphones, fragt sich vielleicht der eine oder andere? Ich glaube es kommen die sogenannten „Smart-Watches“, also technisch hochgerüstete Armbanduhren. Am Anfang werden sie vermutlich nicht das ganze Smartphone ersetzen  können, sondern diese nur ergänzen. Ich denke aber langfristig werden sie schon die Smartphones aus den Taschen verbannen. Das Thema köchelt jedenfalls schon länger vor sich hin und es gab auch schon einige Produkte auf dem Markt, jedoch konnte sich noch keine Lösung so wirklich zum Massenprodukt durchsetzen. Ich denke das lag daran, dass die Zeit und Technik noch nicht soweit war. Spätestens jedoch seit den hartnäckigen Gerüchten um eine „iWatch“ von Apple ist das Thema wieder in den Fokus der (Tech-)Öffentlichkeit gelangt.

Aber nicht nur Apple steckt in dem Thema drin, sondern offensichtlich auch Samsung. In einem Interview mit Bloomberg verriet Samsungs Vizepräsident für das mobile Business, dass man schon sehr lange und sehr ehrgeizig an so einer Uhr arbeiten würde. Er nannte leider keinen genauen Zeitraum für eine Markteinführung aber betonte, wie wichtig es ist, als einer der ersten auf dem Markt zu sein.  So sehen wir vielleicht mit etwas Glück schon dieses Jahr die ersten technisch hochgerüsteten Armbanduhren von Samsung.

Ich bin jedenfalls schon mal gespannt, was diese Uhren alles können werden und ob diese dann auch alltags-tauglich sind.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Samsung bestätigt Pläne für Smart-Watch

  1. avatar Dormin sagt:

    Smart-Watches werden auf jeden Fall in den nächsten Jahren auf den Markt kommen. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, vor allem als jemand der nicht ohne Armbanduhr leben kann und sich ohne nackt fühlt. Ich denke die Smart-Watches werden jetzt ihre Blüte erleben wenn die Displays die man biegen kann ihre Reife erleben. Das kann zwar noch 2-3 Jahre dauern, aber erste Versionen gibts ja schon. Ich bin da ganz zuversichtlich.

    Beste Grüße,
    Dormin

  2. avatar Marcel sagt:

    Ich bin vor allem gespannt wer als erstes released. Das dürfte eventuell auch schon viel ausmachen, wer im Kampf Samsung vs Apple gewinnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.