Samsung DeX bekommt Support für zweiten Monitor

      Samsung DeX bekommt Support für zweiten Monitor

      Nach dem Galaxy S8 und Galaxy S9 soll auch das neue Samsung Tablet Tab S4 über die DeX nutzbar sein.

      War die DeX ursprünglich in ihren Funktionen relativ eingeschränkt, hat sie mit dem Android 8-Update ein paar nette Features bekommen. Das praktischste dürfte die Möglichkeit sein, das Display des Smartphones als Trackpad zu nutzen.

      Der nächste Streich soll also der Support für ein zweites Display sein. Wobei man hier einschränken muss. Ihr werdet keine zwei Monitore anschließen können. Ihr könnt lediglich die Inhalte lediglich auf einem Monitor und dem angeschlossenen Gerät anzeigen.

      Samsung DeX bei notebooksbilliger.de

      Das macht bei einem Smartphone nur begrenzt Sinn, da das Display auf eine größere Distanz nur schwer ablesbar ist. Bei einem Tablet hingegen ist es schon eher praktisch. Laut Sammobile bekommt das neue Tab S4 die DeX-Unterstützung. Von daher kann man davon ausgehen, dass Samsung bei diesem Schritt in erster Linie an das Tablet gedacht hat.

      Wie genau das Tablet dann an die DeX angeschlossen wird, ist noch unklar.

      Wann das Tab S4 vorgestellt wird, ist noch nicht bekannt. Ein möglicher Termin wäre zur IFA Ende August.

      Samsung Tablets bei notebooksbilliger.de

      Sammobile via Smartdroid

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei