Samsung entwickelt neuen Exynos-Prozessor

Samsung hat die Entwicklung eines neuen Exynos-Prozessors auf 32nm-Basis bestätigt. Der Dual Core-Prozessor taktet mit 1,5 GHz und gehört zur Klasse der Low Voltage-Prozessoren. Der Exynos 4212 ist eine ARM Cortex-A9-CPU und soll in Tablets und Smartphones verbaut werden – und eben jene um bis zu 30% effizienter betreiben.

Auch die Grafikleistung soll immens verbessert worden sein (der Exynos ist ein SoC (System-on-chip), er unterstützt die Full HD-Wiedergabe mit 1080p und HDMI 1.4. Der neue Exynos wird ausgewählten Herstellern im vierten Quartal 2011 zur Verfügung gestellt. (via)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Samsung entwickelt neuen Exynos-Prozessor"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Allgemein Samsung entwickelt neuen Exynos-Prozessor […]

trackback

[…] Androidandme, Stadt-Bremerhaven, Notebooksbilliger-Blog, Sammyhub […]

trackback

[…] Sammyhub wie Notebooksbilliger-Blog /* TAGS: Samsung, Samsung Exynos, Samsung Exynos 4212 […]

trackback

[…] nicht genannt werden will, hat verlauten lassen, dass im Samsung Galaxy S3 ein Quad Core-Prozessor der Exynos-Reihe verbaut sein soll. Samsung selber stellt übrigens die Prozessoren her und will noch einen […]

wpDiscuz