Samsung Flaggschiffe erhalten Android Marshmallow eventuell noch im März

marshmallow

Android-Geräte und Software-Updates. Das war schon immer ein einziges Drama. Diejenigen, die Updates schnell und direkt von Google haben möchten, holen sich ein Nexus-Gerät. Die bieten aber leider auch nicht alles, was man sich wünscht, sodass man manchmal um Samsung und co. gar nicht rumkommt. Nachdem LG das G4 bereits vor ein paar Wochen mit dem neusten Android Marshmallow versorgt hat, kommen nun immerhin auch bald wichtige Samsung Smartphones an die Reihe. Auf diese Tatsache deutet eine jetzt aufgetauchte Roadmap hin. Falls es sich bei der Roadmap um keinen Fake handelt (was natürlich sein könnte, wovon derzeit aber nicht ausgegangen wird) erhalten wichtige Samsung-Geräte noch in diesem März ein Update auf das neuste Android-System. Darunter zum Beispiel das Samsung Galaxy Note 5, das S6 Edge+, das S6 und das S6 Edge. Andere Geräte erhalten wohl ebenfalls das Update, allerdings soll es erst später kommen. Beim Note 4 und Note Edge ist beispielsweise von April die Rede, beim Galaxy S5 von Mai, beim Galaxy Alpha von Juni. Die beiden Tablets Galaxy Tab S2 8″ und 9.7″ sollen ebenfalls wie das Galaxy S5 das Update im Mai erhalten.

In einer zweiten Phase, die irgendwann im Sommer beginnen soll, sollen dann auch Mittelklasse- und Einsteiger-Geräte mit dem Update versorgt werden. Dabei ist wohl auch die Galaxy A-Linie eingeschlossen. Nutzer der genannten Geräte sollten aber Erfahrungsgemäß nicht allzu viel Hoffnung auf ein zeitnahes Update haben. In der Vergangenheit zeigte sich, dass sogar offiziell genannte Termine schwer eingehalten werden können. Zudem gibt es je nach Gerät internationale Unterschiede. So kann es natürlich sein, dass Geräte eines bestimmten Anbieters oder in einem bestimmten Land das Update vor allen anderen bekommen.

via Phonearena, Phandroid

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Samsung Flaggschiffe erhalten Android Marshmallow eventuell noch im März

  1. avatar Jack sagt:

    Super da kann ich ja demnächst ein Update machen. Es lebe Android 🙂

  2. avatar Mario sagt:

    Guten Tag,

    gestern hat mein Galaxy s5mini ein Software-Update gefunden und es installiert. Seitdem verweigert es mir den Zugriff über den Fingerabdruck und den Geräte-Manager, aber stattdessen verlangt es ein alternativ Passwort, jedoch funktioniert selbst dieses nicht. Das Gerät ist ein Vertrags-Handy von sparhandy.tv. Ich kann doch nicht über 100€ zahlen, nur um meine Daten zu retten, denn zurücksetzen kann ich es ja auch nicht. Fällt euch noch etwas ein, außer mich an Samsung oder den Vertragspartner zu wenden?

  3. avatar Hannes sagt:

    Hi Mario,

    puh, eine sehr gute Frage, ich kenne mich persönlich mit den Samsung Geräten nicht so gut aus, aber versuch doch mal das hier: http://www.android-hilfe.de/th.....st-7905015
    Damit solltest du dein Gerät entsperren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *