Samsung Galaxy A52 & A72: Launch der Budget-Smartphones steht wohl bevor

      Samsung Galaxy A52 & A72: Launch der Budget-Smartphones steht wohl bevor

      Samsungs Mittelklasse-Smartphones sind oft die besten Kompromisse aus Preis und Leistung, bringen sie doch teilweise Oberklasse-Features in erschwinglichere Gefilde. Mit dem Samsung Galaxy A52 & A72 tauchen nun die Nachfolger von zwei besonders beliebten Modell-Reihen auf – und stehen wohl sogar bereits kurz vor der Veröffentlichung.

      Bereits vor kurzem berichteten wir über das anstehende Samsung Galaxy A72. Hier bekommt ihr alle bisherigen Infos zum Gerät. Nun sickerten weitere Bilder unter anderem über offizielle Samsung-Seiten durch. Auch bekannte Leaker liefern immer mehr Infos zu den bald erscheinenden Smartphones.

      4G- & 5G-Versionen wohl mit unterschiedlichen Prozessoren und Displays

      So sollen die 4G-Varianten der beiden Midrange-Modelle mit dem Snapdragon 720G ausgestattet werden, während die 5G-Versionen mit dem schnelleren 750G daherkommen. 90Hz-AMOLED-Displays in 6,5 Zoll werden wohl ebenfalls nur in den 4G-Galaxys verbaut. Die 5G-Modelle bekommen anscheinend gleich riesige 6,7-Zoll-Bildschirme mit 120Hz spendiert. So ausgestattet, könnten die Galaxys selbst Smartphones aus deutlich höheren Preislagen gefährlich werden.

      Ahmed Qwaider on Twitter Samsung Galaxy A52 Leak

      Samsung Galaxy A52 & A72 ansonsten mit vielen Gemeinsamkeiten

      Beide Galaxy-Smartphones sollen mit einer 64MP-Knipse ausgerüstet sein, die eine optische Bildstabilisierung besitzt und von einer 12MP-Weitwinkelkamera unterstützt wird. Ansonsten stecken zwei 5MP-Sensoren im Kamerabuckel. Sehr erfreulich – und ungewöhnlich für die Mittelklasse – ist unter anderem die IP67-Zertifizierung. Sie bestätigt ein wasserdichtes Gehäuse bis einen Meter Wassertiefe. Für unfreiwillige Badeausflüge sind die Smartphones also anscheinend gewappnet. Das A72 soll außerdem über einen stattlichen 5.000 mAh-Akku verfügen. Das günstigere Modell muss mit 4.500mAh auskommen. Aufgeladen werden beide wohl 25W-starkes Schnellladen. Nebenbei kommen Stereolautsprecher und Samsungs 30-facher Space-Zoom aus den S-Modellen in die A-Reihe.

      Samsung Galaxy A72 Source WinFuture - Frontal und Rückseite Blau

      Als Betriebssystem kommt erwartungsgemäß das neue Android 11 zum Einsatz und der Speicher soll sich jeweils via MicroSD-Karte erweitern lassen.

      Launch bereits am 17. März?

      Laut dem Twitter-Leaker „Tron“ könnte die Vorstellung von A52 & A72 bereits am 17. März stattfinden. Preislich soll die 4G-Version des Galaxy A52 bei 369€ starten, während das A72 wohl mit mindestens 449€ zu Buche schlägt. Über die Preisgestaltung der 5G-Modelle ist noch nichts weiteres bekannt. Wir halten euch hierzu aber auf dem Laufenden.

      Was haltet ihr von den beiden neuen Samsung-Smartphones? Lasst es uns in einem Kommentar wissen.

      Smartphones von Samsung bei uns im Shop

      via: Samsung (1) (2), AndroidPolice, WinFuture, Ahmed Qwaider auf Twitter, Tron auf Twitter, Roland Quandt auf Twitter, SAMMobile (1) (2)

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.