Samsung Galaxy Grand Prime: Erste Fotos vom neuen Selfie-Smartphone

gsmarena_001 (1)

‚Selfies‘ sind so ein Phänomen, das ich persönlich nicht verstehe. Man macht ein Foto von sich selbst – meist nur vom Gesicht – und postet es auf Twitter, Facebook, wo auch immer. Und das täglich. Manchmal auch mehrmals täglich. Aber nun gut, ich muss ja auch nicht alles verstehen.

Passend zu dem Trend der Selfies kommen immer mehr Smartphone-Hersteller mit entsprechenden Geräten um die Ecke, um die entsprechende Zielgruppe anzusprechen. Samsung gesellt sich nun mit dem Galaxy Grand Prime dazu, das mit einer 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite punkten will. Zum Vergleich: Das Galaxy Grand 2 hat „nur“ eine Kamera auf der Vorderseite, die Bilder mit zwei Megapixel Auflösung macht.

gsmarena_002 (1)

Ansonsten bewegt sich das Grand Prime im Mittelklasse Bereich: Snapdragon 400 Prozessor, 1 GB RAM und Android 4.4 KitKat. Das Display ist gegenüber dem Vorgänger auf 5 Zoll geschrumpft und auch die Auflösung hat sich auf qHD (960×540 Pixel) verringert. Beim Vorgänger war noch ein 5,25 Zoll großes Display mit 720p-Auflösung verbaut. Dazu gesellen sich noch 8GB interner Speicher, der wie gewohnt per Micro-SD Karte erweitert werden kann.

Von der Konnektivität her liest es sich ebenfalls wie Standardkost, denn neben HSPA+ und WLAN nach den Standards a/b/g/n sowie Bluetooth 4.0 bietet es als einzige Besonderheit die Dual-SIM-Funktionalität.

gsmarena_003 (1)

Wie ist eure Meinung zu solchen Selfie-Smartphones?

Quelle und Fotos: GSMArena
Via: Mobiflip

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz