Samsung: Galaxy Note 4 geht Ende Oktober in 140 Ländern an den Start

Samsung: Galaxy Note 4 geht Ende Oktober in 140 Ländern an den Start

Sam_Gal_Note_4_3Als Samsung das Galaxy Note 4 vor einigen Wochen im Rahmen der IFA 2014 ankündigte, verzichtet das Unternehmen wie üblich bei seinen Produktvorstellungen auf die Nennung eines Termins für die Verfügbarkeit. Da nun dieses Versäumnis nachgeholt wurde, können Interessierte das riesige Android-Smartphone gezielt im internationalen Handel ordern. Wer hierzulande eine Vorbestellung für das Galax Note 4 aufgeben möchte, der muss knapp 700 Euro beiseitelegen.

Mit dem Galaxy Note 4 hat Samsung seine bekannte Phablet-Reihe gezielt weiterentwickelt. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das neue Modell nur unwesentlich vom Vorgänger Galaxy Note 3. Die Südkoreaner haben dem Note 4 allerdings genau wie dem seit kurzem erhältlichen Galaxy Alpha ein neu designtes Chassis mit edlem Metallrahmen spendiert. Hinzu kommen außerdem leistungsfähigere Hardware, ein verbesserter Kamerasensor und nicht zu vergessen ein ultra-scharfes Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel.

In Anbetracht des Zeitraumes, in dem Samsung das Galaxy Note 4 auf den Markt bringen wird, ist jetzt schon klar, dass sich das neue Premium-Smartphone der Südkoreaner dann direkt mit dem iPhone 6 und vor allem dem iPhone 6 Plus messen lassen muss. Apples Geräte sind seit kurzem erhältlich, und wurden gleich am ersten Verkaufswochende über 10 Millionen Mal verkauft. Mittlerweile bahnt sich für Apple allerdings auch ein erster Skandal im Zusammenhang mit der neuen iPhone-Generation an. Das iPhone 6 Plus lässt sich offenbar bei gewisser Druckausübung auf die Gehäuseseiten relativ leicht verbiegen. Eventuell wird Samsung also versuchen, Apples potentielles PR-Desaster in einen Marktingpush für das Galaxy Note 4 umzuwandeln.

Bild: Samsung
Quelle: Samsung Tomorrow
avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz