Samsung Galaxy Note: großes Smartphone oder kleines Tablet?

IFA-Stress bedingt lasse ich wie immer kurze Informationen hier. Dieses Mal geht es um das Samsung Galaxy Note, ein 5,3″-Bolide auf Android-Basis. Mooooooment! 5,3 Zoll? Ist das nun ein großes Smartphone oder ein Mini-Tablet? Laut Samsung definiert das Note eine neue Produktkategorie: Smartphone > Note > Tablet. Aha – wieder etwas gelernt 🙂

Ausstattung: Dual Core-Prozessor mit 1,4 GHz, 5,3″-Display (1280 x 800) und das Besondere: ein Stylus, mit dem ihr Ideen & Notizen festhalten könnt. Wie sich das Gerät anfühlt? Ich werde es euch bald sagen können…

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Samsung Galaxy Note: großes Smartphone oder kleines Tablet?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Das mit dem Stylus, mit dem man auf jeder Bildschirmoberfläche rummalen kann, kennt man doch irgendwie, oder?

avatar
Gast

Revival vom PDA, eh?

avatar
Gast

Dir Größe is mal gar nicht so schlecht.

avatar
Gast

Weiß nicht, ist halt nichts halbes und nichts ganzes… für n Smartphone schon fast zu groß um es immer in der Hosentasche mitzuschleppen und dann aber auch kein richtiges Tablet. Die Leute die es als Tablet nutzen möchten reicht es vermutlich nicht und die Smartphone-Leute sehen es nur als Smartphone mit netten zusätzlichen Spielereien… fragwürdig ob sich das durchsetzt….

trackback

[…] angesprochen und nach Lieferungen bezüglich des Samsung Galaxy Note gefragt (ich hatte hier berichtet). Dieses wird morgen bei uns eintreffen und geht dann natürlich sobald wie möglich an […]

wpDiscuz