Samsung Galaxy S10 Chip ist da: Exynos 9820

      Samsung Galaxy S10 Chip ist da: Exynos 9820

      Mit dem Exynos 9820 hat Samsung seinen neuen Top-SoC vorgestellt. Dieser wird im kommenden Jahr im Galaxy S10 zum Einsatz kommen. Samsung hat dabei fast alles verändert.

      Der SoC wird im 8nm-Verfahren hergestellt und hat damit eine ~10% geringere Energieaufnahme als der Vorgänger, welcher noch im 10nm-Verfahren produziert wurde. Damit soll die Leistung im Single Thread um 20% gesteigert werden und im Multi Thread um immerhin 15%. Im Samsung Exynos 9820 stecken konkret:

      • 2x M4 Kerne
      • 2x Cortex-A75
      • 4x Cortex-A55
      • Mali-G76-MP12

      Die neue Mali-GPU soll dabei um 40 Prozent schneller als der Vorgänger sein. Allgemein kann sich Samsung kaum zurückhalten, wie viel besser der neue SoC ist. Für die AI soll es nicht näher spezifizierte Hardware geben, die 7x schneller als noch beim Exynos 9810 ist.

      Samsung packt auch ein aktualisiertes LTE-Modem in den neuen Prozessor und dieses soll es in sich haben. Im Download soll es 2 GBit/s schaffen und bis zu 316 MBit/s beim Upload. Damit all diese Features auch flott laufen, gibt es als Arbeitsspeicher LPDDR4X.

      8K und HDR mit Samsung Exynos 9820

      Auch die Kamera von Samsungs künftigem Flaggschiff soll durch den SoC besser werden. HDR mit 10bit Farbtiefe und 8K-Auflösung (7680 × 4320) bei 30 fps soll der Exynos 9820 sowohl abspielen als auch aufzeichnen können. Wenn ihr euch mit 4K zufriedengeben könnt, sind bis zu 150 fps drin. Noch 2018 soll der Exynos 9820 in Serie bei Samsung gefertigt werden.

      Immer etwas mehr und immer etwas schneller bleibt auch weiterhin bei Samsung die Devise. Ich bin gespannt, ob man im Alltag wirklich einen Performance-Schub merkt oder ob das die üblichen „+15%“ sind, die der normale Endnutzer nicht wirklich merkt.

      Samsung Smartphones bei uns im Shop

      Quelle: Samsung

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei