Bericht: Samsung Galaxy S21 FE kommt schon im September

      Bericht: Samsung Galaxy S21 FE kommt schon im September

      Samsung veröffentlicht seine High-End-Smartphones gerne später im Jahr erneut als Fan-Edition. Dabei werden die Stärken und das Design beibehalten, der Preis aber deutlich verringert. Bereits das Samsung Galaxy S20 FE ist bei Kritikern und Fans gut angekommen.

      Eigentlich wurde erwartet, dass Samsung das Galaxy S21 FE mit dem Z Fold 3 und Z Flip 3 vorstellt. Durch den Chip-Mangel, musste es aber erstmal verschoben werden. Seit Wochen gehen schon Gerüchte um ein Samsung Galaxy S21 FE durch das Internet, bis zu dem Punkt, an dem alle (möglichen) Infos dazu bekannt sind. Nur die offizielle Vorstellung von Seiten Samsung fehlt bisher.

      Der Leaker @Mauri QHD behauptet, dass eine Vorstellung schon am 8. September bevorsteht. Seine Informationen sollen aus einer vertrauenswürdigen Quelle innerhalb von Samsung kommen. Wenn diese Angabe stimmt, könnte das Samsung Galaxy S21 FE schon Mitte September auf den Markt kommen. Damit würde es etwa zur selben Zeit, wie damals das Samsung Galaxy S20 FE erscheinen.

      Laut den Gerüchten soll das Samsung Galaxy S21 FE ein 6,5 Zoll großes Super-AMOLED in FHD+ und 120HZ besitzen. Dazu soll es eine 32 Megapixel auf der Front und drei Kameras auf der Rückseite geben. Die möglichen Farben sollen Grau, Hellgrün, Hell-Violett und Weiß sein.

      Angetrieben werden soll es von einem Snapdragon 888, 6 oder 8 GB an Arbeitsspeicher, 128 oder 256 GB an Speicher und einem 4,500 mAh großen Akku mit 25 Watt Fast-Charging und Qi-Wireless-Charging

      Was denkt ihr über das Samsung Galaxy S21 FE? Lasst es uns in einem Kommentar wissen.

      Samsung-Smartphones bei uns im Shop

      via: wccftech, @Mauri QHD
      Bilder: Evan Blass (Twitter) I, II, III, IV, V, VI

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Aber ohne sd Karte. Der gleiche Fehler wie damals bei dem s6. Hoffe sie beheben ihn beim Nachfolger.

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.