Samsung Galaxy S3: angebliche Bilder und ein Video aus Vietnam

Noch ist es ein wenig hin bis zur angeblichen Vorstellung des Samsung Galaxy S3. Am 3. Mai soll es in London soweit sein. Samsung hat geladen und will uns „the next Galaxy“ vorstellen.

In einem Forum in Vietnam sind nun Bilder und ein Video des Geräts aufgetaucht, beziehungsweise sollen sie den neuen Smartphone-Boliden von Samsung zeigen. Das Video wurde eben auf privat gestellt, der Thread in den Foren entfernt. Aber: das Internet vergisst nicht – deshalb hier das Video.

Mittels des Google Caches konnte ich noch einiges sichten. Das Samsung Galaxy S3 verfügt demnach (angeblich!) über diese Ausstattung:

– 4,6 Zoll Display, 1184 x 720 bei 320 DPI
– 1GB RAM
– 16 GB interner Speicher
– Akku mit 2050 mAh
– microSD-Slot
– Quad Core-Prozessor mit 1,4 GHz

Nun ist es an dir, lieber Leser: Ist das Video nebst den Bildern ein netter Fake, oder sehen wir hier das Samsung Galaxy S3? Und wenn wir es sehen – was hältst du von dem Samrtphone?

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Samsung Galaxy S3: angebliche Bilder und ein Video aus Vietnam"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Die ganzen Innenteile müssten die des Galaxy S3 sein. Sieht jedenfalls so aus. Der Quadcore spricht dafür, denn Samsung wird sicherlich nicht einem anderen Smartphone zur Anfangszeit des S3 so einen Chip spendieren. Jedoch glaube ich nicht, dass das die finale Hülle und Software des S3 ist. Dafür sieht sie zu plump aus. Aber sicher bin ich mir nicht wirklich, da die Auflösung und der Arbeitsspeicher nicht wirklich herausragend sind. Ich vermute das ist ein früher Build des S3, also ein Prototyp. Was denkt ihr ?

trackback

[…] Samsung Galaxy S3: angebliche Bilder und ein Video aus Vietnam Zitieren + Antworten […]

trackback

[…] n video zum S3 Samsung Galaxy S3: angebliche Bilder und ein Video aus Vietnam Zitieren + […]

trackback

[…] […]

avatar
Gast

Ich denke das ist einer der Prototypen in anderem Gehäuse der vor kurzem an die Provider raus gegangen ist. Die HW ist ja eigentlich schon lange so halb bekannt, aber das Gehäuse: Nie im Leben ist dass das Chassi des neuen S3s.

avatar
Gast

Also wenn das Handy wirklich so aussieht,..

FAIL !!

So werde ich mir das sicher nicht kaufen, es sollte mal ein Durchbruch geben, aber das ist mehr als nen Witz.
Sieht aus wie das SGS 2 oder das Note, keine verbesserung kein Kaufgrund.
Der Akku ist kein Grund, das Display sowieso nicht, nur die Optik wär noch nen Grund gewesen vom S2 auf S3 zu wechseln, aber so…

SRY und mal ehrlich, 4x 1,4 GHz, muss auch nicht wirklich sein, da ist es nach 7 – 8 Std auch wieder leer.

avatar
Gast

ich seh kein Video 🙁

avatar
Gast

wenn das nen Fake is, was is das denn dann für ein samsung model?

avatar
Gast

@Sascha:
Du kaufst dir also technische Geräte wenn sie anders aussehen, nicht wenn sie bessere Hardware haben? Selbst 15 jährige haben ein besseres Verständnis als du.

avatar
Gast

@Keksl
Nur so am Rande, warum soll ich mir eines kaufen, was fast genauso aussieht wie mein SGS 2 ?
Wow es hat nun 4 Kerne … Macht natürlich soviel mehr aus, macht es sicherlich 100x schneller… und den Akku schneller leer…
Will auch bissl Optik erwarten können !

trackback

[…] Die Überschrift beschreibt ziemlich genau das, was ich vorhin in einem Video gesehen habe. Aber ich zäume das Ross mal anständig von hinten auf. Gestern überraschte mich Samsung mit einer speziellen Webseite und einem Countdown. Der geneigte Verfolger der Technik-News konnte sich sicherlich einen Reim auf das Ganze machen. Samsung will es auf die Spitze treiben – zumindest die Neugier. Bekanntlich ist es nicht mehr lange hin bis zum 3. Mai – Samsungs Tag des Showdown in London. […]

wpDiscuz