Samsung Galaxy S3: Benchmark-Ergebnisse

Nach dem ersten Auspacken des Samsung Galaxy S3 folgt der Part mit den Benchmarks. Gibt ja immer noch Menschen, die diverse Hardware in Sachen Punktestand bei Benchmark XYZ bewerten. Für eben jene habe ich das Gerät mal eben den ganzen Stresstests unterzogen.

Passmark CPU: 10448
Passmark Disk: 4104
Passmark Memory: 1189
Passmark 2D: 2656
Passmark 3D: 801

In der Übersicht kann man ganz gut erkennen, dass Samsung leistungsstarke Hardware in sein Smartphone verbaut hat:

Für ein Smartphone wichtig, die Performance im Web, hier einmal der SunSpider, bei dem man auf 1327.8 ms kommt.

Weiter geht es mit AndEBench und dem AnTuTu, hier bringt man es auf 91640 / 264 beziehungsweise 11943 beim AnTuTu.

Zum Abschluss der NenaMark 1 & NenaMark 2 – hier blieb man be knapp unter 60 FPS.

So, das war es für heute erst einmal mit dem Samsung Galaxy S3.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz