Samsung Galaxy S6 zeigt sich offenbar auf erstem inoffiziellen Foto

Samsung Galaxy S5 Webcam

Das Jahr 2015 rückt mit großen Schritten näher und damit auch der Beginn einer neuen Smartphone-Saison. Gut zu erkennen ist das mal wieder an den zahlreichen Berichten, die aktuell zu bislang unangekündigten Mobilgeräten durchs Netz schwirren. Eine der für viele Technikinteressierte weltweit spannendste Smartphone-Neuvorstellung dürfte in den kommenden Monaten wohl Samsungs Galaxy S6 sein. Laut einem Bericht des niederländischen Blogs Toptienmobiel ist nun auch ein erstes Fotos des nächsten Samsung-Flaggschiffs durchgesickert. TechnoBuffalo informierte darüber.

Auf dem Bild ist den Angaben von TechnoBuffalo nach ein im Grunde vollständig assembliertes Smartphone zu sehen, das dem bekannten Galaxy S5 auf den ersten Blick recht ähnlich sieht. Allerdings ist zu beachten, dass es sich dabei  sehr wahrscheinlich noch um einen Prototypen handelt, wodurch es noch nicht das wirklich finale Design darstellen könnte. Außerdem kann derzeit nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass wir hier auf eine Fälschung blicken.

leak_samsung-galaxy-s6

Angenommen, das Foto ist authentisch, sticht ins Auge, dass Samsung beim Galaxy S6 offenbar sowohl den Display-Rand links und rechts noch schmaler gemacht und auch die Position der Frontkamera verändert hat. Anhand der Aufnahme lässt sich aber nicht eindeutig klären, ob das Gerät ein vollständiges Metallgehäuse (wie etwa das Galaxy Alpha) oder eines mit Metallrahmen (wie beispielsweise das Galaxy Note 4) besitzt.

Neue Erkenntnisse zu den technischen Spezifikationen sind neben dem Foto nicht aufgetaucht. Bisherigen Gerüchten nach soll das Premium-Smartphone ein 5,5 Zoll großes Quad-HD-Display, eine 20-Megapixel-Kamera, eine 5-Megapixel-Frontkamera, 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher besitzen. Für ordentlich Rechenleistung soll entweder der Snapdragon 810 von Qualcomm oder Samsung eigener Exynos 7420 sorgen.

Da es bereits jetzt so viele Gerüchte rund um das Samsung-Flaggschiff gibt, ist zu erwarten, dass es bereits relativ früh im neuen Jahr vorgestellt werden wird. Der Mobile World Congress (MWC) könnte dafür Anfang März 2015 die geeignete Bühne bieten. Das Galaxy S5 wurde in diesem Jahr zum MWC 2014 Ende Februar angekündigt und kam dann im April in den Handel.

Bilder: NBB, Toptienmobiel
Quellen: TechnoBuffalo, Toptienmobiel
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Samsung Galaxy S6 zeigt sich offenbar auf erstem inoffiziellen Foto"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] wir vor kurzem einen Blick auf die vermeintliche Vorderseite des Galaxy S6 werfen konnten, will NowhereElse nun einen besseren ersten Eindruck vom Gehäuse des […]

wpDiscuz