Samsung: Galaxy Tab A 9,7 Zoll kommt nächste Woche nach Deutschland

Samsung_Galaxy_Tab_A_97_LTE_2

Samsung bringt seine neue Einsteiger-Tablet-Reihe Galaxy Tab A auf weitere Märkte. Nach der Vorstellung der Serie Ende März in Russland sind in den nächsten Wochen Deutschland und die USA an der Reihe. Auf dem US-Markt werden ab Anfang Mai sowohl das Galaxy Tab A 8,5 Zoll als auch das Galaxy Tab A 9,7 Zoll erhältlich sein. Hierzulande wird ab der nächsten Woche vorerst nur das Galaxy Tab A 9,7 Zoll im Handel zu finden geben.

Die zwei Tablets der Galaxy-Tab-A-Serie sind abgesehen von der Display-Größe fast identisch. Beide Modelle sind nur 7,5 Millimeter dick und verfügen über den Qualcomm-Quad-Core-Prozessor Snapdragon 410, der mit bis zu 1,2 Gigahertz Taktfrequenz rechnet, und über 1,5 Gigabyte RAM (2 Gigabyte bei den LTE-Versionen) sowie 16 oder 32 Gigabyte Flash-Speicher. Darüber hinaus warten die Tablets mit einem microSD-Kartensteckplatz, einer 5-Megapixel-Kamera an der Rückseite und einer 2-Megapixel-Frontkamera auf. Sowohl beim 8-Zoll- als auch beim 9,7-Zoll-Modell besitzt das Display eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel und ein 4:3-Bildformat.

Nennenswerte Differenzierungsmerkmale zwischen den beiden Tablets sind das Gewicht und die Akku-Größe. Während das 8-Zoll-WLAN-Modell 313 Gramm inklusive eines 4200-mAh-Akkus auf die Waage bringt, sind es bei der 9,7-Zoll-Version mit einem 6000-mAh-Akku 449 Gramm.

Samsung liefert alle Tablets der Serie Galaxy Tab A mit Unterstützung für WLAN nach 802.11 a/b/g/n und Bluetooth 4.0 aus. In Deutschland wird es das Galaxy Tab A mit 9,7 Zoll außerdem als LTE-Variante geben. Android 5.0 Lollipop inklusive Samsungs eigener TouchWiz-Oberfläche ist auf jedem der Modelle vorinstalliert.

Wenn das Galaxy Tab A 9,7 Zoll in der nächsten Woche in den deutschen Handel kommt, wird Samsung für das WLAN-only-Modell einen empfohlenen Verkaufspreise ab 299 Euro veranschlagen. Die LTE-Version soll hingegen ab 349 Euro erhältlich sein. Außerdem bietet Samsung Konsumenten die Wahl zwischen den Farboptionen Schwarz und Weiß.

 

Bilder: Samsung
Quelle: Samsung
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz