Samsung Galaxy Tab für unter 700 Euro

Samsung Galaxy Tab kaufen oder nicht? Diese Frage stellten sich viele, als das Gerät auf dem deutschen Markt verfügbar war. Aber auch hier gilt: vielleicht mal ein paar Tage oder Wochen abwarten, den Markt beobachten und schauen wie sich der Preis entwickelt. Und so kam es dann auch – das Samsung Galaxy Tab ist für unter 700 Euro zu haben. Genauer gesagt (Stand heute) für 689,90 Euro.

Ist diese Grenze von „unter 700 Euro“ eigentlich ein Kaufargument für das Samsung GalaxyTab oder seid ihr der Meinung, dass der Preis nicht angemessen für das Gerät ist?

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Samsung Galaxy Tab für unter 700 Euro"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Sebastian

Zu teuer. 400€ sollten es sein.

avatar
Gast
Gabriel

Der Preis ist ein Witz. Um das iPad zu schlagen, muss man über den Preis gehen. Die kleinere Form finde ich persönlich sehr sexy. Aber bei einem solch irrsinnigen Preis wird das Gerät wohl kein Knüller werden.
Nach all meinen nicht gerade ermunternden Erfahrungen mit dem Galaxy S bin ich allerdings auch nicht mehr so angetan von Android – und besonders Samsung.

avatar
Gast
aveo
Und sollen BMW, Audi und Mercedes ihre Autos auch zukünftig für 12.500 Euro verkaufen? Ich frag ja nur, weil jeder alles immer billiger haben will. Viele Leuten würden auch einen PC für 25 € kaufen, wenn es denn einen geben würde. Qualität kostet halt etwas. Man kann sich ja ein Tablet für 400 Euro kaufen, aber ob man damit dann glücklich wird, ist eine andere Sache. Jedem das seine. Natürlich gibt es hier und da auch überteuerte Geräte. Das Galaxy Tab wird sich denke ich auf kurz über lang zwischen 600-700 € einpendeln und das passt dann auch. Aber 400… Read more »
avatar
Gast
Hackintoshi

Exklusive preise setzen auch exklusive endprodukte voraus.
Da solch ein gerät auf den massenmarkt abzielt, halte ich solche mondpreise für unrealistisch.

wpDiscuz