Samsung gibt Preise für Galaxy Tab 2 und Galaxy Note 10.1 bekannt

Auf dem Mobile World Congress konnte ich mich selber noch vom Galaxy Note 10.1 überzeugen. Ihr wisst schon – das Tablet mit S-Pen. Bislang fehlten Preisangaben, eben bekam ich eine E-Mail, die sowohl die unverbindliche Preisempfehlung des Samsung Galaxy Tab 2 als auch des Samsung Galaxy 10.1 Note enthielt.

So wird das Samsung Galaxy Tab 2 (7.0) mit 16 GB für 499,- Euro (UVP) und die WiFi-Variante für 439,- Euro (UVP) verfügbar sein. Der größere Bruder – das Samsung  Galaxy Tab 2 (10.1) – wird mit 16 GB und 10-Zoll-Screen zum empfohlenen Verkaufspreis von 569,- Euro im Handel erscheinen. Die WiFi-Variante, ebenfalls mit 16 GB, ist dann für 499,- Euro (UVP) erhältlich. Das Samsung Galaxy Note 10.1, mit Multiscreen- und S Pen-Funktionalität, kommt in der 16 GB-Variante für 729,- Euro (UVP) in den Handel. Informationen über den Verkaufsstart sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht verfügbar. 729 Euro für ein zwar aktuelles, dafür aber sehr kostspieliges Android-Tablet. Ich will nicht ketzen – aber dafür bekommt man ein anderes aktuelles Tablet, welches vor kurzem erst vorgestellt wurde. Aber warten wir erst einmal ab. UVPs sind keine Realpreise.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Samsung gibt Preise für Galaxy Tab 2 und Galaxy Note 10.1 bekannt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Gilly

Hallo? Bei dem anderen vorgestellten Tablet ist aber kein Stift dabei! Der Vergleich hinkt also enorm! 😛

trackback
Preise für das Samsung Galaxy Note 10.1 und Galaxy Tab 2 bekannt | traceable.de

[…] nbb Schlagwörter: Preise, Samsung Galaxy Note 10.1, Samsung Galaxy Tab 2 […]

trackback
UVP für Samsung Galaxy Tab 7.0 und 10.1 sowie Samsung Galaxy Note 10.1 bekannt

[…] ins bodenlose gesunken. Allerdings ist der Markt mittlerweile ein gutes Stück umkämpfter. [via NBB] Samsung Galaxy Note 10.1 Samsung Galaxy Tab 2 10.1 Samsung Galaxy Tab 2 […]

trackback
UVP für Galaxy Tab 2 10.1 & Galaxy Note 10.1 - 24android

[…] Android Tablets an, nannte allerdings noch keine unverbindlichen Preisempfehlungen. Im Blog von Notebooksbilliger wurden diese inzwischen bekannt gegeben. In der Regel werden Geräte allerdings zumeist günstiger […]

wpDiscuz