Samsung Mobile Unpacked

Ich habe mir gerade den Livestream des Samsung Events angeschaut und möchte euch in Kurzform mitteilen, was ihr so verpasst habt. Zuerst wurde das Samsung Galaxy Tab 10.1 noch einmal redesigned vorgestellt. 595 Gramm und 8,6 mm dick. Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden durch 6800 mAh. Auch wurde die von Samsung entwickelte Oberfläche TouchWiz gezeigt.

Weiter ging es zum Samsung Galaxy Tab 8.9. Die Vermutungen waren also richtig. Ach ja: das Gerät wiegt schlanke 470 Gramm!  Zur CPU äußerte man sich nicht, es wurde nur von einer 1 GHz Dual-Core-CPU gesprochen.

Das Interessante waren eigentlich nur zwei Fragen: Preis und Verfügbarkeit. Und sie wurden beantwortet:

Samsung Galaxy Tab 10.1 Wifi: 16 GB 499 Dollar, 32 GB für 599 Dollar. Verfügbarkeit: 8. Juni 2011.

Samsung Galaxy Tab 8.9 Wifi: 16 GB 469 Dollar, 32 GB für 569 Dollar. Verfügbarkeit: Sommer 2011.

Hier noch einmal Fotos des Samsung Galaxy Tab 8.9:

Übrigens: Leider wurden bislang keine Preise für die UMTS-Version bekannt gegeben.

Und, was sagt der mitlesende Kenner? Spannend?

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Samsung Mobile Unpacked"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ja, ich werd jetzt wohl mal wieder n bisschen reinhauen in der Schule um meinen Eltern keinen Grund zu geben, mir zu verbieten eins davon zu kaufen 😀

avatar
Gast

Ich mag die neue Rückseite nicht 🙁

trackback

[…] Samsung Galaxy Tab 10.1 beim MWC 2011 Samsung Mobile Unpacked Ole […]

avatar
Gast

Also ich als bekennender Samsung-Fan find’s toll. Muss Gilly Recht geben, die Rückseite sieht nicht so prall aus, aber Gadgets nach deren Äußerem bewerten machen doch nur Apple-Jünger (und kaufen sich dann eh teure Hüllen, damit das Äußere, welches man durch die Hülle gar nicht mehr sehen kann, nicht zerkratzt..)
Wenn ich richtig gerechnet habe, wird es das kleine bei uns dann für 350 Euro geben, da kann man nicht meckern, wo bei ich natürlich eher das UMTS-Ding holen würde, ein Tablet, mit dem man nur via WLAN ins Internet kann, finde ich ziemlich sinnfrei.

avatar
Gast

Hoffentlich kommen die UMTS Preise bald für das 10.1 … weil das will ich mir unbedingt kaufen 🙂

trackback

[…] hatte ich ja schon mal berufsbedingt aufgeführt (vielleicht als Lesetipp bei Interesse): Samsung Mobile unpacked, Samsung Galaxy Tab 10.1 auf den MWC & Samsung Galaxy Tab 8.9. Ob ich die Geräte […]

avatar
Gast

man kann leider nicht den euro dollar kurs herranziehen um den preis für den deutschen/europäischen markt zu ermitteln. leider ist es meistens so das einfach das dollarzeichen durch das eurozeichen ersetzt wird.
zurück zu den tabs: find beide sehr interessant….nur warum das kleiner nur 30 dollar weniger kosten soll als der große bruder…..komisch ^^

trackback

[…] (via) Tweet […]

avatar
Gast

Samsung hat es sich bei mir mit dem Galaxy Smartphone echt versaut. Das war so unterirdisch. Wir hatten 4 in der Firma und davon wurden eines 4 mal getauscht, ein anderes 2 mal und die anderen je einmal. Letztlich haben wir alle 4 zurückgegeben.

trackback

[…] Box WordPress PluginAuf der CTIA Wireless stellte Samsung noch einen nicht funktionalen Dummy des Samsung Galaxy Tabs 8.9 vor, mittlerweile sind die Geräte bereits fertig und mein Kollege Johannes von Newsgadgets […]

wpDiscuz