Samsung plant Großes: webbasiertes Betriebssystem

Neues aus dem Hause Samsung, die sich scheinbar anschicken, die Weltherrschaft an sich zu reißen, denn ganz tiefstaplerisch spricht man folgendes aus: „Samsung will be carrying the title “number one software & hardware company in the world” very soon“. Seit Januar hat man ein Entwicklerteam aus 40 Experten zusammen gestellt, welches in Sachen Software zuschlagen soll. Wenn mich meine Antennen nicht täuschen, dann will Samsung wohl ein überall verfügbares System basteln, dessen Apps in der Cloud immer und überall laufen. Möglich, dass es in Zukunft egal ist, ob man die App auf seinem PC, dem Smartphone oder dem TV nutzt – dank Onlinesystem ist das ja eh egal.

Seitens Samsung heißt es: „In contrast, web-based OS will be using a cloud-based approach rather than individual users running applications installed on their devices. With the advent of web OS, users on any browser-enabled mobile device will be able to access a whole slew of services on the web without the bothersome task of installing. It is our top priority to develop web OS-specific software accessible to everyone.“. Hört sich ein wenig nach Chrome OS-Verschnitt an, könnte aber auch etwas völlig anderes sein – denn mit den bisher eingesetzten Systemen wie Android, Bada, Windows Phone 7, Windows auf Rechnern und den Smart TVs fährt Samsung bekanntlich sehr gut. Die Entwickler möchten in naher Zukunft das komplette System anbieten: „We are looking at about 3 years for the emergence of a huge market for the web-based standard OS, creating an integrated ecosystem for mobile applications.“. Ich bin kein Hellseher, möchte aber bezweifeln, dass wir in so bald auf komplette webbasierte Systeme zurückgreifen, zumindest ein Fallback müsste möglich sein – das eventuelle Erscheinen einer gewissen Plattformunabhängigkeit erscheint aber nett – nicht wahr?

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Samsung plant Großes: webbasiertes Betriebssystem"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Naja… wie du schon sagst, Chrome OS; Windows 8 mit Live ID Sync (im Ansatz immerhin); etwas Neues ist es ja nicht. Wenn sie es gut machen wäre es aber immerhin interessante Konkurrenz.

trackback

[…] Samsung Tomorrow via Notebooksbilliger Blog danke @Caschy für den Tipp! PLISTA.items.push({"objectid":2490,"title":"Samsung plant […]

trackback

[…] Quelle: Samsung Tomorrow | via: notebooksbilliger.de […]

avatar
Gast

Solche Innovationen sollte man Apple überlassen – dann Funktionierts auch 😀

trackback

[…] der notebooksbilliger.de Blog berichtet, plant Samsung ein webbasiertes Betriebssystem. Cloud-Dienste sind zurzeit in aller Munde […]

trackback

[…] Samsung Tomorrow via Notebooksbilliger Blog danke @Caschy für den […]

wpDiscuz