Samsung stellt Galaxy Buds, Wireless Charger Duo Pad, LED Cover und weiteres Zubehör vor

      Samsung stellt Galaxy Buds, Wireless Charger Duo Pad, LED Cover und weiteres Zubehör vor

      Auf dem Unpacked Event am Mittwoch stellte Samsung nicht nur sein neues Galaxy Smartphone Line-up vor, sondern auch eine erkleckliche Menge an Zubehör – darunter neue LED-Cover und neue Smartwatches.  

      LED Cover

      Samsung war schon immer etwas exzentrisch, wenn es um das Zubehör der Galaxy Smartphones ging. Dies hat sich auch 2019 nicht geändert, denn auch für das Galaxy S10 und seine Geschwister gibt es eine Reihe neuer Schutzhüllen unter denen das LED Cover besonders hervorsticht. Es verfügt, der Name legt es nahe, über eingebaute LEDs, die schick schimmern und z.B. bei Benachrichtigungen aufleuchten. Selbstverständlich könnt ihr Effekte und Animationen anpassen.

      Ganz ähnlich aber weniger flashy arbeitet das LED-View Cover. Auch hier könnt ihr die LEDs frei konfigurieren. Darüber hinaus gibt’s auch noch weitere Schutzhüllen, wie das bekannte Clear View Cover, das euch Benachrichtigungen auch lesen lässt ohne es zu öffnen sowie die übliche Palette der Standard-Hüllen aus Kunststoff und Leder.

      Galaxy Watch Active

      Ebenfalls auf dem Programm stand eine neue Smartwatch. Die Galaxy Watch Active wirkt schlanker als die bisherigen Uhren aus dem Hause Samsung. Das liegt vor allem an der nun fehlenden Lünette, die bisher ein zentraler (und komfortabler) Bestandteil des Bedienkonzepts der Galaxy Smartwatches war. Bei der Galaxy Watch Active gibt’s nun nur noch einen Touchscreen und zwei Knöpfe.

      Wireless Charger Duo Pad & Induktive Powerbank

      Mit dem Wireless Charger Duo Pad verfolgt Samsung ein interessantes Konzept. Das Pad ist nämlich in der Lage euer Smartphone und eure Smartwatch gleichzeitig und ohne Kabel-Wirrwar zu laden. Bis zu 12 Watt Ladeleistung sind möglich. Das ist zwar weniger als bei kabelgebundenen Schnellladegeräten, aber da das Pad vermutlich meist über Nacht zum Einsatz kommen dürfte, stört die etwas längere Ladezeit nicht.

      Und weil kabelloses Laden aktuell echt im Trend liegt, legte Samsung noch eine Induktive Powerbank mit 10.000 mAh Kapazität nach. Die lässt sich aber natürlich auch ganz traditionell via Kabel betreiben.

      Galaxy Buds

      Im Zuge des Samsung Events wurden auch die bisherigen „IconX“ Wireless-Kopfhörer beerdigt und durch eine Neuauflage ersetzt. Die Galaxy Buds arbeiten ebenfalls vollständig kabellos und stecken in einem schicken Case. Das Case verfügt natürlich über eine Qi-Schnittstelle zum kabellosen Aufladen. Vorbesteller des Galaxy S10 erhalten die Galaxy Buds kostenlos hinzu.

      Samsung Galaxy S10 bei uns im Shop

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      1
      Hinterlasse einen Kommentar

      1 Kommentar Themen
      0 Themen Antworten
      1 Follower
       
      Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
      Beliebtestes Kommentar Thema
      1 Kommentatoren
        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei

      auch AirPods 2 sind im Qi Ladecase drahtlos aufladbar, https://www.handys-drahtlos.de/qi-ladegeraete/#Qi_Ladegeraet_Apple