Samsung stellt Galaxy Note 2 vor und kündigt erstes Smartphone mit Windows Phone 8 an

Kurz vor der IFA hat Samsung gestern Abend im Rahmen einer Pressekonferenz das Galaxy Note 2 vorgestellt. Das Display ist zum Vorgänger um 0,25 Zoll auf jetzt stolze 5,55 Zoll angewachsen. Die Auflösung hingegen ist mit 1280 x 720 Pixel leicht verinngert. Der Prozessor hat ebenfalls einen Upgrade bekommen und hat jetzt vier Kerne, die jeweils mit 1,6 GHz Takt ihre Arbeit verrichten. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 zum Einsatz. Erfreulich ist auch, dass die Akkukapazität von 2500 mAh auf 3100 mAh erhöht wurde. Vom Design her sieht das neue Smartphone aus wie das Galaxy S3, nur halt rund 0,7 Zoll größer.

Das Galaxy Note 2 wird es dabei als 3G-Variante geben, allerdings soll auch eine LTE-Version angeboten werden. Als Speicher stehen 16, 32 oder 64 Gigabyte zu Wahl, was die Farben betrifft wurden Weiß („Marble White“) und Grau („Titanium Grey“) angekündigt. Das Riesen-Smartphone soll laut Samsung voraussichtlich irgendwann im Oktober auf den Markt kommen.

Außerdem will Samsung auf der IFA, noch vor Nokia, das erste Smartphone mit dem neuen Windows 8 Phone zeigen. Es soll über einen Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und 1 GByte RAM verfügen. Es ist außerdem mit einem 4,8 Zoll großen Super-Amoled-Display ausgestattet, das hinter Corning Gorilla Glass 2 steckt. Die Auflösung soll bei 1.280 x 720 Pixel liegen.

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Samsung stellt Galaxy Note 2 vor und kündigt erstes Smartphone mit Windows Phone 8 an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Klasse, dafür muss mein S3 Platz machen. Gibt es die LTE VErsion dann von Anfang an?

avatar
Gast

Ich habe das gleiche 🙂

wpDiscuz