Samsung U32R594CWU: Schlanker UHD-Monitor mit schönen Farben
  • Größe/Auflösung
  • max. Bildwiederholrate
  • Reaktionszeit
  • 32''/3840x2160px
  • 75 Hz
  • 4 ms

Samsung U32R594CWU: Schlanker UHD-Monitor mit schönen Farben

Mit dem U32R594CWU hat Samsung einen UHD-Monitor im Programm, der mit guter Farbwiedergabe und einem scharfen Bild punkten soll. Wie gut sich der Multimedia-Monitor im Alltag schlägt, habe ich einmal ausprobiert.

Das gefällt uns

  • gute Farbwiedergabe
  • einwandfreie Verarbeitung
  • picture by picture Modus

Das gefällt uns nicht

  • wenig Ergonomiefunktionen

Inhalt:

Technische Daten des Samsung U32R594CWU
Paneltyp 80 cm (32“) VA-Panel im 16:9 Format, entspiegelt, LED-Backlight
Auflösung 3840x2160px (UHD), 138 PPI
Blickwinkel 178° horizontal / 178° vertikal
Aktualisierungsrate 75 Hz
Reaktionszeit 4 ms
Kontrast 2.500,00 : 1 (statisch)
Helligkeit 250,00 cd/m²
Adaptive Synchronisation keine
Ergonomiefunktionen Neigungswinkel -1° bis +17°
Videoanschlüsse 1x DisplayPort 1.2
1x HDMI 2.0
Sonstige Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer
Strom
Kensington Schloss
Energieeffizienzklasse B
Besonderheiten PBP (Picture by Picture)
Blaulichtfilter
Flimmerfrei-Technologie
Abmessungen 71,3×51,5×23,8cm (BxHxT)
Gewicht 5,5 Kilo
Preis 499 Euro*

Lieferumfang und Montage

Wie üblich geht es mit dem Lieferumfang los. Der enthält alles, was ihr braucht. Neben dem Monitor findet ihr das Netzteil samt Stromkabel und ein HDMI-Kabel in der Verpackung.

Der Aufbau ist schnell erledigt. Ihr benötigt dafür allerdings einen Kreuzschraubenzieher. Am besten ist es, wenn ihr das Display zur Montage in der Styroporschale lasst. Auf der Rückseite ist eine Vertiefung für das Standbein und die Kabel. Das Standbein legt ihr in die vorgesehene Öffnung und schraubt es mit zwei Schrauben fest. Anschließend befestigt ihr den Fuß mit einer Schraube am Standbein.

Den Monitor müsst ihr dann nur noch aufstellen, die Kabel anstecken und die Vertiefung mit der vorgesehenen Klappe verschließen. Dann führen eure Kabel nicht wirr vom Monitor weg, sondern werden entlang des Beins nach unten geführt. Die Montage dauert alles in allem keine fünf Minuten.
Nach oben

Samsung U32R594CWU bei uns im Shop

Design und Verarbeitung

Das Design des U32R594CWU ist angenehm schlicht. Die Rahmen sind schmal und auf der Front gibt es nur eine schmale Alu-Blende mit dem Samsung-Schriftzug und einer kleinen LED, die euch anzeigt, ob der Monitor an ist oder nicht.

Die restlichen Oberflächen des Samsung-Monitors bestehen aus mattgrauem Kunststoff. Die Rückseite ist aufgeraut und wirkt dadurch auf den ersten Blick nicht wie eine Kunststoff-Oberfläche. Standbein und -fuß haben ebenfalls Kunststoff-Verkleidungen, bestehen im Inneren aber aus Metall. Die Konstruktion ist für einen Monitor dieser Größe sehr zierlich. Das hat den Vorteil, dass er auf dem Schreibtisch nicht so wuchtig wirkt wie andere Monitore dieser Größe. Der Nachteil ist, dass er leicht ins Schwingen gerät. Er fängt sich aber auch ziemlich schnell und wackelt nicht allzu lange nach.

Auf der Rückseite gibt es noch ein Samsung-Logo und unten rechts das Steuerkreuz für die Menüsteuerung.

An der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Ich habe keine scharfen Grate gefunden und auch die Spaltmaße sind ebenmäßig.
Nach oben

Ergonomiefunktionen

Bei der Ergonomie kann der U32R594CWU nur nicht wirklich punkten. Ihr könnt ihn neigen, aber weder in der Höhe verstellen noch zur Seite schwenken. Eine Pivot-Funktion ist bei einem gekrümmten Display nicht wirklich sinnvoll und daher verschmerzbar.

Um den Monitor zu neigen, müsst ihr etwas Kraft aufbringen, weil der Mechanismus recht schwergängig ist. Nutzt am besten beide Hände dazu.
Nach oben

Anschlüsse

Bei den Anschlüssen bringt der Monitor Standardkost mit. Einmal HDMI und einmal DisplayPort sind am Start. Dazu gibt es noch einen 3,5mm-Klinkenanschluss für einen Kopfhörer.

samsung u32r594cwu

Wie erwähnt befinden sich alle Anschlüsse auf der Rückseite in einer Vertiefung. Die könnt ihr mit einer Klappe abdecken, falls euch der Anblick von frei herumfliegenden Kabeln stört. Sie lässt sich einfach befestigen und wieder abnehmen.
Nach oben

Das Menü ist übersichtlich gestaltet und bietet euch einen schnellen Zugriff auf alle Punkte.

Drückt ihr es direkt nach links oder rechts, gelangt ihr in die Lautstärkeregelung. Drückt ihr es nach oben, erscheint ein Schnellmenü mit den Punkten Helligkeit, Kontrast und Augenschonmodus. Zieht ihr es nach unten, wird der Monitor ausgeschaltet. Drückt ihr es mittig, gelangt ihr in die Übersicht, die euch ins komplette Menü, den Picture by Picture-Modus, zur Auswahl der Signalquelle oder zum Ausschalten führt.

Ihr könnt im Menü die üblichen Punkte anwählen und so den Monitor nach Belieben einstellen. Hier bedarf es keiner großen Erklärungen.

Interessant ist der Punkt Picture by Picture. Damit könnt ihr den Monitor an zwei unterschiedliche Quellen anschließen und beide gleichzeitig als Bild ausgeben. Dabei könnt ihr festlegen, welchen Raum des Displays welche Quelle bekommen soll. Hier stehen euch die Optionen „Auto“ und „Breit“ zur Verfügung. In den Einstellungen könnt ihr auch festlegen, von welcher Quelle der Ton ausgegeben werden soll. Außerdem könnt ihr den Kontrast des Bildes für jede Quelle individuell festlegen.
Nach oben

Samsung U32R594CWU bei uns im Shop

Display

Das Display ist natürlich das Herzstück des Monitors. Das VA-Panel hat mit seinen 3840x2160px eine hohe Auflösung und stellt sämtliche Inhalte dementsprechend knackscharf dar. Die Farben sind lebendig und wirken natürlich. Die Blickwinkel sind großzügig und durch die matte Oberfläche gibt es auch kaum nervige Spiegelungen.

Es macht einfach Spaß, auf dem großen Display Fotos oder Videos anzusehen. Auch schnellere Videoszenen machen Spaß und es gibt kaum Schlieren. Zudem steigt durch das Curved Design gerade bei Filmen der Eindruck, tiefer im Geschehen zu sein.

samsung u32r594cwu

Zum Zocken ist es mit seiner Bildwiederholrate von 75 Hz und dem Fehlen von adaptiver Synchronisation wie AMD FreeSync nur bedingt geeignet. Falls ihr aber doch zockt, könnt ihr im Menü den Spielemodus aktivieren. Durch diesen werden in dunklen Bildstellen mehr Details angezeigt, sodass ihr den einen oder anderen Gegner vielleicht früher entdeckt als er euch.

samsung u32r594cwu farbraumabdeckung

Dank einer guten Abdeckung der gängigen Farbräume ist der U32R594CWU auch für Bild- oder Videobearbeitung geeignet. Ihr solltet dabei aber bedenken, dass ihr es mit einem Curved Display zu tun habt. Sofern ihr nicht genau mittig auf das Display blickt, wird es schwierig, Perspektiven korrekt zu bearbeiten.

Bei der Ausleuchtung gibt es keinen Grund zur Klage. Mit durchschnittlich 217 cd/m² ist der Monitor nicht der hellste seiner Art. Allerdings fällt das im Alltag nicht auf. Die Ausleuchtung fällt – wie bei den meisten Monitoren – zum Rand hin sehr leicht ab. Auch das ist im Alltag in keiner Weise störend.

samsung u32r594cwu ausleuchtung display
Nach oben

Fazit Samsung U32R594CWU

Der Samsung U32R594CWU macht das, was er machen soll. Und das macht er gut. Ihr bekommt hier tolle Farben und ein scharfes Display, sodass Fotos und Videos viel Spaß machen. Mit seiner Farbraumabdeckung ist er auch für Bildbearbeitung geeignet. Besonderes Feature ist der Picture by Picture-Modus, mit dem ihr den Monitor an zwei verschiedenen Signalquellen gleichzeitig betreiben könnt.

Einziges Manko sind die fehlenden Möglichkeiten, den Monitor in der Höhe zu verstellen oder ihn zu schwenken.

samsung u32r594cwu

Alles in allem bekommt ihr hier für derzeit 499 Euro* einen guten Monitor, der sich hervorragend für Multimedia oder den Einsatz im Büro eignet.

Samsung U32R594CWU bei uns im Shop

*Stand: 04/2019

Tester gesucht

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Dann bewerbt euch bei uns bis zum 25.04.2019 als Tester für den Samsung U32R594CWU. Alles, was ihr dafür machen müsst, ist einen Kommentar im Blog zu hinterlassen, in dem ihr uns erklärt, warum gerade ihr der Tester unserer Wahl sein solltet. Im Anschluss habt ihr dann drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern bei uns im Shop zu hinterlassen.

Wir wünschen euch viel Glück!

Teilnahmebedingungen
Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 25.04 2019, 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, in dem er/sie sich als Tester/in bewirbt und uns sagt, warum er/sie als Tester ausgewählt werden sollte. Zu testen gibt es den Samsung U32R594CWU und der Gewinner/in hat nach Erhalt des Monitors drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden.

Jeder Empfänger des notebooksbilliger.de-Newsletter nimmt automatisch an allen Gewinnspielen von notebbooksbilliger.de teil. Hierzu müssen die Empfänger keine weiteren Schritte unternehmen. Für die Durchführung der Gewinnspiele werden bestimmte Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Vorname) verarbeitet. Die für die Durchführung des Gewinnspiels erhobenen Daten werden nach Ablauf der Aktion gelöscht. Sollte ein Newsletter-Empfänger gewinnen, wird sein Name nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung veröffentlicht. Ein Widerruf bezüglich der automatischen Teilnahme an Gewinnspielen ist jederzeit möglich. Mit dem Abbestellen des notebooksbilliger.de-Newsletters entfällt auch die automatische Teilnahme an Gewinnspielen.

Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Veröffentlicht von

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Das könnte dich auch interessieren

167 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallöchen zusammen

    Jetzt habe ich mühselig eine Riesengroße Ansprache in dieses kleine Kommentar Fenster über mein Smart Phone eingetippt und dann ist der ganze Text verschwunden!
    ????
    Le grande Merde
    Meine wohl wollenden, mich in den Himmel lobende Worte, sind verschwunden…
    Lost im WWW

    Na ja, um ehrlich zu sein hab ich auch ein Talent dafür und um es auf den Punkt zu bringen:
    Computer und ich stehen uns so nah wie die Palästinenser und die Israelis!
    Also, keine ideale Grundvoraussetzung um als Tester wirken zu können
    Vor allem nicht, wenn man sich als Talentfrei bezeichnet, was die tiefgründige Arbeit am Laptop betrifft!
    „Bios?“
    Ist für mich ein unauffindbar Ort, den sicherlich nur Elbisch, oder Klingonisch sprechende Menschen aus der IT Welt kennen…
    Denn mein einziger Versuch sich mit dem Thema Computer auseinander zu setzen, scheiterte mit verdutzt drein blickenden Augen, welche den Hyroglyphen Salat auf dem Desktop zu entschlüsseln versuchten, als ich das Betriebssystem neu installieren wollte…
    Tja,
    Mutopo
    Heißt in dieser Sprache
    „Sprache“
    Und im Gegensatz zu all den anderen Bewerbern, beherrsche ich die allgemeine und für den Laien verständliche Sprache!
    Technik Schwierigkeiten, wie Installation, die Verbindung zweier Monitore und sonst dergleichen, werden durch den „Ich kennen das nicht, TÜV“ geschickt…

    Was nützen die genausten Technischen Details, wenn der Laie nichts versteht!

    Ich bezweifle das Samsung mit diesem Monitor, die Grafiker Gesellschaft ansprechen möchte, da der heilige Apfel die Nr. 1 bleibt, bis jemand eine Version vom Apfel mit dem Wurm rausbringt

    Meine Handlungen vor diesem Monitor, wären nicht nur die sorgfältige Bearbeitung meiner Selfie Story für Instagram…

  2. Jetzt habe ich mühselig eine Riesengroße Ansprache in dieses kleine Kommentar Fenster über mein Smart Phone getippt und dann verschwindet mein Kommentar!!!

  3. Hallo NBB-Team , ich würde gern den Bildschirm auf seine Gamingaspekte testen. Im Artikel steht, dass der Monitor nur bedingt zum Zocken geeignet ist. Ich will testen ob dies wirklich der Falk ist oder ob der Bildschirm dennoch gut dafür geeignet ist. Er hat zwar nur 75 Hz doch ich würde dies nicht als Ausschlusskriterium nehmen da die meisten keinen 144 Hz Bildschirm haben. Da viele Gamer bereit sind viel Geld auszugeben für einen großen schicken Bildschirm wäre es wichtig, auch diese Zielgruppe anzusprechen.
    Ich freue mich auf eure Antwort,
    Freundliche Gruße

  4. Sehr geehrtes Notebooksbilliger-Team,
    ich würde den Monitor sehr gerne testen, weil ich meinen derzeitigen Monitor allumfassend nutze und mal ein Upgrade brauche. Ich benutze diesen um den Laptop dort anzuschließen, um ein größeres Bild zu haben, doch benutze ich diesen ebenfalls für das Gaming mit der PlayStation 4 wo Bild und Reaktionszeit getestet werden. Somit biete ich ein allumfassendes Testgebiet und würde mich freuen dieses Stück diesem Test zu unterziehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Joel

  5. Liebes Notebooksbilliger Team,
    mein Name ist Max, ich gehör noch zu der etwas Jüngeren Fraktion und neben meinem Abitur bin ich Foto- Videograph und verdiene bereits mein erstes Geld damit. Nun bin ich gerade von Mac auf Windows umgestiegen und suche dazu einen passenden Monitor. Da bin ich auf ihre Anfrage gestoßen und würde doch gerne ein paar Erfahrungen von mir Teilen wie ich den Monitor warnehme.
    Danke

  6. Hallo.

    Gerne teste ich den Samsung-Monitor – als Nutzer, der am Rechner spielt, sich Filme anschaut, aber auch arbeitet, sowie Bilder modifiziert, zudem auch bereits über einen 32 Zoll-curved-Bildschirm (technische Daten lesen sich schlechter, als vom Testobjekt) verfügt, sehe ich mich als geeigneten Testkandiaten.
    Eine fundidierte Evaluierung mit entsprechenden Bericht, unter Nennung von Schwächen & Stärken mit anschließendem Fazit.

    Ciao

  7. Liebes Notebooksbilliger-Team,

    Als langjähriger Fotograph habe ich bereits einige Monitore besessen und die teils gravierenden Unterschiede erleben können. Nicht nur die generelle Verarbeitung und technischen Merkmale wiesen hier oftmals eine hohe Diskrepanz auf. Auch die Wiedergabe der Farben unterschied sich bei vielen Display-Panels. Dieser Monitor ist für mich dank seines Picture by Picture Modus sehr interessant. Einen solchen Monitor will ich mir bereits seit ein paar Monaten anschaffen, um den Output einer Kamera zusammen mit Windows anzuzeigen. Bisher kommen dafür zwei getrennte Monitore zum Einsatz, was einen größeren Platzaufwand und eine eingeschränkte Mobilität bedeutetet. Hierbei erhoffe ich mir durch solch einen Display Abhilfe – eine hohe Auflösung ist hierbei auch von Nöten, was dieser Monitor glücklicherweise auch abdeckt.
    Durch meine langjährige Erfahrung, die ich bereits mit Monitoren gesammelt habe, bin ich der Meinung gut als Tester für den Samsung U32R594CWU geeignet zu sein. Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen!

    Viele Grüße,
    Patrick

  8. Liebes Notebooksbilliger-Team,
    Als langjähriger Fotograph habe ich bereits einige Monitore besessen und die teils gravierenden Unterschiede erleben können. Nicht nur die generelle Verarbeitung und technischen Merkmale wiesen hier oftmals eine hohe Diskrepanz auf. Auch die Wiedergabe der Farben unterschied sich bei vielen Display-Panels. Dieser Monitor ist für mich dank seines Picture by Picture Modus sehr interessant. Einen solchen Monitor will ich mir bereits seit ein paar Monaten anschaffen, um den Output einer Kamera zusammen mit Windows anzuzeigen. Bisher kommen dafür zwei getrennte Monitore zum Einsatz, was einen größeren Platzaufwand und eine eingeschränkte Mobilität bedeutetet. Hierbei erhoffe ich mir durch solch einen Display Abhilfe – eine hohe Auflösung ist hierbei auch von Nöten, was dieser Monitor glücklicherweise auch abdeckt.
    Durch meine langjährige Erfahrung, die ich bereits mit Monitoren gesammelt habe, bin ich der Meinung gut als Tester für den Samsung U32R594CWU geeignet zu sein. Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen!
    Viele Grüße,
    Patrick

  9. Bin auf der Suche nach einem Monitor für Videobearbeitung.Würde deshalb gerne den Monitor testen.

  10. Ich glaube gekrümmte Displays werden sich in Zukunft immer mehr durchsetzen, der Tiefeneffekt hat schon was. Würde deswegen gerne bei der Verlosung mitmachen.

  11. Hallo liebes Team,
    ich verwende seit vielen Jahren einen S27C450 von Samsung. Beruflich arbeite ich im Netzwerkbereich, wo man viele kleine Fenster mit Graphen hat.
    Gerne würde ich meine Erfahrungen in einem fachlichen Testbericht nieder schreiben.
    Beste Grüße,
    Joern

  12. Hallo liebes NBB-Team,
    ich bin sowieso gerade auf der Suche nach einem 32er UHD Monitor um meine beiden uralten 22er Monitore zu ersetzen. Da würde mir euer 32er Samsung-Monitor gut passen. Der Monitor würde sich bestimmt gut auf meine Schreibtisch machen. Hauptsächlich brauche ich den für Office-Anwendungen und Fotobearbeitung. Ein bischen Fernsehen und ab und zu einen Film streamen und mein DexPad würde sich bestimmt auch freuen. Manchmal würde sicher auch ein Spiel auf dem Monitor laufen. Das hat aber eher untergeordnete Bedeutung. Ich bin letztes Jahr zur Fußball-WM umgestiegen von meiner alten, riesigen 110er, 100hz-Röhre, die mal sauteuer war, auf einen neuen, grösseren UHD-TV. Das Seh-Erlebnis war und ist gewaltig! So ähnlich stelle ich mir das auch vor, wenn ich meine beiden alten Monitore ersetze. Gern würde ich den Samsung Monitor für euch ausgiebig testen und euch meine Erfahrungen mitteilen.
    Mit freundlichen Grüßen
    JLT

  13. Hallo
    Warum wäre ich als Tester geeignet? Ganz einfach. Mein aktueller Monitor funktioniert nicht mehr einwandfrei. Er geht regelmäßig ohne Grund aus, sodass ich nicht mehr produktiv arbeiten kann.
    Wenn ich den Monitor testen könnte, würde mich dies sehr freuen.

  14. Guten Tag,
    den Monitor könnte ich unter sehr vielen Aspekten testen. Ich studiere gerade Architektur im Master und habe daher einen leistungsstarken Computer (Hauptspecs; 32 GB Ram, G-Force GTX 1070Ti, i7 8.Gen) der mich bei meiner grafischen Arbeit unterstützt. Bislang habe ich einen Bogen um Curved Monitore gemacht, da ich befürchte, dass sie mich beim Zeichnen in meinen Zeichenprogrammen (Allplan, VectorWorks, ArchiCad) stören könnten, z. B. keine gerade Liniendarstellung durch die Krümmung. Darüberhinaus bearbeite ich anschließend so ziemlich alles in Photoshop oder visualisiere auf 3Ds Max als Rendergrafik. Wichtig ist mir dabei, dass die Farbdarstellung, gerade nach der Bildbearbeitung, möglichst genau ist und ich wenig ärger beim Drucken durch falsche Farbwiedergabe habe. Da die Uni nie schläft und ich damit auch fast nie, wäre interessant wie sehr er für ernsthaft längere Bildschirmarbeit ausgelegt ist und ob er mich Tag und Nacht zufriedenstellen kann. Und als wäre meine Arbeit/Studium nicht schon Bildschirmlastig genug, zocke ich in meiner Freizeit auch noch ziemlich gerne. Von RPGs zu FPS Shootern ist so ziemlich alles dabei, wodurch ich auch in der Lage wäre zu beurteilen wie gut die Auflösung ist oder ob es bei schnelleren Spielen z.B. zum Tearing kommt. Für die verschiedenen Anwendungen erhoffe ich mir auch eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, um ihn genau auf meine Anforderungen einstellen zu können.
    Ich denke mein Problem wird eher sein, dass ich deutlich mehr als 300 Wörter für die Bewertung des Monitors abgeben würde.
    Vielen Dank im Voraus und frohe Ostern!
    Mit freundlichen Grüßen
    Sandra

  15. Guten Tag,
    den Monitor könnte ich unter sehr vielen Aspekten testen. Ich studiere gerade Architektur im Master und habe daher einen leistungsstarken Computer (Hauptspecs; 32 GB Ram, G-Force GTX 1070Ti, i7 8.Gen) der mich bei meiner grafischen Arbeit unterstützt. Bislang habe ich einen Bogen um Curved Monitore gemacht, da ich befürchte, dass sie mich beim Zeichnen in meinen Zeichenprogrammen (Allplan, VectorWorks, ArchiCad) stören könnten, z.B. keine gerade Liniendarstellung durch die Krümmung. Darüberhinaus bearbeite ich anschließend so ziemlich alles in Photoshop oder visualisiere auf 3D studio Max als Rendergrafik. Wichtig ist mir dabei, dass die Farbdarstellung, gerade nach der Bildbearbeitung, möglichst genau ist und ich wenig ärger beim Drucken durch falsche Farbwiedergabe habe. Da die Uni nie schläft und ich damit auch fast nie, wäre interessant wie sehr er für ernsthaft längere Bildschirmarbeit ausgelegt ist und ob er mich Tag und Nacht zufriedenstellen kann. Und als wäre meine Arbeit/Studium nicht schon Bildschirmlastig genug, zocke ich in meiner Freizeit auch noch ziemlich gerne. Von RPGs zu FPS Shootern ist so ziemlich alles dabei, wodurch ich auch in der Lage wäre zu beurteilen wie gut die Auflösung ist oder ob es bei schnelleren Spielen z.B. zum Tearing kommt. Für die verschiedenen Anwendungen erhoffe ich mir auch eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, um ihn genau auf meine Anforderungen einstellen zu können.
    Ich denke mein Problem wird eher sein, dass ich deutlich mehr als 300 Wörter für die Bewertung des Monitors abgeben würde.
    Vielen Dank im Voraus und frohe Ostern!
    Mit freundlichen Grüßen
    Sandra

  16. Guten Tag,
    den Monitor könnte ich unter sehr vielen Aspekten testen. Ich studiere gerade Architektur im Master und habe daher einen leistungsstarken Computer (Hauptspecs; 32 GB Ram, G-Force GTX 1070Ti, i7 8.Gen) der mich bei meiner grafischen Arbeit unterstützt. Bislang habe ich einen Bogen um Curved Monitore gemacht, da ich befürchte, dass sie mich beim Zeichnen in meinen Zeichenprogrammen (Allplan, VectorWorks, ArchiCad) stören könnten, z. B. keine gerade Liniendarstellung durch die Krümmung. Darüberhinaus bearbeite ich anschließend so ziemlich alles in Photoshop oder visualisiere auf 3Ds Max als Rendergrafik. Wichtig ist mir dabei, dass die Farbdarstellung, gerade nach der Bildbearbeitung, möglichst genau ist und ich wenig ärger beim Drucken durch falsche Farbwiedergabe habe. Da die Uni nie schläft und ich damit auch fast nie, wäre interessant wie sehr er für ernsthaft längere Bildschirmarbeit ausgelegt ist und ob er mich Tag und Nacht zufriedenstellen kann. Und als wäre meine Arbeit/Studium nicht schon Bildschirmlastig genug, zocke ich in meiner Freizeit auch noch ziemlich gerne. Von RPGs zu FPS Shootern ist so ziemlich alles dabei, wodurch ich auch in der Lage wäre zu beurteilen wie gut die Auflösung ist oder ob es bei schnelleren Spielen z.B. zum Tearing kommt. Für die verschiedenen Anwendungen erhoffe ich mir auch eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, um ihn genau auf meine Anforderungen einstellen zu können.
    Ich denke mein Problem wird eher sein, dass ich deutlich mehr als 300 Wörter für die Bewertung des Monitors abgeben würde.
    Vielen Dank im Voraus und frohe Ostern!
    Mit freundlichen Grüßen
    Sandra

  17. Servus liebes Team von Notebooksbilliger.de,

    Hiermit bewerbe ich mich als Produkt Tester für den oben genannten Monitor. Ich bin auf der suche nach einer alternative für meine 3x 24 Zoll FHD Eyefinity Lösung an meinem Custom Pc. Von Rollenspielen bis hin zu schnellen Shootern wird bei mir alles getestet. Videos in UHD sind auch zum testen bereit. Meine berufliche Ausbildung gibt mir das nötige Know How um eine Qualifizierte Bewertung eines solchen Monitors abzugeben.

    MfG
    Michi

  18. Hallo nbb,
    Gerne würde ich Euer Tester sein.
    Zum einen kann ich dann meinen 27zoll hd Monitor ersetzen und zum anderen sowohl meine Erfahrungen mit curved und uhd Auflösung machen.
    Viele Grüße
    Wolfgang

  19. Ich habe aktuell einen Dell U2717d auf dem Schreibtisch stehen, habe aber noch nicht den Umsteig in Richtung 4K gewagt. Einerseits zum Arbeiten, für Bildbearbeitung, ab und an mal einen Film oder ein Spiel.
    Auch Curved wäre für mich „das erste Mal“. Bisher stehe ich da etwas skeptisch gegenüber bei der Größe, aber ich lasse mich überraschen.
    Interessant wäre es auch wie sich alte schnelle DOS Spiele auf dem Bildschirm tun.

  20. Moin Moin liebes Team ich würde den Monitor gerne Mal testen ich habe mir vorletztes Jahr ein 32 Zoll Bildschirm gekauft und möchte mir ein neuen gerne zulegen.
    Ich spiele jeden Tag verschiede Videospiele die jeder für sich eine andere Auflösung haben und somit anspruchsvoll für Bildschirm und Computer sind.
    Ein Kumpel und ich sind dabei eine Twitch Community aufzubauen und somit würden wir/ich dieses Gerät auch mal vorstellen wollen.

  21. Warum sollte ich der Produkttester dieses schönen Monitors mit dem schwungvollen Namen U32R594CWU werden? hhhmmmm, ich habe Lust darauf mich mit neuer Technik auseinander zu setzen und meine Erfahrungen mit diesem Monitor im Rahmen der Produktbewertung zu beschreiben. 300 Wörter sind nicht viel. Darum wird es bei mir mehr Wörter geben um auch auf Einzelheiten in den unterschiedlichen Testszenarien einzugehen und vor allem dem Monitor gerecht zu werden. Videobearbeitungssoftware (check), Fotobearbeitungssoftware (check), Spiele um auch das mal zu testen (check), Grafikkarte die den Monitor auch befeuern kann (GTX 1080 check), Motivation und Lust auf den Test (check), ein wenig Erfahrung im Schreiben von Testberichten (check). Nun heißt es Daumen drücken. Dem NBB-Team einen zauberhaften Start in die Woche. Viele Grüße aus Berlin Stephan

  22. Ich werde diesen Monitor in einem Youtubevideo vorstellen. Denn ein solches Gerät lässt sich im Video viel besser vorstellen als es in einem reinen Text möglich wäre. Natürlich erstelle ichg auch einen Text mit Bildern. Aber ich biete euch eben ein besonders großes Extra.

  23. Würde den Monitor gerne testen. Habe sowohl klassische Office-Szenarien als auch Spiele und Videos als Anwendungsmöglichkeiten im Auge. Benötige einen hochauflösenden Monitor mit großer Bildfläche, da ich oft sehr umfangreichen Exceldateien arbeite.

  24. Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Monitor für mein neues Home-Office. Vielecht bewährt sich dieser im Test und wird das Highlight in meinem Büro 🙂

  25. Warum sollte ich der Produkttester dieses schönen Monitors mit dem schwungvollen Namen U32R594CWU werden? hhhmmmm, ich habe Lust darauf mich mit neuer Technik auseinander zu setzen und meine Erfahrungen mit diesem Monitor im Rahmen der Produktbewertung zu beschreiben. Videobearbeitungssoftware (check), Fotobearbeitungssoftware (check), Spiele um auch das mal zu testen (check), Grafikkarte die den Monitor auch befeuern kann (GTX 1080 check), Motivation und Lust auf den Test (check), ein wenig Erfahrung im Schreiben von Testberichten (check). Nun heißt es Daumen drücken. Dem NBB-Team einen zauberhaften Start in die Woche. Viele Grüße aus Berlin Stephan

  26. Ich teste allgemein gern technische Gadgets und suche für mein neues HomeOffice noch einen großen Monitor für die Arbeit. Da mein Notebook schon UHD-Auflösung hat und ich mich so an das scharfe Bild gewöhnt habe, würde ich das gern auch für meinen externen Monitor voraussetzen. Ich benötige als Webentwickler immer viel Platz auf dem Display für alle möglichen Fenster der IDE.

  27. Ich denke er würde sich perfekt eignen um das Arbeiten zu erleichtern. Damit könnte sowohl Eclipse als auch die grafische Oberfläche die ausgeführt wird gleichzeitig am Bildschirm angezeigt werden,so das man von beidem auch was sieht 😉 Ich denke auch der ein oder andre Film könnte hier seine ganzen Stärken ausspielen. Gerne würde ich für euch und die Community testen

  28. Ich arbeite nach der normalen Arbeit oft zuhause noch weiter an einigen Dateien. Es handelt sich oft um größere Auswertungen und Excel-Sheets. So ein großer Bildschirm würde mir das Arbeiten sehr vereinfachen. Des Weiteren zocke ich ab und zu auch gerne. So könnte ich den Monitor auch unter diesem Aspekt untersuchen. Über eine Chance zum Test würde ich mich sehr freuen.

  29. Sehr gerne wäre ich auch beim test dabei und würde meinen Mann ins rennen schicken. Beruflich wie privat sitzt er viel am PC und könnnte so die unterschieldichstens Einstellungen ausprobieren 🙂 Und danach darüber berichten.

  30. Hallo,

    ich teste gerne neue Produkte und teile meine Erfahrungen mit der Community. Hilfreiche Test von neutralen Personen sind für mich wesentlich wichtiger wie die Anpreisungen der Hersteller selbst.
    Ich habe schon des öfteren Produkte getestet und veröffentliche meine Tests unter anderem auch immer unter Alternate, Amazon, Tech Elite Club und Reviewclub unter meinem Namen Galumar. Gerne würde ich für euch das Produkt auf Herz und Nieren testen. Meine Testberichte sind in der Regel ca. 1500 – 2000 Zeichen lang und beinhalten Themen wie Optik, Preis/Leistung, Funktionen und ein abschließendes Fazit.

  31. Guten Morgen.
    Ich bewerbe mich als Tester für den Samsung U32R594CWU, da ich bedingt durch mein Studium mehr der künstlichen Beleuchtung des Monitors als dem Tageslicht ausgesetzt bin.
    Auch wenn ich kein Profi auf dem Bereich der Bewertung von PC-Monitoren bin, besitze ich ein sehr geschultes und kritisches Auge bei der Beurteilung von technischen Geräten, habe große Freude daran strukturierte Bewertungen zu verfassen und durch meinen recht umfassend ausgestatteten PC ausreichend Möglichkeiten, den Monitor auf Herz und Nieren zu testen.
    Nicht zuletzt wäre es für mich natürlich eine immense Erleichterung, im Rahmen meines Studiums statt auf einem 27 Zoll FHD-Monitor auf einem 32 Zoll UHD-Monitor zu arbeiten (Textbearbeitung, Bildbearbeitung, 2D/3D-Rendering), da meine Augen auch nicht mehr die jüngsten sind und mich die Auflösung des bisherigen Monitors langsam in den Wahnsinn treibt.
    Bis dahin und allen anderen Teilnehmern viel Glück!

  32. Hallo liebes Notebookbilliger-Team,
    ich würde gerne für Euch testen, da ich selbst auch einen Blog habe auf dem ich Produkte teste und darüber Berichte habe ich schon einige Erfahrungen mit Testberichten sowie auch mit Bewertungen auf Verkaufsportalen. Da ich den Blog habe bin ich sehr oft von dem Computer da wäre der Monitor natürlich auch perfekt geeignet desweiteren spiele ich sehr gerne Pc Games und da könnte ich die verschiedenen Eigenschaften des Monitores auch gut testen um dann die Bewertung genau zu verfassen. Ich würde die Bewertung auf die 300 Wörter halten und mit allen Fakten versehen , damit der Kunde genau weiß auf was es bei dem Produkt ankommt. Ich wrde mich sehr freuen für sie testen zu dürfen.
    Viele Grüße Sandra

  33. Hallo,
    würde mich sehr sehr freuen, diesen Monitor testen und bewerten zu dürfen, da ich beruflich, wie privat sehr viel Zeit am Monitor sitze. Dieser Monitor begeistert mit in erster Linie durch sein Design, durch die Funktion ihn schnell und einfach verstellen / nach oben oder unten schwenken zu können und, was total super ist, die optimalen Voraussetzungen, um die Bilder und Videos meiner Familie zu bearbeiten und verbessern.

  34. Hallo,
    würde mich riesig freuen, diesem Monitor ausgiebig testen und bewerten zu dürfen, da ich zur Zeit an einem sehr kleinen, unscharfen und starren Monitor arbeite, derkaum extra Funktionen hat. Da ich beruflich und privat häufig am PC arbeite, wäre es wirklich toll, diese Zeit entspannter, komfortabler und einfacher gestalten zu können. Die Funktionen, die mich an diesem Monitor am meisten begeistern sind, das er schwenkbar ist, man mit ihm absolut super Bilder und Videos meiner Familie bearbeiten und verbessern kann und die Bildschirmgröße, sowie Schärfe, die meine schlechten Augen während der Zeit, die ich daran sitzen, entlasten würde.

  35. Ich arbeite viel mit Lightroom & Photoshop und bin schon länger auf der Suche nach einem größeren Monitor mit guter Auflösung. Dieser test köme mir sehr gelegen. 🙂

  36. Ich bin Hobbyfotograf und bearbeite meine Bilder aktuell an meinem Laptop, der weder hochauflösend, noch farbgetreu wiedergibt. Die Auflösung und Farbgenaue Wiedergabe bei der Bearbeitung sind echt wichtig. Weitere Dinge in meinem Alltagstest wären Ergonomie, Blickwinkel und Verhalten bei Sonneneinstrahlung, PbP-Funktion, Oberflächengestaltung uvm. Ich bin ehrlich, zuverlässig, neutral und transparent.

  37. Ich würde mich sehr gerne für diesen Test bewerben. Aktuell nutze ich ein schon etwas älteres Modell von Samsung, welches in erster Linie für Büroarbeit und Multimedia genutzt wird, gelegentlich aber auch fürs Gaming. Ich würde mich sehr freuen.

  38. Wir sind die perfekte Tester-Familie. Wir führen einen Blog, indem wir ständig neue Produkte vorstellen und unsere Erfahrungen festhalten. Wir würden uns freuen, wenn wir den Monitor testen dürften.

  39. Hallo,
    dieser Monitor wäre ideal zum Test geeignet, ob es ein perfekter neuer Monitor für Office arbeiten ist. Derzeit nutze ich nur ein 23-24″ Monitor. Das wäre die Chance mal so sehen, ob 32″ ein perfekter neuer Weg für Office arbeiten wäre 🙂

  40. Ich möchte den Monitor auch als UHD-Fernseher benutzen können, d.h. besitze ich bereits einen älteren 32 Zoll Samsung Fernseher, der 2010 noch mit stolzen Full HD erwerblich war. Mit meinem Google Chromecast und Tablet, sollte das kein Problem sein.

  41. Da ich mir schon einen neuen 32″ Monitor zulegen wollte,
    aber mich noch nicht entscheiden konnte was für einer es sein soll,
    wäre das hier genau das richtige für mich.

  42. Ich biete mich als Testerin an weil ich täglich am PC arbeite und auch täglich bei Instagram unter @hessin1969 poste . Da ich gerne die Videos und Fotos bearbeite wäre eine Detalierte Aussage von meiner Seite gegeben. Auch bin ich bei FB vertreten und wäre gerne bereit anderen durch meine Bewertung zu helfen.
    Lieben Gruß Claudia

  43. WUHUUUU…. das ist ja mal was tolles. Ich würde diesen megagroßen Monitor sehr gerne testen. Wir haben im Büro verschiedene Arbeitsplätze, die sowohl nah als auch etwas weiter vom Betrachter liegen. Dann könnte man echt gut beurteilen in welchen Distanzen dieser tolle Monitor zu gebrauchen wäre.

  44. Schreibtisch-Arbeiter. Fotograf. Gamer. Und Game of Thrones Fan. Wenn das nicht die besten Voraussetzungen sind, um einen Monitor ordentlich unter die Lupe zu nehmen.
    Lange Zeiten vorm Rechner erfordern einen guten Monitor, bei dem die Augen nicht müde werden. Arbeiten mit Grafikprogrammen erfordern höchste Leistung von einem Monitor. Mehr noch… Schafft es der Samsung, dass ich gar Spaß an großen Excel-Tabellen entwickle? Aber auch nach Feierabend geht’s weiter Während bei der Bildbearbeitung natürliche Farben und hohe Detailtreue von entscheidender Wichtigkeit sind, wird der Gamer in mir besonders auf saubere Bewegungen und schnelle Reaktionszeiten achten. Und der Game of Thrones-Fan? Erwartet, dass mich der Krieg um die sieben Königslande brillanten 4K mit sattem Schwarz vom Bürostuhl haut!

    Gern finde ich es für euch raus und berichte!

  45. Liebes Notebooksbilliger-Team,
    Wir würden auch gerne den Samsung U32R594CWU Testen. Und auf Herz und Nieren Testen. Ich Arbeite von Zuhause sehr viel, und neben meine Schulische Ausbildung verbringe ich sehr viel zeit vor dem Bildschirm. Ich würde mich sehr freuen anderen Käufern über meine Erfahrungen zuberichten und von Aufbau bis hin zu dem Wichtigen Teillen und Arbeiten am Samsung U32R594CWU. Viele liebe Grüße Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.