Samsung versteht beim Note 7 keinen Spaß & sperrt GTA V Mod Videos

gta_v_note_7_02-625x350

Ihr erinnert euch an den GTA V Mod, in dem normale Bomben durch das Note 7 ersetzt wurden? Er verbreitete sich rasant und sorgte für viele Lacher. Samsung findet das gar nicht komisch und sorgt kurzerhand dafür, dass Videos von dem Mod auf Youtube gesperrt werden.

screen_shot_2016-10-19_at_1-48-04_pm-0

Natürlich sind die Vorgänge um das Note 7 für Samsung ziemlicher Mist. Aber diese Reaktion zeigt doch eine ziemliche Dünnhäutigkeit. Mit einem Urheberrechtsanspruch geht Samsung USA gegen die Videos auf Youtube vor.

Bei den Mobilegeeks wird zu Recht die Frage aufgeworfen, ob man bei Samsung glaubt, dass dadurch niemand mehr an die in Flammen aufgehenden Akkus erinnert wird. Falls das so sein sollte, dürfte sich das als ein klassisches Eigentor erweisen. Mit solchen Aktionen wurde bisher immer das Gegenteil erreicht.

Quelle: The Verge via Mobilegeeks, Titelfoto: Geek.com

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Samsung versteht beim Note 7 keinen Spaß & sperrt GTA V Mod Videos

  1. avatar Thomas Lambert sagt:

    Das ist der Streisand-Effekt! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.