SanDisk zeigt erste 1TB SD-Karte

m272qq8bc3mmlynvnhkn

Speicherspezialist SanDisk legt mal wieder nach und hat heute auf der Photokina die mit 1TB bislang größte SD-Karte vorgestellt. Da es sich bei der Karte noch um einen Prototypen handelt, hat man noch keine genaueren Daten zu Geschwindigkeiten oder ähnlichem genannt.

Lediglich dass die Karte in der „Extreme Pro“ Serie zu finden sein wird gibt Aufschluss darüber, dass sie nicht nur zu den größten, sondern auch den schnellsten Karten gehören wird. Zum Preis gibt es ebenfalls noch keine Daten, ebenso wie zum Veröffentlichungszeitpunkt. Es dürfte aber noch etwas dauern, da die Karte wie erwähnt bislang noch ein reiner Prototyp ist.

Günstig fällt sie mit Sicherheit auch nicht aus: Die 512GB Version schlägt bereits mit 350 Euro zu Buche. Sie richtet sich allerdings auch primär an professionelle Fotografen, die derartige Preise weniger abschrecken dürften. Das restliche Equipment liegt ja oftmals bereits im 5-Stelligen Bereich.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *