Schöne Zeiten: Asus ZenWatch landet bei notebooksbilliger.de

zenwatch
Lange hat es gedauert: Auf der IFA 2014 überraschte Asus die Fachwelt mit einer der schöneren SmartWatches mit Android Wear, die ZenWatch. Nachdem die Smartwatch im Dezember im deutschsprachigen Raum nur in kleinen Stückzahlen und für kurze Zeit direkt beim Hersteller erhältlich war, ist sie nun bei notebooksbilliger.de gelandet.

Die technischen Daten der Asus ZenWatch lesen sich vielversprechend: Wasserdichtes Gehäuse, gewölbtes 1,63 Zoll großes AMOLED-Display mit 320 x 320 Pixeln, das durch Gorilla Glass 3 geschützt wird sowie ein leistungsfähiger Qualcomm Snapdragon 400 Prozessor. An Bord befinden sich zudem 4 GB Flash-Speicher und ein 9-Achsen- sowie Bio-Sensor. Die Sensoren zählen also Schritte und messen die Herzfrequenz. Wie bei allen SmartWatches mit Android Wear verbindet sich die Uhr mit Android-Smartphones ab Version 4.3 Jelly Bean und höher. Die ZenWatch ähnelt nicht nur äußerlich etwas der kommenden Apple Watch, auch die Akkulaufzeit ist nach ersten Tests ähnlich: Über Nacht gehört die Uhr an die Ladestation. Dafür ist die ZenWatch wesentlich günstiger als Apples Einstiegsvariante und bringt ein italienisches Lederarmband mit.

Bild: Asus
Test auf The Verge
Test auf Engadget

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Marcel Magis

Ich bin Journalist und Schriftsteller. Unter anderem arbeitete ich für macnews.de, c't, Telepolis und notebookjournal.de. Ich liebe Nudeln und schreibe in meiner freien Zeit unverdrossen an einem großen Roman weiter, der wöchentlich im Netz erscheint. Du findest mich auf Facebook, XING und meinem Blog.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.