Odys Windesk 9 plus 3G V2 Tablet mit Tastatur im Kurztest

Odys-Prime

Als besonderesn Knaller möchte ich Euch heute das Odys Windesk 9 plus Tablet kurz vorstellen. Hierbei handelt es sich um ein Tablet mit Windows 10, das ein 8,9 Zoll großes Display besitzt. Zum Tablet bekommt Ihr auch gleich eine ansteckbare Tastatur-Einheit mitgeliefert.

Was das Tablet von Odys sonst noch zu bieten hat, könnt Ihr hier im Blog nachlesen.

Windesk_9_plus_3G_V2_2

Fangen wir mal mit dem Display an. Das Tablet von Odys besitzt ein Display mit einer Bilddiagonale von 8,9 Zoll, das sind umgerechnet 22,6 cm. Die Auflösung beträgt 1280 x 800 Pixel, was für diese Größe sehr angenehm ist. Odys hat hier zusätzlich ein IPS-Panel verbaut, das für stabile Blinkwinkel sorgt.

Die innere Hardware basiert auf einem Intel Atom Z3735, der bei einer Taktfrequenz von 1,33 GHz arbeitet. Im Turbomodus, der automatisch hinzugeschaltet wird, erreichen einzelne CPU-Kerne einen Takt von bis zu 1,8 GHz. Im Tablet sind 1-GB-Arbeitsspeicher und 32-GB-Flashspeicher verbaut. Mit microSD-Karten könnt Ihr das Tablet mit mehr Flashspeicher erweitern.

Windesk_9_plus_3G_V2_Anschluesse

Anschlüsse am Tablet

Das Odys Windesk 9 plus zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 8,9 Zoll IPS-Display
  • Auflösung: 1280 x 800 Pixel
  • Prozessor: Intel Atom Z3735G Quad-Core Prozessor  (bis zu 1,83 GHz)
  • Speicher: 32 GB
  • Erweiterungssteckplatz: MicroSD
  • Arbeitsspeicher: 1GB
  • Betriebssystem: Windows 10
  • Kameras: 2MP (Rückseite), 2MP (Vorderseite)
  • Anschlüsse: MicroHDMI, microUSB, USB Typ A, Headset
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, UMTS
  • Audio: Integrierte Stereo Lautsprecher, integriertes Mikrofon
  • Abmessungen: 231 x 152 x 9,5 mm
  • Gewicht: 485 g Tablet + 400 g Tastatur
  • Akkuleistung: 5.600 mAh Kapazität

Mobil surfen

Neben der WLAN-Unterstützung unterstützt das Odys Windesk 9 plus auch eine Datenübertragung über UMTS. Das heißt, Ihr könnt mit dem Tablet auch außerhalb der Reichweite von W-LAN-Zugängen im Netz surfen.

Windesk_9_plus_3G_V2_SIM

Tastatur

Zum Odys Windesk 9 plus bekommt Ihr auch gleich die passende Tastatur mitgeliefert. Diese müsst Ihr nicht – wie bei anderen Herstellern – teuer nachkaufen. Hierbei handelt es sich um eine vollwertige QWERTZ-Tastatur. In der Handballenauflage ist auch noch ein Touchpad integriert, sodass Ihr beim Schreiben nicht immer zum Touchdisplay greifen müsst.

 

Benchmarks zum Odys Windesk 9 plus

PC8-Home

PC Mark 8 Home Accelerated

Crystal-Icon

Crystal Disk Mark

3D Mark – Ice Storm

Klicken zum Vergrößern

Akku-Laufzeit

Im Odys Windesk 9 plus ist ein Akku mit 5.600 mAh Kapazität verbaut. Geladen wird dieser über USB. Ein entsprechender Ladeadapter liegt bei. Der Akku hält knapp 5 Stunden durch.

Windesk_9_plus_3G pc mark akku

Vergleichswerte

Das Odys Tablet schlägt sich recht ordentlich. Die CPU kann locker mit deutlich teuren Tablets mithalten. Die verbaute Grafik ist etwas schwächer, aber sie liegt immer noch auf einem sehr brauchbaren Niveau. 3D-Spiele würde ich meiden :).

Odys Windesk 9 plus Trekstor Surftab duo W1 Point of View P1160W
PC Mark 8 Home 1.011 1.064 1.004
3D Mark Ice Storm 8.462 9.307 13.524
Crystal Disk Mark 156 MB/s 75 MB/s 149 MB/s
PC Mark 8 Akku 4:42 h 5:05 h 6:32 h

Fazit

Windesk_9_plus_3G_V2_3

Für unter  100 € (mit Gutscheincode*) bekommt Ihr ein leistungsstarkes Tablet mit Windows 10 und 3G-Mobilfunkanbindung. Zum Odys Windesk 9 plus gibt es auch eine Tastatur, die gleichzeitig auch einen Aufsteller enthält.

Windesk_9_plus_3G_V2_Box

Das Tablet arbeitet recht flott und kann – dank dem 3G-Modul – auch unterwegs zum Surfen, eMails abrufen oder zum Streamen von Musik oder Videos genutzt werden. Oder – ein Tipp von mir – Ihr nutzt es im Auto als Navi.

* Den Gutscheincode haben alle unsere Newsletter-Abonenten (20.06.2016) erhalten. Wenn Ihr noch keine Newsletter bezieht, könnt Ihr Euch hier anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Kurztest, Notebook, Tablet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Odys Windesk 9 plus 3G V2 Tablet mit Tastatur im Kurztest

  1. Pingback: Deal: Odys Windesk 9 plus 3G Windows 10 Tablet mit Tastatur & UMTS für 166€ | tabtech.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *