Smartduvet: Nie wieder Bettenmachen dank smarter Bettdecke

Smartduvet

Keine Lust, morgens nach dem Aufstehen das Bett zu machen? Aber trotzdem nervt’s, wenn das Bett unordentlich aussieht? Smartduvet ist eine smarte Bettdecke, die sich selbst entfaltet, sodass unordentliche Betten der Vergangenheit angehören. Wie es sich gehört, lassen sich alle wichtigen Parameter der Bettdecke per Android Smartphone oder Apple iPhone über eine App festlegen.

Das Smartduvet-System besteht aus einer Bettdecke, in die ein kastenförmiges Luftkammersystem aus weichem strapazierfähigen Material eingearbeitet ist. Die Bettdecke ist mit einer Steuerungseinheit über einen Schlauch verbunden, die Luft in die Bettdecke pumpt. Die Bettdecke wird in einen herkömmlichen Bettbezug gesteckt und daran an den Ecken fixiert. Mit einer App für Android Smartphones und Apple iPhone stellt man ein, zu welchem Zeitpunkt sich das Bett machen soll. Der Vorgang lässt sich außerdem manuell per App oder direkt auf Knopfdruck an der Steuereinheit auslösen. Die Decke entfaltet sich, sobald Luft in die Kammern gepumpt wird. Dazu muss die Bettdecke allerdings halbwegs genau auf dem Bett positioniert sein, ansonsten entfaltet sie sich zwar, liegt ansonsten aber schief auf dem Bett.

Smartduvet wird derzeit über Kickstarter finanziert und soll in den Größen Single Size, Queen Size und King Size erhältlich sein. Die ersten Unterstützer erhalten jede Größe für umgerechnet 199 US Dollar. Wer später kauft, muss mit deutlich höheren Preisen rechnen, die dann je nach Größe der Bettdecke gestaffelt sind. Na dann mal „Gute Nacht!“.

Foto/Video: Smartduvet, Kickstarter

➦ Smart Home bei notebooksbilliger.de
avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Smart Home, Smartphone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Smartduvet: Nie wieder Bettenmachen dank smarter Bettdecke

  1. avatar icke sagt:

    kaum etwas sinnloseres gesehen als das…

  2. avatar Deadrow sagt:

    Meine Bettdecke liegt nach dem Schlafen auch immer perfekt angeeckt an die Bettkanten damit es sich nur noch gerade auzurollen braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.