SMS Audio Sync by 50: Bässer geht es nicht

Rapper und Schauspieler 50 Cent hat offensichtlich einen Riecher für margenträchtige Geschäfte. Neben Handy-Klingeltönen, Kleidung und Groschenromanen vertreibt der Musiker Kopfhörer und kleine Aktivlautsprecher. Wir haben das aktuelle Spitzenmodell der Schmiede SMS Audio, den On-Ear-Kopfhörer „sync by 50“, einem Test unterzogen.

SMS Audio legt dem Bluetooth-Kopfhörer sync by 50 ein stabiles Transport-Case bei, das neben dem zusammengefaltetem Kopfhörer ein Extrafach für Ladekabel und Klinkenkabel bietet. Case und Kabel sind in Schwarz-Blau gehalten, was farblich nicht so recht zum silberfarbenen Kopfhörer mit seinen weißen Kunstlederpolstern passen will. Sollte das Kunstleder der nicht abnehmbaren Polster verdreckt sein, lässt es sich einfach mit dem beigelegten Mikrofasertuch reinigen. Anders bei den Stoffnetzen, die zur besseren Luftzirkulation in den Muscheln dienen. Ihnen wird man den Einsatz wohl schnell ansehen. Der On-Ear-Kopfhörer sitzt bombenfest und lässt sich bei sportlichen Aktivitäten tragen, ohne dass er verrutscht oder vom Kopf fällt.


Der SMS Audio ist aus Kunststoff gefertigt, der sich leicht verbiegen lässt und damit einerseits eine große Flexibilität bietet, gleichzeitig aber einen wenig stabilen Eindruck macht. Auf dem silberfarbenen Kunststoff klebt eine dicke Folie, die für einen Klarlack-Effekt sorgt und äußerst resistent gegen Kratzer ist. Attacken mit Fingernagel und Schlüsselbart konnten der Folie nichts anhaben. Das lenkt aber nicht von der generell minderwertigen Verarbeitungsqualität des SMS Audio sync by 50 ab: Spaltmaße sind ungleichmäßig, Klappergeräusche sind so gut wie immer hörbar und die fragilen Scharniere zum Einklappen der Hörermuscheln für platzsparenden Transport wollen mit Vorsicht bedient werden.


An der Außenseite der rechten Hörermuschel befinden sich die Lautstärkeregulierung, Musiksteuerung sowie die Telefoniefunktion. Die Tasten stehen leicht von der Muschel ab und lassen sich problemlos erfühlen und blind bedienen. Liefert der integrierte Akku nach rund 8,5 Stunden Spielzeit nicht mehr genügend Energie für den Bluetooth-Betrieb, kann man über das beigelegte Klinkenkabel den Kopfhörer SMS Audio sync by 50 an einem Smartphone anschließen und weiterhin Musik hören. Die Lautstärke und Musikwiedergabe lassen sich dann nur über das Telefon einstellen. Zur Annahme eingehender Anrufe verfügt das Kabel über eine Taste, mit der sich Telefonate auch beenden lassen. Die Sprachqualität ist gut, im Test war die eigene Stimme über das Kabelmikrofon besser verständlich als über Bluetooth.

Der SMS Audio sync by 50 konzentriert sich bei der Klangwiedergabe auf eine starke Betonung der Bässe, vernachlässigt dabei aber die Mittentöne sowie die Höhen. Wer sein Gehör auf Hip-Hop, Pop und Bumm-Bumm-Techno geeicht hat, wird mit der Klangwiedergabe des SMS Audio sync by 50 glücklich. Mit einem für basslastige Musik abgestimmten Klangbild erfreut der On-Ear-Kopfhörer auch mit seinem enormen Lautstärkepotenzial, das unsere Ohrläppchen, die von den Kopfhörermuscheln nicht abgedeckt sind, zum Schlackern gebracht hat. In der Öffentlichkeit sollte man aber nicht laut aufdrehen, denn schon ab halber Lautstärke dringt Musik nach außen. Freunden gepflegter Gitarrenmusik dagegen kann es im Klangbild an ausgewogenen Mittentönen fehlen, wodurch Gesang und Gitarre verblassen. Für die Wiedergabe klassischer Musik oder sphärischer Cocktailbar-Sounds bietet der Kopfhörer im Hochtonbereich nicht genügend Nuancen. Gut gefällt uns der Stereo-Effekt des Kopfhörers, nur selten ist die sogenannte Im-Kopf-Lokalisation von Gesang und Instrumenten vorhanden.

Fazit

Rapper 50 Cent ist nicht nur CEO von SMS Audio, er soll auch das Klangbild des On-Ear-Kopfhörers sync by 50 prägend mitgestaltet haben. Damit eignet sich der Kopfhörer nicht nur für die Fans des Musikers, sondern richtet sich auch an Liebhaber basslastiger Musik. Für eine ausgewogene Musikwiedergabe im gesamten Frequenzband fühlt sich der Bluetooth-Kopfhörer nicht verantwortlich. Der Bügelkopfhörer lässt sich bei sportlicher Betätigung tragen, denn er sitzt fest auf dem Kopf. Mit Headset-Funktion und ordentlicher Akkulaufzeit ist der Kopfhörer gut ausgestattet. Die unterdurchschnittliche Verarbeitungsqualität des Audio SMS sync by 50 entspricht jedoch nicht den Standards, die wir von Kopfhörern mit einer UVP von über 200 Euro erwarten.

avatar

Über Robert Tischer

Aufgewachsen mit Lego und Nintendo Game Boy eroberte schon bald ein Laptop mit MS-DOS und Windows 3.1 mein Herz und meinen Schreibtisch im Jugendzimmer. Nach einer kurzen Technikrezession sind Schreibtisch und Spielplatz 20 Jahre später auf die Größe eines Wohnzimmers gewachsen, das inzwischen einen Anbau vertragen könnte.
Dieser Beitrag wurde unter Audio, Ausgepackt, Kurztest abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz