Snapdragon 630 und 660 offiziell vorgestellt

qualcomm snapdragon

Qualcomm erweitert sein Mittelklasse-Sortiment um zwei neue Quad-Core SoC, die einige Neuerungen mitbringen. Unter anderem bieten sie schon im Mittelklasse-Segment Fast-Charging, Dual-Lens-Cameras mit optischem Zoom und Phase-Detection Autofokus.

Snapdragon 660

Das ist das neue Flaggschiff der 600er-Serie und beerbt den Snapdragon 653. Zwei Quad Core-Cluster mit jeweils vier Kryo 260-Kernen (1,8 und 2,2 GHz Taktfrequenz) bilden die Basis der CPU. Insgesamt verspricht Qualcomm 20% mehr Leistung. Auch an der GPU wurde geschraubt und die Adreno 512 eingesetzt. Damit sollen 30% mehr Grafik-Leistung möglich sein.

Snapdragon 630

Der Snapdragon 630 ist der Nachfolger für den Snapdragon 626. Auch der 630 hat zwei Quad Core-Cluster. Dort kommen Cortex-A53 CPUs von ARM zum Einsatz, die mit 1,8 bzw. 2,2 GHz takten. Zusammen mit der Adreno 508 GPU soll die Leistung um 30% gegenüber dem Vorgänger gestiegen sein.

Ansonsten gibt es zwischen beiden Prozessoren nur wenig Unterschiede. Beide verwenden den gleichen Bildprozessor (Spectra 160), der unter anderem mit Dual-Kameras umgehen kann und den Zoom bei verschiedenen Brennweiten möglich macht. Sie werden im 14nm-Verfahren gefertigt und haben beide das Snapdragon X12 LTE-Modem, Quick Charge 4.0-Unterstützung und Bluetooth 5 dabei.

Der 660 soll ab sofort für Hersteller verfügbar sein. Es sollte also nicht mehr allzulange dauern, bis wir die ersten Geräte damit sehen. Beim Snapdragon 630 könnte es etwas länger dauern, denn der wird erst Ende des Monats ausgeliefert.

Qualcomm via Mobiflip

UPDATE VOM 16.05.2017:

Die untenstehende Tabelle zeigt euch eine Übersicht der Spezifikationen der neuen 600er Serie (660/630) im Vergleich mit den Vorgängermodellen (653/626)

Snapdragon 660 Snapdragon 653 Snapdragon 630 Snapdragon 626
CPU 4x Kryo 260 @ 2.2GHz
4x Kryo 260 @ 1.8GHz
4x Cortex-A72 @ 1.95GHz
4x Cortex-A53 @ 1.44GHz
4x Cortex-A53 @ 2.2GHz
4x Cortex-A53 @ 1.8GHz
4x Cortex-A53 @ 2.2GHz
4x Cortex-A53 @ 1.8GHz
GPU Adreno 512 (Vulkan API) Adreno 510 Adreno 508 (Vulkan API) Adreno 506
Co-processors Hexagon 642 + HVX, All-Ways Aware, Spectra 160 Hexagon, All-Ways Aware, 2x ISP Hexagon, All-Ways Aware, Spectra 160 Hexagon, All-Ways Aware, 2x ISP
LTE X12 LTE
600Mbps down,
150 Mbps up,
3x20MHz CA, up to 256-QAM
X9 LTE
300Mbps down, 150Mbps up, 2x20MHz CA, up to 64-QAM
X12 LTE
600Mbps down,
150 Mbps up,
3x20MHz CA, up to 256-QAM
X9 LTE
300Mbps down, 150Mbps up, 2x20MHz CA, up to 64-QAM
Bluetooth 5 4.1 5 4.2
Quick Charge 4.0 3.0 4.0 3.0
Process 14 nm 28nm 14 nm 14 nm

via androidauthority

 

avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz