So könnt Ihr auch Tablets mit Windows 8.1 auf Windows 10 updaten – Teil II

Windows-10-Tablet-Update-Aufmacher2Nicht nur Notebooks oder PCs lassen sich auf Windows 10 updaten, sondern auch Tablets, auf denen Windows 8.1 mit Bing läuft. Viele Tablets haben zwar schon eine Vorregistrierung auf Windows 10 bekommen, aber noch kein Update. Wer nicht über die normale Update-Version umsteigen kann, kann mit unserem Tipp dies sofort nachholen.

Im zweiten Teil wollen wir Euch zeigen, wie Ihr das Windows 10 Update auf einem Tablet mit 32 GB oder mehr durchführen könnt.

HP Pavilion x2 10-n001ng 

HP-Pavilion-x2-10-n001ng--4Das Pavilion X2 10-n001ng von HP ist ein sogenanntes 2-in-1-Device, das heißt, es lässt sich als Tablet und auch als Notebook einsetzen. Die Tablet-Einheit besteht aus einem 10,1 Zoll großes Display, das mit 1280 x 800 Pixeln auflöst. Angetrieben wird das Pavilion X2 10-n001ng durch einen Intel Atom Z3736F Prozessor, der bei 1,33 GHz arbeitet. Der Arbeitsspeicher umfasst 2 GB, sodass als Betriebssystem eine 32-Bit-Version von Windows 8.1 vorinstalliert ist. Wie üblich in dieser Preisklasse, kommt die sogenannte Bing-Version von Windows 8.1 zum Einsatz.

Der integrierte eMMC-Speicher ist mit 32 GB großzügig gewählt, und hiervon stehen Euch rund 22 GB frei zur Verfügung.

HP-Pavilion-x2-Win-8-1-Platte

Genügend Speicherplatz (22.2 GB) vorhanden

Das Pavilion X2 10-n001ng mit Windows 8.1 und Bing zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 25,6 cm (10,1”) Touchscreen
  • Auflösung: 1280 x 800 Pixel (WXGA)
  • Prozessor: Intel Atom Z3736F (1,33 – 2,16 GHz)
  • Grafik: Intel HD Graphics
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Speicher: 32 GB eMMC
  • Speicherkartenleser: microSD
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI, 3,5 mm Klinkenstecker (Kopfhörer/Mikrofon)
  • Akku: 35 Wh (2 Zellen)
  • Webcam: 1920 x 1080 Pixel
  • Audio: Stereolautsprecher, B&O PLAY mit 2 Lautsprechern
  • Abmessungen (B x T x H): 264 x 173 x 9,6 mm (Tablet)
  • Gewicht: 580 g (Tablet), 1180 g (Tablet und Tastatur)
  • Betriebssystem: Windows 8.1 mit Bing

Upgrade Prozess

HP Pavilion x2 Win 8-1 Windows Update

Das Pavilion X2 ließ sich schon lange für Windows 10 vorregistrieren.

Selbst eine Woche nach dem Launch von Windows 10 wollte der Upgrade-Prozess nicht automatisch starten. Darum haben wir den Prozess auch bei diesem Tablet manuell gestartet. Hierzu wurde das Programm Tool zur Medienerstellung heruntergeladen und gestartet. Den entsprechenden Blogbeitrag für dieses Tool könnt Ihr hier nachlesen: So könnt Ihr das Update auf Windows 10 erzwingen und sofort installieren.

Das Herunterladen der Installationsdateien dauert seine Zeit und ist abhängig von der Internet-Verbindung und Auslastung des Microsoft-Servers.

Upgrade auf Windows 10

HP Pavilion x2 Update 1

Tool zur Medienerstellung starten und „jetzt Upgrade…“ auswählen

Windows-10-Tablet-Update-Aufmacher

Und siehe da, Windows 10 Update wird heruntergeladen

HP Pavilion x2 Update 5

Installations-Medien werden erstellt

HP Pavilion x2 Update 7

Noch schnell die letzten Updates herunterladen

HP Pavilion x2 Update 3

Are YOU Ready?

HP Pavilion x2 Update 4

Einstellungen und persönliche Daten können übernommen werden

Windows 10 herunterladen 8

Die Lizenzbedingungen müsst Ihr noch akzeptieren

Und jetzt geht´s los.

Windows-Update-10-93 Windows-Update-10-94 Windows-Update-10-95 Windows-Update-10-96 Windows-Update-10-97 Windows-Update-10-98 Windows-Update-10-99 Windows-10-Tablet-Update-Aufmacher2

Fertig! Das HP Pavilion X2 10-n001ng wurde erfolgreich auf Windows 10 umgestellt.

 

Weitere Blogbeiträge von uns zum Thema Windows 10:

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anleitung, Praxistipp, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf So könnt Ihr auch Tablets mit Windows 8.1 auf Windows 10 updaten – Teil II

  1. avatar Daniel sagt:

    Guten Morgen,
    ich habe ein Problem mit dem Update des Lenovo Thinkpad Tablet 2. Als die Reservierung begann war eine Überprüfung des Gerätes möglich. Da war auch noch alles okay und die Überprüfung ergab, dass mein Tablet für Win10 geeignet ist. Wenn ich jetzt updaten will (über das Windowsicon in der Taskleiste) steht da:“Kompatibilitätsproblem: Intel(R) Graphics Media Accelator. Dieser Bildschirm wurde vom Hersteller nicht auf eine Kompatibilität mit Windows 10 ausgelegt.“
    Könnte ich jetzt das Update erzwingen wie oben beschrieben. Was soll an dem Bildschirm so ungewöhnlich sein, dass er nicht mit Win10 läuft?

  2. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo Daniel. Installiere mal den neusten Displaytreiber von Intel. Vielleicht hilft es. Von den technischen Daten her, sollte das Lenovo Thinkpad Tablet 2 für Windows 10 geeignet sein. Gruß Siggy

  3. Eventuell als letzten Schritt noch hinzufügen, dass man ein Tool wie DoNotSpy installieren sollte. Ansonsten telefoniert das neue Windows doch sehr stark nach Hause und die meisten dieser Verbindungen lassen sich regulär im System leider gar nicht abschalten. Da braucht man ein extra Programm um Windows etwas Datenschutz beizubringen.

  4. avatar Hannes sagt:

    Hallo Bastian,

    von dem Schritt möchten wir dringend abraten. Win10 DoNotSpy ist in den allermeisten Fällen leider mit anderer Spyware, Trojanern oder Würmern verseucht. Damit landen die Daten dann zwar vielleicht nicht mehr bei Microsoft – dafür halt komplett unkontrolliert irgendwo in Russland o.ä.

  5. avatar KChristoph sagt:

    An Bastian:
    Siehe auch hier >
    http://stadt-bremerhaven.de/donotspy10/
    http://stadt-bremerhaven.de/de.....ying-open/

    Viel Erfolg !
    Der evtl. Umstieg mit meinem feinen Acer-Netbook steht noch bevor.

  6. WOW! Wirklich ein toller Tipp – muss ich unbedingt auch in einem Artikel veröffentlichen. Top Tipp!

  7. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo Daniel, darfst mich gerne verlinken 🙂 Gruß Siggy

  8. Pingback: 2-in-1: Windows 10 Tablet mit Tastatur » notebooksbilliger.de Blog

  9. avatar John sagt:

    Hallo,
    mein neu gekauften hp pavilion x2 hat nur 8 GB freien Speicher von 22,2GB. Installation von Win 10 benötigt aber 11,23GB. Es ist außer Windows und ein paar Start Apps nichts installiert. Was nun?

  10. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo John, lese bitte auch den ersten Teil dieser Serie durch. Hier findest Du Hilfe. -> https://blog.notebooksbilliger.de/so-koennt-ihr-tablets-auf-windows-10-updaten-teil-i-tablets-mit-16-gb-flash/

    gruß Siggy

  11. avatar Anton sagt:

    Ich selbst tendiere mehr zu Apple, aber das Tablet ist dennoch genial!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.